Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Bernburg > Bibiana Steinhaus wird die erste Frau, die Fußball-Bundesliga-Spiele leiten darf >
Susanne Christmann Susanne Christmann
aktualisiert am 19.05.2017 um 17:29:17

Bibiana Steinhaus wird die erste Frau, die Fußball-Bundesliga-Spiele leiten darf

Bibina Steinhaus pfiff im Januar dieses Jahres das Drittliga-Punktspiel des Halleschen FC daheim gegen Rot-Weiß Erufrt. Bibina Steinhaus pfiff im Januar dieses Jahres das Drittliga-Punktspiel des Halleschen FC daheim gegen Rot-Weiß Erufrt.
Foto: Archiv/S. Christmann Galerie (8 Bilder) Galerie (8 Bilder) Galerie (8 Bilder) Galerie (8 Bilder) Galerie (8 Bilder) Galerie (8 Bilder) Galerie (8 Bilder) Galerie (8 Bilder)
(MDR). Der Deutsche Fußball-Bund hat erstmals eine Frau als Schiedsrichterin für die erste Bundesliga bestätigt, meldet der Mitteldeutsche Rundfuk. Ab der kommenden Saison wird Bibiana Steinhaus Bundesligaspiele leiten. Die 38-Jährige aus Hannover hatte bislang lediglich im Unterhaus gepfiffen. In der Bundesliga war sie regelmäßig als Vierte Offizielle im Einsatz.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Zum 3:2-Heimsieg des Halleschen FC gegen Aalen steuerte Marvin Ajani zwei Tore bei Zum 3:2-Heimsieg des Halleschen FC gegen Aalen steuerte Marvin Ajani zwei Tore bei Halle (sc). Freudige, entspannte Gesichter sahen anders aus. Präsident Michael Schädlich und Manager Ralph Kühne sah man vor dem Heimspiel am...
Anzeige
Sag Ja!
Neujahrskonzert der Musikschule
Anzeige
Dessau-Roßlau: Manfred Piotrowsky geht in den Ruhestand - ein begnadeter Netzwerker verabschiedet sich Dessau-Roßlau: Manfred Piotrowsky geht in den Ruhestand - ein begnadeter Netzwerker verabschiedet sich Dessau (red). Stabübergabe in Dessau-Roßlau: Nach fast 28 Dienstjahren verlässt Manfred Piotrowsky die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau...
Anzeige
Unser Land