Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeiberichte für den Burgenlandkreis vom 22. und 23. Mai 2016 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 23.05.2016 um 16:38:46

Polizeiberichte für den Burgenlandkreis vom 22. und 23. Mai 2016

Burgenlandkreis (red). Folgende Vorkommnisse meldete uns das Polizeirevier Burgenlandkreis:

Bericht vom 22. Mai:
Auseinandersetzung

Bad Bibra, Zur Hattstadt – Zwischen Zirkusleuten und einem 32-Jährigen Mann und dessen 30-jähriger Partnerin gab es am Freitagabend kurz vor 23 Uhr Unstimmigkeiten, die in Körperverletzungen zum Nachteil des Pärchens mündeten. Beide erlitten Prellungen und Schürfwunden, die ambulant in einem Klinikum behandelt wurden. Um herauszufinden, wer für die Schläge und Tritte verantwortlich ist, führte die Polizei Befragungen durch. Die Angaben der Beteiligten zum eigentlichen Geschehen weichen stark voneinander ab.
Die Ermittlungen vor Ort ergaben später aber, dass Unbekannte, an der Auseinandersetzung nicht Beteiligte gegen die Zirkusmitarbeiter beleidigende Ausrufe tätigten, die auch volksverhetzenden Charakter hatten. Mehrere Anzeigen und die dazugehörigen Ermittlungen wurden aufgenommen.

Gefährliche Körperverletzung
Weißenfels, Kornwestheimer Ring – Am 21.05.2016 kurz vor 19.30 Uhr wurden zwei Männer aus Polen aus einer Gruppe Rumänischer Bürger heraus geschlagen. Hierbei sei seitens der vor dem Wohnblock aufhältigen Gruppe u.a. auch eine Holzlatte benutzt worden. Beide Geschädigten (27 und 29 Jahre) kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Ein Grund der Auseinandersetzung ist nicht bekannt.

Kaugummiautomat gesprengt
Naumburg – Ein Kaugummiautomat an einer Mauer in der Franz-Ludwig-Rasch-Straße ist am 21.05.2016 gegen 20.25 Uhr von einem Unbekannten, wohl mittels Pyrotechnik, gewaltsam geöffnet worden. Durch einen Knall wurden Bürger auf das Geschehen aufmerksam. Ein Mann mit Sonnenbrille griff in den Automaten, äußerte „Kaugummi für alle“ und verschwand mit einem blauen Nissan, in dem eine blonde Frau wartete.

Raub
Zeitz - Ein 41-jähriger Zeitzer zeigte am Samstagabend an, dass er zuvor gegen 17.30 Uhr in der Theodor-Arnhold-Straße nach dem Einkaufen einen Schlag gegen den Kopf bekommen habe und nun sein Schlüsselbund fehlt. Weitere Einzelheiten wurden nicht bekannt. Geldbörse und Einkauf hatte der Mann aber noch.

Gefährliche Körperverletzungen
Naumburg – In einer Bar in der Marienstraße schlug am 21.05.2016 gegen 2.30 Uhr ein 19-Jähriger einem 33-Jährigen ein Bierglas an den Kopf, wodurch der ältere eine Beule davontrug. Er wurde ambulant in einem Klinikum behandelt. Der Jüngere zeigte an, dass auch er von dem 33-Jährigen im Streit geschlagen worden sei.

Weißenfels – Im Ortsteil Langendorf, hielten zwei Männer (37 und 51) am 22.05.2016 einen Jüngeren fest und übergaben ihn der Polizei, nachdem dieser versucht hatte gegen 1.10 Uhr am Bergeck den 37-Jährigen mit einem Klapp-Messer zu verletzen. Dieser konnte zwar ausweichen, er wurde aber leicht verletzt, als er den alkoholisierten 23-Jährigen entwaffnete.

Brand
Freyburg – Am 21.05.2016 gegen 22 Uhr brannten zwei Mülltonnen in der Lauchaer Straße. Auch eine Konifere ging in Flammen auf. Am Gebäude ist kein Schaden entstanden. Die Feuerwehr löschte.

Verkehrsunfälle mit Personenschaden
Balgstädt – Eine Opelfahrerin befuhr am 22.05.2016 die Landstraße 208 von Burkersroda in Richtung Pössnitz. Aus unbekannten Gründen geriet sie um 8.20 Uhr in einer langgezogenen Rechtskurve ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem angrenzenden Feld auf dem Dach liegen. Die 31-jährige  Frau wurde dabei verletzt. Sie wurde mit Schnittwunden in ein Krankenhaus aufgenommen. Am Corsa entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Zeitz – In der Raserger Straße kam am 21.05.2016 gegen 13.20 Uhr ein Kradfahrer mit seiner Kawasaki aus bislang unbekanntem Grund zu Fall und verletzte sich dabei. der 27-Jährige kam in ein Krankenhaus.

