Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bernburg > Bücher, Zeitschriften, Filme, Musik und neueste Bestseller >
Nadja Bergling Nadja Bergling
aktualisiert am 17.06.2020 um 09:10:44

Bücher, Zeitschriften, Filme, Musik und neueste Bestseller

Auch wer in diesem Jahr im Urlaub in Deutschland bleibt, findet in der Stadtbibliothek Bernburg zahlreiche Anregungen. Julia Tarlatt, stellvertretende Bibliotheksleiterin, präsentiert eine  Auswahl an Reise- und Wanderführern. Die Vielfalt im Haus ist riesig. Auch wer in diesem Jahr im Urlaub in Deutschland bleibt, findet in der Stadtbibliothek Bernburg zahlreiche Anregungen. Julia Tarlatt, stellvertretende Bibliotheksleiterin, präsentiert eine Auswahl an Reise- und Wanderführern. Die Vielfalt im Haus ist riesig.
Foto: Thomas Weißenborn
In den rund acht Wochen des Lockdowns aufgrund der Corona-Pandemie hätte sicher so mancher gern die Stadtbibliothek Bernburg aufgesucht, um der Langeweile mit Büchern zu begegnen. Doch auch die Bibliotheken des Landes waren von der Schließung betroffen.
Aber seit die Öffnung wieder erlaubt ist, hat die Bernburger Stadtbibliothek regen Zuspruch. „Seit 4. Mai haben wir wieder offen“, sagt Bibliotheksleiterin Katharina Weile. „Wir waren die erste Bibliothek im Salzlandkreis, die wieder geöffnet hatte. Alle anderen öffneten mindestens eine Woche später“, berichtet sie.
Die Leser schienen nur darauf gewartet zu haben. Werden in normalen Wochen knapp 3.000 Medien ausgeliehen, schnellte die Zahl in der ersten Woche der Öffnung auf über 4.000 in die Höhe.
Inzwischen hat sich die Anzahl der Ausleihen wieder auf ein normales Maß eingepegelt. Die meisten Bibliotheksbesucher stört es nicht, dass der Besuch noch immer mit gewissen Auflagen verbunden ist. Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes in der Bibliothek ist Pflicht und beim Betreten müssen Namen, Adresse und Telefonnummer angegeben werden. Aber ansonsten läuft für unsere Nutzer mit Bibliotheksausweis alles ganz normal, sagt Katharina Weile.
Nutzer, die es stört, mit Mund-Nase-Schutz im Haus Bücher auszuleihen, können auch gern online recherchieren und sich Bücher, Spiele, DVDs oder CDs aussuchen und uns eine Liste mit ihren Wünschen per E-Mail senden (ausleihe@bibliothek-bernburg.de). Wir stellen die Medien dann zusammen, informieren den Nutzer, der sich seine Zusammenstellung dann am Empfang in der Bibliothek abholen kann, sagt Julia Tarlatt, stellvertretende Bibliotheksleiterin.
Noch nicht in die Bibliothek dürfen die nicht angemeldeten Besucher ohne Ausweis. Leute, die sonst bei uns das freie WLAN genutzt haben oder Spiele spielen wollten, haben noch keinen Zutritt. Dadurch ist es auch momentan etwas ruhiger im Haus, so Katharina Weile.
Maximal 20 Besucher dürfen sich im Haus aufhalten. Zu Wartezeiten ist aber deswegen bisher noch nicht gekommen, betont Katharina Weile.
Ein Besuch in der Stadtbibliothek lohnt auf jeden Fall. Für Menschen, die dieses Jahr zu Hause Urlaub machen, haben wir eine große Auswahl an Garten- und Kochbüchern oder Tipps zur Terrassen- oder Balkongestaltung. Wer also Anregungen für sein heimisches Paradies benötigt, wird bei uns fündig, so Julia Tarlatt. Wanderführer aus vielen Regionen, Spiele, Filme oder Musik ergänzen die große Vielfalt.
Darüber hinaus bleiben wir ständig auf dem neuesten Stand, was Neuveröffentlichungen angeht, ergänzt Katharina Weile. Was zum Beispiel auf der Spiegel-Bestseller-Liste zu sehen ist, finden unsere Besucher in der Regel eine Woche später auch bei uns im Regal.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Summercamp in Ferropolis Summercamp in Ferropolis  Festivalatmosphäre trotz Corona  zwischen Stahlgiganten ...
Anzeige
Unser Land
Boxsporthalle ertüchtigt Boxsporthalle ertüchtigt Die Concordiahalle der SG Chemie Bitterfeld wurde durch einen Einbruch stark beschädigt, jetzt schauen die Boxsportfreunde nach vorn. ...
Anzeige
PR-Anzeigen unserer Kunden
Kostenlose Blinkis für mehr Sicherheit im Straßenverkehr in Sachsen-Anhalt Kostenlose Blinkis für mehr Sicherheit im Straßenverkehr in Sachsen-Anhalt Augenoptiker Fielmann startet erneut die Blinki-Verkehrssicherheitsaktion und schenkt Schulanfängerinnen und Schulanfängern...
Anzeige
Sag Ja!