Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Erste Advents- und Weihnachtsmärkte öffnen heute ihre Türen in Wolfen, Brehna und Wolfen-Nord >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 28.11.2014 um 09:16:06

Erste Advents- und Weihnachtsmärkte öffnen heute ihre Türen in Wolfen, Brehna und Wolfen-Nord

Erste Advents- und Weihnachtsmärkte öffnen heute ihre Türen in Wolfen, Brehna und Wolfen-Nord Erste Advents- und Weihnachtsmärkte öffnen heute ihre Türen in Wolfen, Brehna und Wolfen-Nord
Foto: Thomas Schmidt

Jetzt beginnt die Adventszeit auch in der Region Bitterfeld, bereits heute am Freitag kann man Mandelduft und Weihrauch schnuppern.

Region (WS).
Es liegt etwas in der Luft, ein ganz besonderer Duft - es weihnachtet ab heute in der Region schon sehr. Pünktlich zum Start sorgt sibirische Kaltluft für die angenehme frostige Kühle für Punsch und Glühwein sowie rote Nasen an den Ständen der Advents- und Weihnachtsmärkte.


Wolfen-Nord
28. November, ab 10 bis 17 Uhr, 4. Sozialer Weihnachtsmarkt im Sozialkaufhaus Wolfen - Nord, Straße der Republik 1a.  10.00 Uhr Eröffnung durch die Oberbürgermeisterin der Stadt Bitterfeld–Wolfen - Petra Wust und den Geschäftsführer der B&A - Uwe Knauf. 10.30 Uhr Kinderprogramm (Kitas Pusteblume und Pumuckl); 11.00 Uhr Übergabe der Märchenhütten an die Stadt Zörbig; 11.15 Uhr Weihnachtskonzert - Angela Nowotny; 12.30 Uhr Hausmusikzirkel – Mehrgenerationenhaus Wolfen; 14.00 Uhr Adventskonzert – Posaunenchor Raguhn; 14.30 Uhr Märchen „Mascha und der Bär“ – Wolgadeutsche Theatergruppe 15.30 Uhr der Landrat Uwe Schulze und der Weihnachtsmann lesen eine Weihnachtsgeschichte; Weihnachtliche Klänge und Gerüche und Selbstgebackenes und Gebasteltes; Heißgetränke & Bratwurst; Fischräucherei; Weihnachtsdekoration; Ponyreiten; Streichelzoo; Weihnachtsmann

Brehna
28. November, ab 16 Uhr, 7. Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der Grundschule Brehna. Es gibt wieder viele Überraschungen. Unsere Kinder stellen Ihr musikalisches Können unter Beweis. „Große Teddybastelei, weihnachtliche Gestecke,  Wettkämpfe und vieles mehr warten auf alle Gäste“.

Wolfen
28. November, ab 16 Uhr, Öffentlicher Adventsmarkt des Diakonieverein e.V. Wolfen, Lützowweg 1,  mit Musik und Unterhaltung.


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Boxsporthalle ertüchtigt Boxsporthalle ertüchtigt Die Concordiahalle der SG Chemie Bitterfeld wurde durch einen Einbruch stark beschädigt, jetzt schauen die Boxsportfreunde nach vorn. ...
Anzeige
Unser Land
PR-Anzeigen unserer Kunden
Kostenlose Blinkis für mehr Sicherheit im Straßenverkehr in Sachsen-Anhalt Kostenlose Blinkis für mehr Sicherheit im Straßenverkehr in Sachsen-Anhalt Augenoptiker Fielmann startet erneut die Blinki-Verkehrssicherheitsaktion und schenkt Schulanfängerinnen und Schulanfängern...
Anzeige
Direkt am Elberadweg - Aken liebt die Radtouristen Direkt am Elberadweg - Aken liebt die Radtouristen In Aken weisen 15 neue Kennzeichnungen mit  Elberadweg-Logo den Radtouristen den Weg. Eine Thermoplastik mit Retroreflexion brachten Bürgermeister...
Anzeige
Trauerportal