Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Werben in SA
Wochenspiegel > Dessau-Roßlau > Dessau: Tierparktage in den Winterferien >
Torsten Waschinski Torsten Waschinski
aktualisiert am 12.01.2016 um 09:01:07

Dessau: Tierparktage in den Winterferien


Foto: Stadt Dessau-Roßlau/Tierpark
Dessau (red). Auch in diesen Winterferien finden wieder im Dessauer Tierpark die beliebten Tierparktage statt. Am Montag, dem 1. Februar geht es los. Unter dem Motto „Lieblingstier Pferd“ kann man Interessantes zum diesem Thema erfahren.  Wer einen Blick in die Futterküche werfen möchte, kann den Tierpark am 2. Februar besuchen.

Am darauf folgenden Mittwoch, den 3. Februar, sich die Besucher auf einige Einblicke in das Terrarium freuen. Auch hier gibt es Wissenswertes zu erfahren.  Und nur keine Angst vor den Krabbeltieren wie Schabw, Schrecke und Co.

Den Abschluss der Tierparktage bildet die „Bastelaktion“ am Freitag. Da sollen tolle Tiermasken für Rosenmontag entstehen. Ein weiteres Highlight der diesjährigen Tierparktage ist die Namensgebung unseres männlichen Walliser Schwarznasenschafes, der mit seinen „Damen“ Anna und Amy seit November 2015 die ehemalige Kamerunschaf-Anlage bewohnt.

Alle Besucher haben jetzt schon die Möglichkeit einen Namensvorschlag im Tierpark einzureichen. Alle Veranstaltungen finden zwischen 9 und 15 Uhr statt. Gruppen sind gebeten, sich im Vorfeld telefonisch mit der Tierparkverwaltung (0340/614426) in Verbindung zu setzen.


 
 
 




Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Baden, Freizeit und Erholung Baden, Freizeit und Erholung Region (db/ts/nj/red). Sachsen-Anhalts Badeseen starten in die neue Saison. Die 69 öffentlichen Badegewässer zeigen sich dabei in einem sehr guten...
Anzeige
Trauerportal
Landwirtschaft mit Zukunft Landwirtschaft mit Zukunft Köthen (sk). Professor Doktor Gerhard Breitschuh kennt sich aus mit der Materie, über die er sprach. In seinem Fachvortrag zum Thema „Quo vadis... Festnahmen nach Tötungsdelikt Festnahmen nach Tötungsdelikt Festnahmen nach Tötungsdelikt ...
Anzeige
Sag Ja!