Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 13. September 2017 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 14.09.2017 um 11:41:54

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 13. September 2017

Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

Windböen lösen mehrere  Einsätze aus
Burgenlandkreis - Starke Windböen sorgten am Mittwochvormittag für mehrere kurzeitige Verkehrsbehinderungen. In Zeitz stürzte in der Georg-Agricola-Straße ein Baum auf die Fahrbahn und sorgte für Behinderungen.
Im Bereich der Bundesstraße 91 zwischen Werschen und Wildschütz stürzte ebenfalls ein Baum auf die Fahrbahn.  
An der Bundesstraße 176 bei Pettstädt knickte ein Strommast unter der Last des Windes um und sorgte im Bereich einer Kurve für eine Gefahrenstelle.
Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr sicherten die Gefahrenstellen und beseitigten die Hindernisse.

Brand
Weißenfels, Langendorf - Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei rückten am Mittwochmittag zu einem Brand  auf einem Grundstück Am Bornberg aus. Bei der Unkrautbekämpfung mit offener Flamme war durch Funkenflug eine Hecke in Brand geraten. Die Flammen drohten auf ein Wohnhaus überzugreifen. Anwohnern gelang es eigenständig die Flammen zu löschen. Verletzt wurde niemand, der Schaden ist gering.

Straßenverkehrsgefährdung
Lützen, Lösau - Ein Nissan Quashqai nahm gestern gegen 17 Uhr einem anderen Verkehrsteilnehmer auf der L 188 die Vorfahrt. Der Fahrer des betroffenen VW Golfs konnte durch Ausweichen einen Unfall verhindern und bemerkte, dass der Nissan in Schlangenlinien in Richtung Weißenfels unterwegs war. Als der Nissan-Fahrer stoppte, trat der Zeuge (32) an das Fahrzeug heran und zog wegen der starken Alkoholisierung des Mannes den Zündschlüssel ab. Als sich der betrunkene Slowake entfernen wollte, hielt ihn der Zeuge bis zum Eintreffen der Polizei fest.  Der 51 jährige Mann hatte 3,28 Promille.

Einbruch gescheitert
Zeitz - Unbekannte warfen mit Steinen ein Fenster einer Praxis in der Gutenbergstraße ein und beschädigten weiterhin einen Spiegel in den Räumlichkeiten. Offensichtlich wollten die Täter das, in zwei Meter Höhe gelegene, Fenster öffnen, welches durch die bauliche Umgebung nicht gelang.  

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet aktuell folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land