Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Wochenspiegel > Bernburg > Brautpaare des Jahres 2015 >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 17.03.2016 um 11:54:04

Brautpaare des Jahres 2015

Unser Gewinnerbrautpaar Claudia Thanhäuser und Mathias Huke-Thanhäuser (Mitte) freuten sich über tolle Preise, überreicht von Raik Kley (li.) von Schubert Motors, Bärbel Boßmann (2.v.l.) von Kunterbunt, Mandy Tkotz (2.v.r.) vom Acamed Resort und Steffen Hergesell von der Druckbude (re.), der auch das Gewinnerfoto gemacht hat. Unser Gewinnerbrautpaar Claudia Thanhäuser und Mathias Huke-Thanhäuser (Mitte) freuten sich über tolle Preise, überreicht von Raik Kley (li.) von Schubert Motors, Bärbel Boßmann (2.v.l.) von Kunterbunt, Mandy Tkotz (2.v.r.) vom Acamed Resort und Steffen Hergesell von der Druckbude (re.), der auch das Gewinnerfoto gemacht hat.
Foto: Nadine Rößler Galerie (13 Bilder) Galerie (13 Bilder) Galerie (13 Bilder) Galerie (13 Bilder) Galerie (13 Bilder) Galerie (13 Bilder) Galerie (13 Bilder) Galerie (13 Bilder) Galerie (13 Bilder) Galerie (13 Bilder) Galerie (13 Bilder) Galerie (13 Bilder) Galerie (13 Bilder)
Die Wahl im Wochenspiegel ist beendet und unsere Gewinner stehen fest. Unsere drei Brautpaare des Jahres 2015 erhielten tolle Preise.

Bernburg (WS).
Auch in diesem Jahr vergab der Wochenspiegel wieder den Titel zum „Brautpaar des Jahres". Wir bedanken uns bei allen Brautpaaren, die uns ihre schönsten Hochzeitsfotos eingesandt haben. Abgestimmt haben unsere Leserinnen und Leser per Telefon oder Post, denn es konnte nur ein Gewinnerbrautpaar geben.

Zunächst bedanken wir uns aber beim BMW Autohaus Schubert Motors, das dem Wochenspiegel und den Brautpaaren wieder ein wunderbarer Gastgeber war.

Unser Gewinnerbrautpaar sind Claudia Thanhäuser und Mathias Huke-Thanhäuser mit der Startnummer 33. Sie gewannen ein traumhaftes Wochenende im Acamed Resort Neugattersleben. Und damit sie dort stilecht ankommen, spendiert Schubert Motors eine Fahrt im BMW zum Hotel. Außerdem überreichte der Partystore Kunterbunt ein tolles Überraschungspaket.

Das Gewinnerfoto wurde von Steffen Hergesell, dem Inhaber der Druckbude, gemacht. Dafür spendierte der stolze Fotograf eine Chromalux-Tafel. Ihr Lieblingsbild darf sich unser Gewinnerbrautpaar dann selbst aussuchen.

Unser Vize-Brautpaar sind die Herren mit der Startnummer 10: Thomas Krone und Sven Krone-Braun (Mitte). Sie gewannen einen Gutschein vom Fotostudio Creativ, mit dem sie sicherlich viele weitere schöne Bilder machen lassen können. Überreicht wurde das Ganze von Christian Bartel (li.). Außerdem gab es noch einen Gutschein für ein romantisches Dinner auf der Georgsburg in Könnern. Inhaber Sarbjit Saroya wird ihnen köstliche mediterrane und indische Speisen zubereiten. Das passt zeitlich auch ganz hervorragend, denn in der nächsten Woche haben die beiden ihren Hochzeitstag und können dann lecker Essen gehen.

Unser Brautpaar auf Platz 3 sind Annika und Marcus Knauft mit der Startnummer 7. Sie waren zum Fototermin leider krank. Sie gewinnen einen Gutschein vom Kosmetikstuido „Nagelneu", überreicht von Maria Helbing, und ein tolles gerahmtes Foto vom Stadtfotografen, der auch ihr Hochzeitsfoto geschossen hat.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeifahndung Polizeifahndung Die Polizei fahndet nach dem 26-jährigen Christian Heidecke. ...
Anzeige
Sag Ja!
Schweizer Sänger, Entertainer und Moderator Leonard in Bitterfeld Schweizer Sänger, Entertainer und Moderator Leonard in Bitterfeld Am Samstag - den 1. Oktober – ab 10:30 Uhr – Autogrammstunde im real,- in Bitterfeld. Leonard – „Auf meinem Weg“ nach Bitterfeld... Zörbiger Herbst - “Die Deutschen im Holzhaus” Zörbiger Herbst -  “Die Deutschen im Holzhaus” Michael Schramme  aus Köthen schildert  die Erlebnisse seines Großvaters. Zeitzeugen der demontierten deutschen Großindustrie –...
Anzeige
Sag Ja!