Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Bernburg > Authentische Bewertungen einfach finden >
Susan Thomas Susan Thomas
aktualisiert am 26.09.2017 um 10:14:17

Authentische Bewertungen einfach finden

Drei Viertel der Online-Konsumenten vertrauen auf Bewertungen im Internet! Drei Viertel der Online-Konsumenten vertrauen auf Bewertungen im Internet!
Foto: WerbeFabrik, Pixabay.com Galerie (1 Bild)
Die Bewertungen im Internet dienen vielen Online-Käufern als Richtwert für die eigene Kaufentscheidung. Knapp drei Viertel achten daher auf Bewertungen von anderen Kunden, während ein Drittel Feedback von Freunden und der Familie einholt. Die Vorzüge, Informationen und Produkte im Internet zu finden und gleich online zu bestellen, stehen außer Frage. Die ständige Erreichbarkeit des Internets hat allerdings auch Schattenseiten, wie sich bei gefälschten Bewertungen zeigt. 

Jeder kann online Produkte bewerten, sich zum Bestellvorgang äußern und hilft anderen Kunden damit bei ihrer eigenen Kaufentscheidung. Eine gute Idee, vorausgesetzt, es sind tatsächlich authentische Bewertungen von Kunden, die dieses Produkt selbst gekauft haben. Viele Onlineshops und Anbieter machen es sich einfach und nutzen vermeintliche Kundenbewertungen, um ihren Handel in einem besonders positiven Licht darzustellen. Die vor Begeisterung überschäumenden Bewertungen mit vier Sternen sind oftmals gekauft und werden von professionellen Textern geschrieben, die vorgeben, Kunden zu sein. Diese Vorgehensweise verunsichert Konsumenten. Wer einmal bei einer Online-Bestellung enttäuscht war, zögert erneut zu bestellen und verteufelt aufgrund seiner schlechten Erfahrung das Internet als Bestellquelle. 

Eine erste Orientierungshilfe ist die neue Website Erfahrungen.de. Hier werden die Meinungen vieler Kunden aus den unterschiedlichsten Portalen auf deren Echtheit überprüft. Eine Kampfansage an schwarze Schafe, die Kunden schützt und gleichzeitig die Seriosität engagierter Anbieter unterstützt. Mit Hilfe der professionell recherchierten Informationen und der Sicherheit, dass die Rezensionen der Kunden geprüft sind, finden Konsumenten hier eine gute Anlaufstelle, um sich klarer zu werden, ob sie ein Produkt bestellen sollen. Echte Kunden geben gern Information in den Bewertungen, wie praktisch sich der Artikel im Alltag erweist und welche Macken er mitunter hat. 

Authentische Bewertungen von verschiedensten Produktkategorien 

Wer solchen Bewertungen vertrauen kann, weil er weiß, dass diese nicht gefakt sind, fällt wesentlich schneller eine Kaufentscheidung, ohne zu zweifeln. Die Checks auf die Echtheit der Rezensionen und Bewertungen gibt es für Produkte aus den Kategorien Bücher, Musik, Film, Computer, Technik sowie Drogerie, Kosmetik, Erotik und Tierbedarf. Gartenliebhaber und Modefans finden Unterstützung, denn auch diese Produkte mitsamt den Bewertungen stehen auf der Website auf dem Prüfstand. Spielzeug und Babyartikel werden nicht ausgelassen. Gerade junge Eltern möchten wissen, wie gut die Babyrassel oder das Spielzeug für den Nachwuchs ist. 

Damit liegt die Messlatte für Anbieter höher, denn schwarze Schafe werden rücksichtslos entlarvt oder müssen in Zukunft darauf achten, echte Bewertungen von echten Kunden zu bekommen. Positive Erfahrungsberichte motivieren zum Kauf und sorgen im Freundes- und Familienkreis für einen weiteren Effekt, den Anbieter nicht unterschätzen dürfen: Mundpropaganda. Ein schlechter Deal, Probleme beim Versand oder dem Bestellvorgang ziehen rasch ihre Kreise. Diese Negativ-Werbung möchte kein Unternehmen haben, denn enttäuschte Kunden vergeben meist keine zweite Chance und orientieren sich in der Breite des Internets nach neuen Angeboten, Produkten und Händlern. 

Glaubhafte Bewertungen mit Mehrwert
 
Es ist gar nicht so einfach, gefälschte Bewertungen zu entlarven. Man vertraut blind und lässt sich dann durch die hohe Zufriedenheit mehrerer Kunden in Sicherheit wiegen. Wie lässt sich erahnen, dass der Ficus oder der Klapptisch, über deren rasche Zustellung sich Frau Mayer so gefreut hat, in der Realität nie bestellt oder gar zugestellt wurden? Mit gesundem Menschenverstand lässt sich das Problem nicht immer lösen. 

Das beste Beispiel sind Bewertungen von Ärzten oder Hotels. Hotels mit Schimmelbefall und einem Strand, der weit entfernt vom Hotel wartet, bekommen hohe Bewertungen. Fotos vom Pool sind so geschickt aufgenommen, dass der Minipool scheinbar riesengroß ist. In der Realität ist er eine größere Badewanne oder verdreckt, weil seit Monaten niemand darin geschwommen ist.  
Worauf achten?
 
