Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Zeitz > Tag der offenen Weinkeller >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 26.07.2019 um 09:13:52

Tag der offenen Weinkeller


Foto: dife88 auf pixabay
Winzer der Region bieten neben Weingenuss auch Blicke hinter die Kulissen.
BLK (red).
Wer nicht nur den Wein genießen will, sondern auch hinter die Kulissen des Weinanbaus blicken möchte, der sollte sich das Wochenende vom 2. bis 4. August vormerken. Zahlreiche Winzer zwischen Würchwitz und Gröst, Freyburg und Jena, Goseck und Nebra zeigen, wie und wo ihre Weine entstehen und was diese so besonders macht. Auch im Norden des Anbaugebietes, an der Weinstraße Mansfelder Seen in Höhnstedt, gibt es Gelegenheit, dem Winzer über die Schulter zu schauen.

Neben Verkostungen und Führungen gibt es an den Tagen der offenen Weinkeller und Weinberge viel Wissenswertes rund um den Wein zu erfahren. Zudem öffnen auch Museen, Werkstätten und Besucherweinberge ihre Pforten.

Programm (Auszug)
• 2. und 3. August, Weingut Grober-Feetz, Freyburg, täglich ab 14 Uhr
• 2. bis 4. August, Weingut Marcel Schulze in Döschwitz, täglich von 9 bis 18 Uhr
• 2. August, 10 Uhr, „Erleben, wo der Wein wächst“ – Weinbergswanderung zwischen Zscheiplitz und Weischütz
• 3. August, ab 11 Uhr, Kellerführungen im Weingut Deckert in Freyburg, ab 19 Uhr Hoffest mit Tanz (Eintritt frei)
• 3. August, 18 Uhr, Lichternacht im Herzoglichen Weinberg mit Tanzmusik, Showeinlagen, festlicher Illumination  und Musikfeuerwerk
• 3. August, Wein- und Sektmanufaktur Naumburg (Henne), 11 Uhr Weinbergsführung mit Picknick, Kellerführung und Verkostung dreier Weine
• 3. August, Wein- und Sektgut Hubertus Triebe in Würchwitz, Hofs(c)hoppenfest
• 3. und 4. August, Weinhof Winter am Schlossberg in Nebra, Darstellungen, Schauanlage, Vorträge zu pilzwiderstandsfähigen Rebsorten („Piwis“), Weinproben
• 3. und 4. August, Weingut Bobbe in Reinsdorf, jeweils ab 10 Uhr geöffnet
• 3. und 4. August, Weingut Klaus Böhme in Kirchscheidungen, jeweils ab 10 Uhr Kellerführungen und Kanufahrten
• 3. und 4. August, Weingut Köhler-Wölbling in Weischütz, jeweils ab 10 Uhr geöffnet, Kellerführungen alle zwei Stunden
• 3. und 4. August, Weingarten Längricht in Weischütz, jeweils ab 10 Uhr geöffnet
•  3. und 4. August, Weingut Pawis in Zscheiplitz, jeweils ab 10 Uhr Ausschank, Kellerführungen und Kulinarisches
• 3. und 4. August, Weingut Böhme & Töchter in Gleina, jeweils ab 13 Uhr Führungen und feine Kleinigkeiten aus dem Backofen
• 3. und 4. August, Winzervereinigung Freyburg, jeweils 13 bis 17 Uhr geöffnet, immer zur vollen Stunde Führungen durch den Holzfasskeller, von 13 bis 18 Uhr ist zudem der Schlifterweinberg geöffnet (Zugang aus Richtung Edelacker)
• 3. und 4. August, Weingut Thürkind in Gröst, jeweils ab 12 Uhr stündliche Führungen
• 3. und 4. August, Weingut Pfeifer & Frick in Goseck, jeweils ab 11 Uhr Rückblicke und Ausblicke zum Weinjahr, begleitet von Wein und Vesper am sonnenverwöhnten Saalehang
• 3. und 4. August, Weingut Frölich-Hake in Roßbach, jeweils ab 11 Uhr geöffnet
• 3. und 4. August, Weingut Prof. Wartenberg in Roßbach, jeweils ab 12 Uhr moderierte Führungen in den Weinberg und die Höhlen im Berg, 18 Uhr „Witziges und Erstaunliches aus dem Labor und aus der Wissenschaft“
• 3. und 4. August, Weingut Herzer in Roßbach, geöffnet
• 3. und 4. August, Landesweingut Kloster Pforta, ab 11 Uhr, Führungen durch Holzfasskeller, Archiv und Sektlager

Thüringen
• 3. August, Thüringer Weingut Bad Sulza in Sonnendorf, 10 bis 16 Uhr geöffnet; 11, 13 und 15 Uhr Führungen
• 3. August, Weingut Weimar in Weimar Schöndorf, 14 bis 18 Uhr geöffnet, 14 und 16 Uhr Kellerführungen mit Geschichten und Anekdoten rund um das Weinlabyrinth, Goethe und den Wein
• 4. August, Thüringer Weingut in Bad Sulza, 10 bis 17 Uhr geöffnet; 11, 13 und 15 Uhr Führungen durch den Jenaer Grafenberg, Imbiss und Wein
• 4. August, 10 Uhr, „Erleben, wo der Wein wächst“, Weinbergswanderung in Bad Sulza mit Iris Hölzer, Treffpunkt Thüringer Weintor
• 4. August, Weinberg Zwätzen e. V. in Jena, 11 bis 17 Uhr Führungen, Weinproben, musikalische Unterhaltung
• 4. August, Weingut Kirsch in Jena,  11 bis 18 Uhr, pilzwiderstandsfähige Sorten, Besichtigung, Verkostung

Weinstraße Mansfelder Seen
• 3. und 4. August, jeweils ab 11 Uhr laden zwischen Seeburg, Rollsdorf, Höhnstedt und Langenbogen 23 Winzer zur Einkehr ein, vor Ort ist eine gesonderte Wanderkarte erhältlich
• 3. und 4. August, Weingut Rolldorfer Mühle, jeweils ab 11 Uhr Livemusik und kulinarische Köstlichkeiten
• 3. und 4. August, Weingut Hoffmann, Alte Schrotmühle in Höhnstedt, Musik zum Genießen
• 3. und 4. August, Weingut Born in Höhnstedt, jeweils ab 12 Uhr geöffnet, Kellerführungen

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Die Landessportspiele für Behinderte und ihre Freunde finden zum 30. Mal statt Die Landessportspiele für Behinderte und ihre Freunde finden zum 30. Mal statt Jubiläum wird in dem Ort gefeiert, wo die Spiele einst gestartet sind - in Halle. ...
Anzeige
Unser Land
Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Berlin an Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Berlin an Ausflugstipp: Reiten, Goldwaschen und Postkutsche fahren – Im El Dorado hat der Wilde Westen Hochsaison ...
Anzeige
Kader komplett – Andrew Warren bleibt an Bord Kader komplett – Andrew Warren bleibt an Bord Der SYNTAINICS MBC hat die Kaderplanung für die Saison 2019/20 abgeschlossen und mit der Weiterverpflichtung von Andrew Warren ein letztes, entscheidendes...
Anzeige
Unser Land