Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Premiere für WSC Friedersdorf e.V. >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 30.04.2015 um 13:43:02

Premiere für WSC Friedersdorf e.V.

Hannah Zille und Marie Müller vor ihrem ersten Rennen.	Hannah Zille und Marie Müller vor ihrem ersten Rennen.
Foto: Verein

Rennkanuten aus ganz Sachsen-Anhalt zu Gast. 290 Sportlern aus den 19 Vereinen paddelten um Medaillen.

Friedersdorf (WS).
Der WSC Friedersdorf war am 25. April zum ersten Mal Ausrichter für die Landesmeisterschaft der Rennkanuten aus Sachsen-Anhalt über die lange Strecke.  In den letzten Wochen wurden dazu von den WSC-Sportlern fleißig Bojen auf den See gesetzt. Mannschaftsleiter des WSC Holger Eschke äußerste sich sehr zufrieden: „Dank des perfekten Paddelwetters mit Sonne und wenig Wind ist uns diese Premiere geglückt“.

Die 290 Sportlern aus den 19 sachsen-anhaltinischen Vereinen paddelten über 2000m oder 6000m jeweils im Einer und Zweier. Für den WSC konnten Lisa Handloik im C1 sowie Cedric Hoppe und Henning Böttger im C2 jeweils einen Landesmeistertitel erkämpfen. Mit zahlreichen zweiten und dritten Plätze in allen Altersklassen zeigten die WSC-Kanuten ein insgesamt gutes Ergebnis. Michelle Hanisch verpasste im K1 um drei Sekunden das Treppchen und musste sich hinter drei Fahrerinnen vom Sportclub Madgdeburg mit Platz vier  zufrieden geben.

Für die jüngsten Starterinnen Marie Müller und Hannah Zille war es eine gute Möglichkeit erste Wettkampferfahrungen auf dem Wasser zu machen. Nun heißt es weiter dranbleiben, da die nächsten Wettkämpfe nicht mehr lange auf sich warten lassen. Am 30. und 31. Mai treffen sich die Kanuten wieder zur Muldestauseeregatta in Friedersdorf.

 


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Unplugged-Konzert in Mößlitz Unplugged-Konzert in Mößlitz Die legendäre Zörbiger Kultband "Prokyon A" spielt nach 2018 wieder OpenAir. Handgemachte Musik aus den 60er, 70er und 80er Jahre zur...
Anzeige
Unser Land
90 Jahre Wassersportclub Friedersdorf 90 Jahre Wassersportclub Friedersdorf Am Samstag wird ganz groß das Jubiläum beim WSC in Friedersdorf auf dem Vereinsgelände gefeiert. ...
Anzeige
Bestseller-Autor in Köthen: Vincent Kliesch liest Auris Bestseller-Autor in Köthen: Vincent Kliesch liest Auris Köthen (red/Verlag). Vincent Kliesch gehört aktuell zu den erfolgreichsten Autoren in Deutschland. Mit seinem Roman „Auris“ belegt er seit...
Anzeige
Deutsche Bahn