Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bernburg > Gastfamilien gesucht >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 26.08.2019 um 08:27:24

Gastfamilien gesucht

Rund 300 internationale Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren kommen bald nach den Sommerferien wieder mit AFS zum Schüleraustausch. Rund 300 internationale Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren kommen bald nach den Sommerferien wieder mit AFS zum Schüleraustausch.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (1 Bild)
Schülerinnen und Schüler aus aller Welt wollen Deutschland entdecken, gemeinsam mit AFS suchen sie jetzt ein Zuhause auf Zeit.

Anhalt-Bitterfeld (WS).
Ana Lucía aus Costa Rica hat eine Erfahrung gemacht, die ihnen noch bevorsteht: Rund 300 Jugendliche aus aller Welt freuen sich mit der gemeinnützigen Austauschorganisation AFS auf ein besonderes Schuljahr in Deutschland. „Das Leben hier unterscheidet sich sehr von meinem Leben in Costa Rica“, sagt Ana Lucía. Vor einem knappen Jahr ist die junge Südamerikanerin mit der Jugendaustauschorganisation AFS für ein Schuljahr in ein Dorf in Ostdeutschland gezogen. „Es ist ruhig und friedlich“, sagt sie, „die Menschen sind mit der Natur verbunden, viele Leben auf dem Land und verbringen ihre Freizeit im Garten.“ 

Rund 300 internationale Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren kommen bald nach den Sommerferien wieder mit AFS zum Schüleraustausch. Das gemeinnützige international agierende Netzwerk ermöglicht seit mehr als 70 Jahren interkulturelle Lernerfahrungen auf der ganzen Welt. Für Ana Lucía eine spannende Zeit. „Berlin ist eine tolle Stadt voller Geschichte“, sagt sie über einen Ausflug in die Hauptstadt.  Gastfamilien, die internationale Jugendlichen ein Schuljahr in Deutschland ermöglichen, sind so vielseitig wie die Welt: Paare mit oder ohne Kinder, Alleinerziehende, gleichgeschlechtliche Paare oder auch Senioren aus Sachsen-Anhalt können ihnen ein liebevolles Zuhause auf Zeit bieten.

Eine Aufnahme ist für einen Zeitraum ab sechs Wochen bis zu einem Jahr möglich. Wichtig sind ein freies Bett, Gastfreundschaft und Neugierde auf eine andere Kultur. AFS-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter in der Region sowie aus der Geschäftsstelle in Hamburg bereiten die Gastfamilien vor und begleiten alle Beteiligten.  Interessierte, die eine Gastschülerin wie Ana Lucía aufnehmen möchten, können sich im Internet unter www.afs.de/gastfamilie erkundigen oder unter der Telefonnummer 040 399222-90 sowie per E-Mail an gastfamilie@afs.de direkt an die Austauschorganisation AFS wenden.

Über AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
AFS ist ein internationales Netzwerk, das seit über 70 Jahren weltweit interkulturelle Lernerfahrungen ermöglicht – die Organisation ist in rund 60 Ländern präsent. AFS setzt sich für Völkerverständigung, Weltfrieden und mehr soziale Gerechtigkeit ein. Mehr als 2.300 junge Menschen gehen mit AFS im Ausland zur Schule oder engagieren sich als Freiwillige im Ausland. Rund 50.000 Ehrenamtliche tragen weltweit zur Umsetzung dieser lebensprägenden Erfahrung bei. In Deutschland ist AFS Interkulturelle Begegnungen e. V. eine gemeinnützige Organisation, die sich aus den Teilnahme- und Vereinsbeiträgen, durch Spenden, Stiftungsmittel und öffentliche Gelder finanziert.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Der singende Cowboy Jens Dammann zu Gast Der singende Cowboy Jens Dammann zu Gast Der Wochenspiegel-Redakteur Jens Dammann aus Aschersleben ist der singende Cowboy und zu Gast bei Angela Novotny im Goldenen Spatzen in Jeßnitz. ...
Anzeige
Unser Land
Verlosung: Die Goldfische Verlosung: Die Goldfische Oliver arbeitet hart für seinen Erfolg als Portfolio Manager. Aber als er sich auf dem Weg zu einem Termin die freie Gegenspur zur privaten Fastlane macht,...
Anzeige
Unplugged-Konzert in Mößlitz Unplugged-Konzert in Mößlitz Die legendäre Zörbiger Kultband "Prokyon A" spielt nach 2018 wieder OpenAir. Handgemachte Musik aus den 60er, 70er und 80er Jahre zur...
Anzeige
Trauerportal