Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 17.05.2018 um 14:34:51

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018

Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse:

Bericht vom 16. Mai:
Einbruch

Weißenfels - Unbekannte Täter haben vergangene Nacht in der Saalstraße in ein Wohn-und Geschäftshaus eingebrochen. Der oder die Täter hebelten im Erdgeschoss ein Fenster auf und entwendeten nach bisherigen Erkenntnissen einen Monitor.

Gartenlaube abgebrannt
Zeitz - In der Nacht von Dienstag zum Mittwoch kam es kurz nach 1 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz in der Gartenanlage Am Kulturpark. Anwohner hatten einen Feuerschein bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Als diese eintrafen brannte in einem Kleingarten eine Gartenlaube in voller Ausdehnung. Das Feuer wurde gelöscht, die Laube vollständig zerstört.
Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

Verkehrsunfall Sachschaden
Zeitz, OT: Theißen - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag kurz vor Mitternacht auf der Umgehungsstraße aus Richtung Grana in Richtung Kreisverkehr. Hier war der Fahrer eines PKW Daewoo durch einen Fahrfehler von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke gefahren. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt, an Auto und Schutzplanke entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall
Zeitz - Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochmorgen gegen 7:30 Uhr in der Albrechtstraße. Hier war eine Radfahrerin, welche vorschriftswidrig auf dem Gehweg fuhr, gegen einem PKW gefahren. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen bei der 34-jährigen Bikerin fest, ein Schnelltest war positiv. Die Frau musste im Klinikum eine Blutprobe abgeben, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Unfallflucht
Weißenfels - Vom Besitzer eines PKW Toyota wurde am Mittwoch eine Unfallflucht angezeigt. Dieser hatte am späten Dienstagnachmittag seinen Wagen auf einem Parkplatz vor einem Supermarkt in der Merseburger Straße abgestellt. Als er später wieder zu seinem Auto kam stellte er einen Unfallschaden fest, der unbekannte Verursacher flüchtete.

Bericht vom 17. Mai:
Radfahrer gestürzt

Kretzschau - Passanten riefen am Mittwochnachmittag die Polizei und Rettungsdienst, da neben dem Radweg zwischen Kretzschau und Näthern ein gestürzter Radfahrer lag. Der offensichtlich betrunkene Mann war auf Grund seiner erheblichen Alkoholisierung zu Fall gekommen und verletzte sich dabei. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 3,49 Promille. Der 64-jährige Mann aus dem Burgenlandkreis kam ins Krankenhaus.

Moped verschwunden
Zeitz - Ein Mopeddiebstahl wurde am Mittwochabend bei der Polizei angezeigt. Unbekannte hatten in der Forststraße das Tor einer Garage gewaltsam geöffnet und ein Moped der Marke Simson entwendet.

Einbruch in Einfamilienhaus
Elsteraue, OT: Tröglitz - In Abwesenheit der Eigentümer haben unbekannte Einbrecher im Asternweg in ein Einfamilienhaus eingebrochen.
Der oder die Täter waren über die Terrassentür ins Haus eingestiegen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein Flachbildfernseher entwendet.

Ohne Führerschein
Naumburg - Beamte einer Streife kontrollierten am Donnerstagmorgen zwischen Weinberge und Klosterhäseler den Fahrer eines PKW BMW. Dieser war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand unter Einfluss von Drogen, ein Test war positiv. Der Fahrzeugführer musste im Krankenhaus eine Blutprobe abgeben. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Scheibe eingeschlagen
Weißenfels - An einem geparkten PKW Skoda haben unbekannte Täter in der Max-Lingner-Straße letzte Nacht die Heckscheibe eingeschlagen. Nach ersten Erkenntnissen wurde aus dem Fahrzeug nichts entwendet.

Einbruch gescheitert
Naumburg - Am Hohen Stein haben Einbrecher in der Nacht von Mittwoch zum Donnerstag an einem Firmengebäude ein Fenster aufgehebelt. Eingestiegen sind der oder die Täter jedoch nicht, vermutlich wurden sie gestört.






 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet aktuell folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land