Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Ratgeber > Mit Selbermacher-Kursen kreativ in den Frühling starten >
Kerstin Eschke Kerstin Eschke
aktualisiert am 24.02.2017 um 15:47:12

Mit Selbermacher-Kursen kreativ in den Frühling starten

Anett Thiel zeigt, wie die gefilzten Ostereier aussehen könnten. Anett Thiel zeigt, wie die gefilzten Ostereier aussehen könnten.
Foto: Kerstin Eschke
Halle (ke). Im vorigen Jahr ließen sich die Redakteure des Wochenspiegels und des Super Sonntags von der Begeisterung für Selbstgemachtes anstecken, trafen bastelnde und vor Ideen sprudelnde Selbermacher und beschrieben und bebilderten die Ideen im Selbermacher-Magazin, welches im vergangenen November erschienen ist.

Im März lädt die MZ-Akademie bastelhungrige Männer und Frauen ins Medienhaus der Mitteldeutschen Zeitung ein. In drei thematisch unterschiedlichen Kursen werden die Teilnehmer Österliches und Frühlingshaftes unter fachkundiger Anleitung anfertigen. Alle Kurse finden jeweils morgens um 10 Uhr und am späten Nachmittag um 17.30 Uhr im Medienhaus der Mitteldeutschen Zeitung in der Delitzscher Straße 65 in 06112 Halle statt. Sie dauern zirka zwei Stunden.

Ostereier  filzen
Die Selbermacher-Kursreihe startet mit dem Angebot „Ostereier filzen“. Aus farbiger Filzwolle entstehen beim sogenannten Trockenfilzen mit einer Filznadel bunte Ostereier. Kursleiterin Anett Thiel zeigt geduldig die einzelnen Arbeitsschritte.
Der Kurs findet am Montag, dem 20. März, statt. Er kostet für Abonnenten der Mitteldeutschen Zeitung 15 Euro, für Nicht-Abonnenten 20 Euro. Maximal zwölf Personen können am Kurs teilnehmen.

Basteln zu Frühlings- und Ostertagen
Beim zweiten Kurs lassen die Teilnehmer unter Anleitung der Kursleiterin Marlies Erler Frühlingsgestecke enstehen. Aus Frisch- und Trockenmaterialien, Moos, Frühlingsblumen und Eiern werden dekorative Werkstücke zur Frühlingszeit gebastelt.  
Zu diesem Kurs am Donnerstag, dem  23. März, sollte möglichst eine Gartenschere, eine Schere und ein spitzes Messer mitgebracht werden. Er kostet für Abonnenten der Mitteldeutschen Zeitung 22 Euro, für Nicht-Abonnenten 27 Euro. Maximal zwölf Personen können am Kurs teilnehmen.

Blütenbälle aus Origami
Kursleiterin Anett Thiel gestaltet mit dem Kursteilnehmern Blütenbälle aus Papier. Dabei gibt sie Einblicke in die verschiedenen Origami-Falttechniken und vermittelt wichtige Grundlagen der alten japanischen Papierfaltkunst.
Der Kurs findet ebenfalls am Donnerstag, dem  23. März, statt. Er kostet für Abonnenten der Mitteldeutschen Zeitung 15 Euro, für Nicht-Abonnenten 20 Euro. Maximal zehn Personen können teilnehmen.

Nur gute Laune und Bastellust mitbringen
In den Kursgebühren sind die zum Basteln notwendigen Materialien enthalten. Und na-türlich können alle kreativen Bastelein mit nach Hause genommen werden.

Anmeldung:
Tel.: 0345/565 2277
montags - freitags von 6 - 19 Uhr und samstags 6 - 14 Uhr
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Anzeige
Sag Ja!
Anzeige
Anzeige
Unser Land