Alkohol im Straßenverkehr
Weißenfels – Am 21.05.2016 um 00.55 Uhr wurde die Fahrzeugführerin eines Ford Fiesta in der Merseburger Straße von Polizeibeamten kontrolliert. Da Alkoholgeruch zu riechen war, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, der 1,22 Promille ergab. Bei der 55-Jährigen wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ihr Führerschein sichergestellt.

Ergänzung zum Brand in einer Schweinemastanlage vom 20.05.2016
Lanitz-Hassel-Tal, OT Poppel – Entgegen der Erstinformation wird nun von ca. 1.800 verendeten Jungschweinen (statt 4.000) ausgegangen. Der Schaden an Tieren, dem Gebäude und darauf installierten Solaranlagen wird auf ca. 450.000 Euro geschätzt. Eine Untersuchung des Brandortes ist für Montag vorgesehen.

Bericht vom 23. Mai:
Diebstahl an Arbeitsmaschinen

Lützen- Im Tatzeitraum von Freitag bis Montagfrüh betraten Unbekannte eine Baustelle an der Ortsverbindungsstraße zwischen Lützen und Meuchen und bauten diverse Anbauteile der dortigen Arbeitsmaschinen ab. Es wurde u.a. eine Baggerschaufel gestohlen.

Unfall mit zwei verletzten Personen
Weißenfels- Ein Unfall zwischen Krad und PKW ereignete sich heute gegen 13.45 Uhr auf der Abfahrt der B91 in Richtung Lützen. Der Fahrer des Krades Suzuki befuhr die Bundesstraße von Halle kommend und kam auf der Abfahrt in der Rechtskurve zu Fall und kollidierte mit dem entgegenkommenden VW Passat. Der Kradfahrer (35) als auch die PKW-Fahrerin (27) wurden hierbei verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. An der Unfallstelle kam es ca. 1 Stunde lang zu Verkehrsbeeinträchtigungen, da beide Fahrzeuge abgeschleppt und auslaufender Kraftstoff gebunden werden musste.

Unfallflucht
Zeitz - In einer Linkskurve kam am Sonntag gegen 19.40 Uhr einem VW Fahrer in der Röntgenstraße aus Richtung Rasberger Straße ein roter PKW entgegen und streifte dessen Spiegel. Der Spiegel schlug anschließend gegen die Scheibe der Fahrertür des VWs, die daraufhin zerbrach und den 30 Jahre alten Fahrer eine leichte Schnittverletzung zufügte. Der andere Unfallbeteiligte fuhr ohne anzuhalten weiter.

Werkzeuge gestohlen
Gutenborn - Übers Wochenende überstiegen Unbekannte den Zaun eines Agrarbetriebs und drangen in die dortige Werkstatt ein. Es wurden ein  tragbares Scheißgerät, zwei Winkelschleifer und zwei Bolzenschneider gestohlen.

Autodiebe in die Flucht geschlagen
Stößen - Ein Anwohner „Am Fabrikhof“ wurde heute kurz nach Mitternacht durch laute metallische Geräusche wach. Bei einer Nachschau nahm er auf dem Nachbargrundstück Personen wahr, die sich an einem Transporter zu schaffen machten. Daraufhin verständigte er telefonisch den betroffenen Nachbarn. Durch die Bewegung im Haus wurden die Täter in ihrer Tatausführung gestört und flüchteten vom Tatort. Am Fiat-Transporter entstand Schaden am Türschloss, welches gewaltsam geöffnet werden sollte.  

Einbruch in Büroräume
Naumburg- Unbekannte hebelten in der Nacht zum Montag ein Fenster eines  Architekturbüros auf und stiegen in die Büroräume ein. Zum Diebesgut zählen u.a. ein Laptop und eine externe Festplatte.

Diebstahl aus Friseursalon
Naumburg - Montagmittag betraten zwei ausländische Personen einen Friseursalon in der Weißenfelser-Straße. Sie versuchten die Angestellte abzulenken, da dieses offenbar nicht gelang, zogen sie den Schlüssel der Kasse ab. Auf mehrmaliges Auffordern den Schlüssel herauszugeben, wurde dieser auf den Boden geworfen und die Männer verließen das Geschäft. Eine spätere Überprüfung der Kasse ergab, dass 200 Euro in Scheinen fehlen. Die Täter waren dunkelhäutig, ca. 30 bis 40 Jahre alt und etwa  165 bis 170 cm groß. Beide waren mit blauer Jeans und jeweils mit rotem und blauem T-Shirt bekleidet.  



 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet aktuell folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land