Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 30. März 2017 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 31.03.2017 um 08:42:53

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 30. März 2017

Burgenlandkreis (red). Folgende Vorkommnisse meldete uns das Polizeirevier Burgenlandkreis:

Brand auf Mülldeponie
Naundorf - Der Brand eines Müllberges mit einem Durchmesser von etwa 20 Metern und einer Höhe von ca. 5 Metern wurde gegen 2.30 Uhr bekannt. Die Einsatzkräfte begannen mit den Löscharbeiten und entschieden dann, den Haufen kontrolliert abbrennen zu lassen. Wegen der Rauchentwicklung wurde die Bevölkerung über diverse Dienste gewarnt und aufgefordert, die Fenster geschlossen zu halten. Die Arbeiten der Feuerwehr wurden gegen 15 Uhr eingestellt. Die Ermittlungen werden wegen Brandstiftung geführt.

Einbruch in Büroräume
Zeitz - Unbekannte überstiegen vergangen Nacht den Zaun zu dem Grundstück in der Humboldtstraße. Über ein Fenster drangen die Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten ein. Die Büros als auch die Küche wurden durchsucht  und weiterhin versucht, ein Wertgelass zu öffnen.

Kupferdiebstahl
Elsteraue, Tröglitz - Mittels Werkzeug brachen Schrottdiebe von einem Dachvorstand in der Thälmannstraße die Kupferverkleidung heraus und entwendeten sie. Die Kupferplatten waren etwa 30 cm breit und hatten eine Gesamtlänge von ca. 15 m Kupfer.

Diebstahl Anhänger
Prießnitz -  Unmittelbar neben einem Windrad des Molauer Windparks entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag einen blauen PKW-Anhänger. Es handelt sich um einen Spezialanhänger, der zum Transport für Arbeitsbühnen an Windrädern dient und war vom Hersteller Barthau. Weiterhin wurden von einer Arbeitsbühne vier Kettenzüge der Marke Bravo gestohlen. Der Bewegungsmelder, der über der Eingangstür des Windrades angebracht war, wurde durch die Täter abgeschlagen.

Unfall mit verletzter Person
Weißenfels -  Die Fahrerin eines PKW BMW wollte Donnerstagvormittag von der Max-Planck-Straße nach links Richtung Zentrum abbiegen und beachtete nicht den vorfahrtsberechtigten PKW Mazda, der die Käthe-Kollwitz-Straße stadtauswärts befuhr. Durch die Kollision wurde die Mazda-Fahrerin (68) verletzt. Die Feuerwehr kam zum Einsatz, um ausgelaufene Flüssigkeiten zu binden. Die Fahrspur in Richtung Zeitzer-Straße war kurzzeitig gesperrt. Der Verkehr wurde über das Gewerbegebiet umgeleitet.


 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet aktuell folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal