Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Ratgeber > Berufliche Zukunft mit unbegrenzten Chancen >
Torsten Waschinski Torsten Waschinski
aktualisiert am 11.03.2015 um 09:50:54

Berufliche Zukunft mit unbegrenzten Chancen

Sylvia Wenzel (2. von links), Zentrale Praxisanleiterin, mit den Auszubildenden Ulrike Schmidt (von links), Maria Kleinschmidt und Robert Stüwe. Sylvia Wenzel (2. von links), Zentrale Praxisanleiterin, mit den Auszubildenden Ulrike Schmidt (von links), Maria Kleinschmidt und Robert Stüwe.
Foto: Köhler Galerie (3 Bilder) Galerie (3 Bilder) Galerie (3 Bilder)
Berufsbildende Schulen in Köthen mit zahlreichen Einblicken. Palette reicht von Kreativität bis zum handwerklichen Geschick.

Köthen (red).
„Check Dein Talent“, heißt es am heutigen 11. März 2015. Unter diesem Motto der Arbeitsagenturen können Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen ihr berufliches Talent testen und verschiedene Berufe schnuppern. 1.000 Unternehmen in Sachsen-Anhalt und Thüringen öffnen ihre Tore und gewähren Einblicke in den Berufsalltag.

Einblicke in verschiedenste Berufszweige bot auch der Markt der Möglichkeiten an den Berufsbildenden Schulen (BbS) in Köthen. Unter anderen konnte eine die Gestaltungswerkstatt besichtigt werden, es gab ausführliche Beratungen über die Bildungsgänge sowie über das Berufsvorbereitung- und -bildungsjahr, die Berufsfachschule und Fachoberschule.





Ausbilder und Teamleiter beantworteten in Gesprächsrunden die Fragen der potenziellen Bewerber. An den Ständen von beispielsweise von Krankbau Köthen, der Helios Klinik, Sitex und vielen anderen wurde den Besuchern die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten gezeigt.

Voller Informationen rund um die Ausbildung steckt übrigens auch das Magazin „Azubi gesucht!“ vom Wochenspiegel.







Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Anzeige
Sag Ja!
Anzeige
Anzeige
Trauerportal