Bevor jemand in die Falle tippt, gibt es ein paar Tipps, wie gefälschte Bewertungen erkannt werden können. Echte Kunden verlieren keine Zeit. Die Bewertungen sind kurz gehalten. Bei langen Bewertungen mit viel Text könnte eine gefälschte Bewertung dahinterstecken. Die Anzahl der Bewertungen, die jemand abgegeben hat, gibt Aufschluss über die Authentizität des Käufers. Wer kauft normalerweise die gleichen Produkte binnen kurzer Zeit erneut oder bewertet nur bestimmte Kategorien. 

Normale Kunden geben zu verschiedenen Produkten ihre Meinung ab. Hellhörig sollte man werden, wenn viele Kunden mit wenigen Sternen bewerten, aber zehn Käufer für denselben Artikel fünf Sterne vergeben. Derartige Schwankungen in der Meinung von Kunden klingen nach einer gefälschten Rezension. 

Weitere Hinweise, die Zweifel an der Echtheit von Bewertungen aufkommen lassen, sind wenige Kundenmeinungen zu einem Produkt. Vielleicht ist der Artikel tatsächlich ein neues Marktprodukt, vielleicht haben sich aber hier Fälscher von Bewertungen kreativ gezeigt. Oder das Gegenteil ist der Fall. Ein neues Produkt hat extrem viele Bewertungen. Das mag bei einem echten Produktschlager möglich sein, aber generell hat man als Konsument ein gutes Gefühl, was Bewertungen betrifft. Es kann hilfreich sein, zu einem bestimmten Produkt Kundenmeinungen von verschiedenen Portalen zu lesen. Gerade bei technischen Geräten oder Make-Up lohnt sich das. Einen guten Hinweis liefert auch die Ausdrucksweise. 

Echt oder Fake?
 
Wer mit Superlativen oder wohlwollenden Kommentaren über das Produkt schreibt, hat eher Werbung im Sinn als seine Kundenmeinung zum Wohle aller mitzuteilen. Wohlklingende Namen von falschen Kunden oder eingebaute Rechtschreib- und Grammatikfehler legen nahe, dass es sich um eine Fake-Bewertung handelt. Negative und positive Bewertungen schaffen ein Rundumbild des Produkts. Ziehen sich diese Kommentare über einen längeren Zeitraum, bekommt man eine Fülle an Informationen, wie sich das Produkt im täglichen Leben bewährt. 

Weist ein Kunde auf ein alternatives oder scheinbar besseres Produkt hin, könnte ein weiterer Hinweis auf eine gefälschte Bewertung sein. Ein unzufriedener Kunde wird sich eher auf die Gründe für seine Beschwerde fokussieren, aber keinen Gedanken an bessere Alternativen verschwenden. Verifizierte Käufe stammen von echten Käufern, sind aber nicht als Garantie für echte Bewertungen anzusehen. Bei manchen Plattformen kann allerdings jeder seine Meinung kundtun, muss also nicht zwangsläufig das Produkt tatsächlich erworben und benutzt haben. Es kann nie schaden, dem Bauchgefühl zu vertrauen. 

Augen auf und Bewertungen kritisch lesen
 
Es ist nicht alles schlecht, was im Internet an Bewertungen abgegeben wird. Der Großteil der Portale und Händler ist interessiert, dass Kunden zufrieden sind und ist dankbar für jede Bewertung. Schließlich kaufen zufriedene Kunden weiter dort ein, wo die Bestellung bereits tadellos funktioniert hat und das Produkt hält, was es verspricht. 

Ein weiteres Problem im Zusammenhang mit solchen Bewertungen ist der Umstand, dass Kunden, die aufgrund solcher gefälschter Bewertungen ein Produkt gekauft haben, bei Unzufriedenheit kein Recht auf eine Rückgabe des Artikels haben. Das ist dann doppelt ärgerlich. Man hat ohnehin Geld für ein Produkt ausgegeben, das wertlos ist und bleibt darauf sitzen. 

 

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Bluray-Verlosung: Die Mumie Bluray-Verlosung: Die Mumie Die einst mächtige Prinzessin Ahmanet (Sofia Boutella) wird in unserer heutigen Zeit zu neuem Leben erweckt. Vor Tausenden von Jahren zu Unrecht...
Anzeige
WebFIT
Kreisjunggeflügelschau präsentiert schönstes Wassergeflügel, Tauben und Hühner Kreisjunggeflügelschau präsentiert schönstes Wassergeflügel, Tauben und Hühner Ein Stelldichein der Hühner, Enten und Tauben. Am Samstag und Sonntag (21. und 22. Oktober) wird gekräht, gegackert und geschnattert. ... Märchenperlen 3 - Die goldene Gans & Der Teufel mit den drei goldenen Haaren Märchenperlen 3 - Die goldene Gans & Der Teufel mit den drei goldenen Haaren Die MÄRCHENPERLEN DVD-Box 3 beinhaltet die beiden folgenden berühmten Märchen der Brüder Grimm ...
Anzeige
Unser Land