Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Werben in SA
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Werkhalle verwandelt sich zum Fotostudio >
Torsten Waschinski Torsten Waschinski
aktualisiert am 07.01.2016 um 10:02:18

Werkhalle verwandelt sich zum Fotostudio

Shooting-Projektleiter Stefan B. Westphal (links) und Fotoreporter Sebastian Köhler (rechts) sprechen mit Azubi-Model Marcel Heinrich mögliche Posen und Motive ab. Shooting-Projektleiter Stefan B. Westphal (links) und Fotoreporter Sebastian Köhler (rechts) sprechen mit Azubi-Model Marcel Heinrich mögliche Posen und Motive ab.
Foto: Torsten Waschinski Galerie (2 Bilder) Galerie (2 Bilder)
In Produktion: Februar-Ausgabe des Azubi Magazins „Azubi gesucht!“

Köthen (sbw).
Dort, wo sonst an ton­nenschweren Kränen geschweißt, geschliffen und geschlossert wird, hat das Fototeam des Wochenspiegel Einzug gehalten. Der Grund: Ein Auszu­bildender (Azubi) von Kranbau Köthen wird für das Titelbild des beliebten Maga­zins „Azubi gesucht!“ in Szene gesetzt.

Zunächst erfolgt eine Begehung der Werk­halle nach einer ent­sprechenden Location. Da Fotorepor­ter Sebastian Köhler später den Auslö­ser seiner Kamera drückt, schaut er sich nach möglichen Motiven um. Das Foto soll schließlich den Azubi in der passenden Umgebung zeigen. Zur Auswertung werden schnell einige Testaufnahmen ohne Model mit dem Smartphone erstellt.

Sebastian Köhler skizziert dann den Lichtaufbau mittels Papier und Bleistift sowie am Compu­ter. Hier legt der Fotoreporter den Kamerastandpunkt fest, wo das Model steht und an welchen Stellen die Blitze platziert werden müssen.

Wenige Tage später rücken der Foto­graf und seine Assistenten mit Sack und Pack vor Ort an. Gut eine Stunde dauert der Aufbau der zahlreichen Blitze, Farbfilter und Lichtformer wie Schirme und Abschatter. Alles wird exakt auf den Standpunkt des Azubi-Models abgestimmt.

Dann legt der Fotoreporter los. Der zum Konstruktionsmechaniker auszu­bildende Marcel Heinrich posiert vor der Kamera so, wie es ihm der Foto­graf vorgibt.

Marcel ist übrigens kein erfahrenes Model, sondern wirklich ein Auszubildender bei Kranbau. Nach gut 60 Minuten ist alles im Kas­ten. Das Licht strahlt wie geplant und Marcel hat neben der passenden Hal­tung auch den freundlichen Gesichts­ausdruck.

„Es hat Spaß gemacht!“, beschreibt der Azubi das Fotoshooting. „Vorher habe ich mich natürlich entsprechend darauf eingestellt. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden“, sagt er.

Marcel wird Ende Februar auf 21.000 gedruckten Exemplaren des Magazins „Azubi gesucht!“ zu sehen sein. Hin­zu kommen noch einmal über 50.000 Downloads aus dem Internet.

Im Magazin stellt er natürlich auch seinen Beruf vor. Zahlreiche andere Berufsbilder und Hunderte Lehrstellenangebote aus der Region runden das einzigartig kompakte Angebot für das südliche Sachsen-Anhalt ab.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Die Niemberger Seifenkistenrennen Die Niemberger Seifenkistenrennen Der "Große Preis von Niemberg" - auf den Spuren der Formel 1. Von Bambinis bis Senioren ist alles dabei und das für einen guten Zweck. ...
Anzeige
Sag Ja!
Köthener zeigen „Aida“ - Laienensemble führt Musical von Elton John und Tim Rice auf Köthener zeigen „Aida“ - Laienensemble führt Musical von Elton John und Tim Rice auf Veranstaltungen im Johann-Sebastian-Saal sind nahezu ausverkauft. ... Lovely shoes & Halleluja III - der Händel-Festspiel-Blog 2016 Lovely shoes & Halleluja III - der Händel-Festspiel-Blog 2016 Dienstag, 31. Mai ...
Anzeige
Trauerportal