Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Werben in SA
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Langjähriger Chef der Stadtwerke im Ruhestand >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 23.01.2016 um 07:56:46

Langjähriger Chef der Stadtwerke im Ruhestand

Christian Dubiel (re.) folgt Hans-Tilo Winkelmann als Geschäftsführer der Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen. Christian Dubiel (re.) folgt Hans-Tilo Winkelmann als Geschäftsführer der Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen.
Foto: Thomas Schmidt
Christian Dubiel folgt Hans-Tilo Winkelmann. Der 40-jährige Dubiel setzte sich gegen fünf weitere Bewerber durch.

Bitterfeld-Wolfen (ts).
Ein bisschen Wehmut war dem langjährigen Geschäftsführer der Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen, Hans-Tilo Winkelmann, am letzten Arbeitstag schon anzumerken. „Jetzt habe ich mehr Zeit für viel Liegengebliebenes“, so Winkelmann.
Seit kurzem  ist Christian Dubiel (40) neuer Geschäftsführer der Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen GmbH. Dubiel folgt dem langjährigen Chef des Unternehmens, Hans-Tilo Winkelmann (64), der zum Jahresende altershalber seine Funktion aufgab. Sein Nachfolger ist diplomierter Wirtschaftsökonom.

Sein Studium hat er bis 2001 an der renommierten Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig absolviert. Dubiel war seit mehr als 15 Jahre in leitender Positionen in der Energiewirtschaft tätig, zuletzt als Geschäftsführer der Stadtwerke Bad Belzig GmbH (Brandenburg).

„Ich bin beeindruckend aufgenommen worden, Hans-Tilo Winkelmann hat mich sogar vom Bahnhof abgeholt und wir sind gemeinsam in die Stadtwerke gefahren. Und eins ist mir auch sehr wichtig, meine Tür steht für Gespräche jederzeit offen“, so der neue Geschäftsführer, den seine Wurzeln zu Anhalt und seine Familie in Dessau zurück in die Region zogen.
Die Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke und Oberbürgermeisterin von Bitterfeld-Wolfen, Petra Wust, sagt zu dieser Personalie:

„Hans-Tilo Winkelmann ist seit nunmehr 23 Jahren als Geschäftsführer der Stadtwerke tätig. Er hat mit seinen Ideen, Vorstellungen und Visionen dieses Unternehmen entscheidend geprägt und zum Erfolg maßgeblich beigetragen. Ich danke ihm von Herzen für sein langjähriges Schaffen und wünsche ihm das Beste und vor allem Gesundheit. Es freut mich sehr, dass wir mit Christian Dubiel einen kompetenten Nachfolger gefunden haben, der die Erfolgsgeschichte der Stadtwerke fortschreiben kann. Ich wünsche ihm alles erdenklich Gute für die vor ihm liegenden Aufgaben und Herausforderungen.“

Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen besitzen seit 2016 die Konzession zur Stromversorgung im gesamten Stadtgebiet.
Seit dem 1. Januar 2016 sind die Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen, als Konzessionär, Eigentümer der Stromnetze im gesamten Stadtgebiet. Mit der Auffassung hat das Unternehmen das Recht erworben, für die nächsten 20 Jahre die öffentlichen Wege und Plätze für die Verlegung und den Betrieb von Stromleitungen in der gesamten Stadt zu nutzen. Nach einer gesetzlich geregelten Neuausschreibung der Stromnetze durch

die Stadt konnten sich die Stadtwerke Bitterfeld-WoIfen gegen mehrere Mitbewerber durchsetzen. Insgesamt werden rund 300 km Kabel und Freileitungen, 101 Trafostationen und 17.000 Zähler übernommen. Das hinzugekommene Netzgebiet erstreckt sich über 70 km², in dem etwa 24.000 Einwohner versorgt werden. Seit drei Jahren besitzen die Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen auch die Konzession für Erdgas. Die Stadtwerke haben die Strompreise leicht erhöht: z.B. im Basis-Tarif sind pro Kilowattstunde 0,49 Cent mehr zu zahlen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Festnahmen nach Tötungsdelikt Festnahmen nach Tötungsdelikt Festnahmen nach Tötungsdelikt ...
Anzeige
Trauerportal
DVD-Verlosung: Legend DVD-Verlosung: Legend Reggie Kray (Tom Hardy) hat die Unterwelt im Londoner East End fest im Griff. Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Ron (ebenfalls Tom Hardy), den er... 20 Jahre Handballfest in Radis 20 Jahre Handballfest in Radis TuS-Radis ist Vize-Meister der Mitteldeutschen Oberliga. Erfolgreichste Saison seit 69 Jahren bei dem TuS ´47 wird gebührend gefeiert. ...
Anzeige
Sag Ja!