Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Wochenspiegel > Merseburg > Die 11. Merseburger DEFA-Filmtage finden Anfang April statt >
Ralf Penske Ralf Penske
aktualisiert am 12.02.2016 um 11:38:32

Die 11. Merseburger DEFA-Filmtage finden Anfang April statt

"Ehrgeiz - Liebe - Hoffnung" ist das Motto der diesjährigen Merseburger Defa-Filmtage.-
Foto: Archiv
In diesem Jahr werden die Merseburger DEFA-Filmtage bereits zum 11. Mal durchgeführt

Merseburg (WS).
So selbstverständlich, wie das auf dem ersten Blick aussieht, ist es nicht. „Doch dank der guten Resonanz, gemeint sind die Zuschauerzahlen, ist der Förderverein Kino Völkerfreundschaft angespornt und bereitet die 11. Filmtage akribisch vor. Gleichzeitig möchte der Förderverein allen Merseburgerinnen und Merseburger danken, die sich am Voting um den Publikumspreis für den bundesweiten Engagementpreis beteiligt haben. Von den 359 eingereichten Projekten konnten die Filmtage den 35. Platz erhalten und das ist ein sehr gutes Ergebnis“, war von Dr. Halina Czikowsky, Vorsitzende des Fördervereins „Kino Völkerfreundschaft“, zu erfahren.

Die 11. Merseburger DEFA-Filmtage stehen unter dem Mitto „Ehrgeiz - Liebe - Hoffnung“ und werden vom 1. bis 3. April im Domstadtkino Merseburg stattfinden. Die Eröffnung wird durch den Schirmherren, Landrat Frank Bannert, am 1. April erfolgen.
„uns, als Förderverein, freut es sehr, dass ein Schauspielerpaar eingeladen werden konnte, das vor langer Zeit zusammengearbeitet hat und sich nun lange nicht mehr begegnet ist. Ursula Werner und Peter Reusse waren das Paar im Film „Ein irrer Duft von frischem Heu“, so die Fprdervereins-Vorsitzende.

Eine Liebesgeschichte ist der auf Tatsachen beruhende Hintergrund, für das bekannte Lied von Karat ‚Über sieben Brücken musst Du gehen‘. Der Film gleichen Namens steht für den Sonnabend im Programm und zu Gast sind die Hauptdarstellerin Viola Schweizer und Helmut Richter, der diese Geschichte zu Papier brachte.

Am Abend des 2. April wird aus dem Motto der „Ehrgeiz“ bedient. Im Fernsehmehrteiler „Dr. Schlüter“ geht es um das Verhältnis von Macht und Wissenschaft. Otto Mellies hat sich diesen Film ausgewählt, denn viele Szenen wurden in Leuna gedreht. Eine Hommage an den Chemiestandort, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert.

„Jungfer, Sie gefällt mir“ und Herbert Köfer!? Er hat sich diesen Film ausgesucht und wird im Filmgespräch mit Knut Elstermann dazu Rede und Antwort stehen.

Die Amateurfilme werden wie immer am Sonntag zur Mittagszeit im Domstadtkino Merseburg gezeigt. Für die Senioren und Liebhaber steht der Film „Zar und Zimmermann“ für den Nachmittag im Programm. Weitere Filme für den 3. April (Sonntag) sind „Märkische Forschungen“ und „Die Beunruhigung“. Zu den anschließenden Filmgesprächen sind Hermann Beyer und Walfriede Schmitt eingeladen.

Noch ein Tipp: Für den 25. Februar lädt der Verein alle Liebhaber des Films „Die Gerechten von Kummerow“ in das Domstadtkino ein. Nach dem Film werden Dr. Barbara Kaaden und Pfarrer Jörg Uhle-Wettler sich zum Film äußern. Auch dazu lädt der Förderverein „Kino Völkerfreundschaft“ herzlich einladen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Verlosung: Alarm für Cobra 11 - Staffel 37 Verlosung: Alarm für Cobra 11 - Staffel 37 Dass der Surf-Fan Paul eines Tages auf dem Beifahrersitz von Semir Platz nehmen würde, war regelrecht vorbestimmt: Seitdem er als kleiner Junge von Semir...
Anzeige
Trauerportal
Das Querfurter Burgfest stand im Zeichen der Ritter Das Querfurter Burgfest stand im Zeichen der Ritter Querfurt (sha). Zum diesjährigen Querfurter Burgfest am vergangenen Wochenende gab es nicht nur Feuerspektakel, Puppentheater, Ritterkämpfe,... Konzertabende im Schlossgraben Konzertabende im Schlossgraben Merseburg (WS). Die Merseburger SchlossGrabenNächte sind mittlerweile zu einer festen Größe der Veranstaltungsszene geworden. Zwischen Schloss...
Anzeige
Sag Ja!