Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > 5. Malsommer startet in Bitterfeld >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 15.07.2015 um 18:58:17

5. Malsommer startet in Bitterfeld

Der Kunstverein und die Jugendkunstschule Kreativ sowie die Ernst-Thronicke-Stiftung Bitterfeld, werden Kinder während der Ferien zum 5. Malsommer kreativ inspirieren. Der Kunstverein und die Jugendkunstschule Kreativ sowie die Ernst-Thronicke-Stiftung Bitterfeld, werden Kinder während der Ferien zum 5. Malsommer kreativ inspirieren.
Foto: Thomas Schmidt
Kreatives Gestalten im Bitterfelder Ernst-Thronicke-Haus während der Sommerferien. Beliebter Malsommer wird auch in diesem Jahr durchgeführt.

Bitterfeld (ts).
Am Malen und Zeichnen interessierte Kinder und Jugendliche können vom 13. Juli bis 26. August in jeder Woche jeweils montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr in der Jugendkunstschule im Ernst-Thronicke-Haus unter fachkundiger Anleitung ihrem kreativen Hobby nachgehen und so ihre Fertigkeiten verbessern.  Für die Durchführung dieser Sommerveranstaltung ist der Kunstverein und Jugendkunstschule kreativ e.V. verantwortlich.

Finanziert wird das Projekt aus Stiftungsmitteln der Ernst-Thronicke-Stiftung und aus Brauchtumsmitteln der Stadt Bitterfeld-Wolfen, OT Stadt Bitterfeld. Der Kunstverein und Jugendkunstschule Bitterfeld Kreativ und die Ernst-Thronicke-Stiftung engagieren sich alljährlich für den kreativen und künstlerischen Nachwuchs.

Die gute Seele im Hintergrund und im Vordergrund ist Emilie Meißner. Der künstlerischen Leiterin des Vereins geht es ganz bewusst um den Nachwuchs, sprich um Kinder und Jugendliche. Die jüngsten sind sechs Jahre und die älteren bis 16 Jahre jung.

Kunst und Können seit 20 Jahren

Der Verein Kreativ ist eine der wichtigsten Kunstinitiativen in der Region Bitterfeld. Die von ihr betriebene Jugendkunstschule unterstützt und fördert Kinder und Jugendliche seit 20 Jahren im kreativen Ausdruck. Mitunter ebnet er jungen Talenten sogar den Weg, ihr Hobby zum Beruf zu machen. Unter der ehrenamtlichen Führung der ehemaligen Gymnasiallehrerin Emilie Meißner und zwei weiteren künstlerischen Leitern, können Kinder und Jugendliche ihre Ideen dort kreativ in Formen und Farben umsetzen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Corona-Pandemie: Ticker für Anhalt-Bitterfeld Corona-Pandemie: Ticker für Anhalt-Bitterfeld 4. Dezember 2020, 15 Uhr - Landkreisinformationen: ...
Anzeige
MZ
Haseloff entlässt Innenminister Stahlknecht - FDP fordert Vertrauensfrage des Ministerpräsidenten Haseloff entlässt Innenminister Stahlknecht - FDP fordert Vertrauensfrage des Ministerpräsidenten Das Maß war für den Ministerpräsident Haseloff voll, aufgrund der Spannungen der letzten Tage entlässt Innenminister Stahlknecht. ...
Anzeige
Filmverlosung: Unhinged - Außer Kontrolle Filmverlosung: Unhinged - Außer Kontrolle Es ist ein ganz normaler Morgen für Rachel (Caren Pistorius): Sie ist wieder mal zu spät dran und steckt im täglichen Verkehrschaos auf dem Weg...
Anzeige
MZ