Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. und 22. April 2018 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 23.04.2018 um 13:26:22

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. und 22. April 2018

Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse:

Jugendlicher von Personenzug erfasst
Am Freitag kurz vor 24 Uhr überquerte ein 17Jähriger trotz geschlossener Halbschranke und blinkendem Andreaskreuz einen Bahnübergang im Weißenfelser Ortsteil Leißling. Der Jugendliche wurde von einem heranfahrenden Personenzug (ohne Passagiere) erfasst und zur Seite geschleudert. Trotz Reanimationsmaßnahmen verstarb der Thüringer noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen bisher keine Hinweise auf eine Einwirkung Dritter vor.

In einer Gaststätte des Ortes fand eine Abiturientenfeier statt. Bis zu 200 Personen hauptsächlich dieser Feier befanden sich nach dem Ereignis zeitweilig in der Nähe des Unfallortes. 14 Rettungswagen und vier Notfallseelsorger waren im Einsatz, um diese Personen zu betreuen.

Die Polizei hat eine Todesursachenermittlung eingeleitet.

Laubeneinbruch
Der Einbruch in eine Gartenlaube in Weißenfels, Beuditzstraße wurde Samstagmittag festgestellt. Im Laufe der letzten Tage brachen unbekannte Täter durch ein Fenster in das Gartenhaus ein und entwendeten Werkzeug, Getränke sowie Bekleidung.

Ladendiebstahl
Ein 36Jähriger probierte in einem Geschäft in Weißenfels, Merseburger Straße ein Paar Schuhe an und verstaute sein altes Paar in dem Schuhkarton. Mit den neuen Schuhen lief er aus dem Geschäft und löste dabei durch die Diebstahlsicherung an der Ware den Alarm aus. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet.

Geschwindigkeitskontrolle
In Zeitz, Naumburger Straße führte die Polizei zwischen 20 Uhr und 22 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung durch. Es wurden 23 Fahrzeuge gemessen und keine bzw. nur geringfügige Überschreitungen der erlaubten Tempo 50 festgestellt.  

Brand
Eine Polizeistreife bemerkte am Sonntag gegen 5.30 Uhr in Zeitz, Alte Werkstraße einen Brand in einer leerstehenden Werkshalle. Dort abgelegter Müll brannte zu diesem Zeitpunkt in kleinem Umfang. Die Feuerwehr löschte das Feuer sofort, so dass kein Sachschaden an der Halle entstand.

PKW-Anhänger entwendet
Unbekannte Täter entwendeten einen in Zeitz, Pekinger Straße abgestellten PKW-Transportanhänger. Der Diebstahl ereignete sich am Sonntag zwischen 3 Uhr und 6 Uhr.    

Verkehrsunfälle
21.04.2018; 11.25 Uhr, Weißenfels, Naumburger Straße
Ein PKW Skoda befuhr die Naumburger Straße und kollidierte mit einer Fußgängerin, welche die Straße in Höhe eines Discounters überquerte. Die 86Jährige kam verletzt zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.  

21.04.2018; 17.52 Uhr; Weißenfels OT Uichteritz, L206
Ein PKW Ford befuhr die Landstraße aus Uichteritz in Richtung Markröhlitz. Aus einem Feldweg fuhr ein PKW Skoda auf die L206 auf und es kam zum Zusammenstoß mit dem bevorrechtigten Fahrzeug. Der  Fordfahrer wurde verletzt, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

21.04.2018; 18.45 Uhr; Hohenmölsen OT Taucha, Lange Straße
Ein Quad bog vom Ranisweg nach rechts auf die Lange Straße ab und stieß dabei gegen den Bordstein. Die Radhalterung des rechten Vorderrads riss ab und der Quadfahrer kam zu Fall. Der 37Jährige kam verletzt zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus.    

21.04.2018; 21.05 Uhr; Wethau, B180
Ein PKW Audi befuhr die Bundesstraße aus Richtung Stößen kommend in Richtung Wethau. Plötzlich querte ein Reh die Straße und es kam zur Kollision. Ein Jagdpächter erlöste das verletzte Tier von seinem Leiden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.  

22.04.2018; 00.00 Uhr; B91 zw. Weißenfels und Zeitz
Etwa 150 Meter vor der Ampelkreuzung Nessa kollidierte ein PKW mit einem Reh, welches die Straße querte. Ein nachfolgender PKW Hyundai fuhr anschließend noch über das Tier. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.  
 


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet aktuell folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal