Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Romantisch Heiraten >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 28.11.2014 um 15:27:01

Romantisch Heiraten

Wochenspiegel Mitarbeiterin Franziska Freiberg (re.) übergibt Standesbeamtin Yvonne Naumann (mi.) und Cordelia Stark von der Pressestelle die druckfrischen Exemplare des Hochzeitsmagazins „SagJa“. Wochenspiegel Mitarbeiterin Franziska Freiberg (re.) übergibt Standesbeamtin Yvonne Naumann (mi.) und Cordelia Stark von der Pressestelle die druckfrischen Exemplare des Hochzeitsmagazins „SagJa“.
Foto: Kerstin Eschke Galerie (1 Bild)
Sachsen-Anhalts Hochzeitsmagazin „Sag Ja!“ - für alle, die sich trauen. Das Magazin für alle Heiratswilligen liegt in den Standesämtern aus.

Muldestausee (WS).
Noch gilt der Rote Turm in Pouch als Geheimtipp unter den Trauorten. „Für romantische Paare, die in märchenhafter Kulisse heiraten möchten, ist das kleine Trauzimmer genau das richtige“, meint Yvonne Naumann, die Standesbeamtin der Gemeinde Muldestausee.

Heiratswillige finden im neuen Hochzeitsmagazin „Sag Ja!“ des Wochenspiegel-Verlages noch mehr romantische Trauorte. Yvonne Naumann: „In unserer Gemeinde Muldestausee geben sich durchschnittlich 50 Paare jährlich das Ja-Wort.“ Da spielt eine gute Planung eine übergeordnete Rolle. Für Heiratswillige sind die 150 Hochglanzseiten mit allen Informationen rund um die Traumhochzeit ein ideales Nachschlagewerk.

Das Magazin findet man im Internet unter www.SagJa.org. Außerdem steht es als E-Paper (als digitale Version) zum Anschauen und Herunterladen genau so zur Verfügung, wie viele Brancheneinträge der Fachhändler vor Ort. Das Magazin „Sag Ja!“ ist ein ideales Medium, um die Lust am Heiraten zu steigern.

Den Bund der Ehe einzugehen, ist nach wie vor einer der schönsten Tage im Leben.

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.SagJa.org

Das Magazin „Sag Ja!“ ist gratis erhältlich in den Standesämtern Bitterfeld, Sandersdorf und Brehna, Zörbig, Raguhn und Pouch sowie in der Wochenspiegel Geschäftsstelle in der Mühlstr. 26.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Barocke Kostbarkeiten Barocke Kostbarkeiten Das 185. Konzert in der Barockkirche Burgkemnitz mit den Leipziger Kammersolisten verspricht Edelsteine der Barockmusik. ...
Anzeige
Trauerportal
Bahnhof Großzöberitz öffnet sich heute... Bahnhof Großzöberitz öffnet sich heute... Ein Versuch einen etwas anderen künstlerischen Bahnhof mit Ideen und Kreativität zum Leben zu erwecken. ...
Anzeige
Schrenzer Sommerfest Schrenzer Sommerfest Sport, Spaß und Spiel sowie jede Menge an Tanzeinlagen… der Sportverein, die Feuerwehr, die Linedancer und Gäste feiern einen bunten...
Anzeige
Unser Land