Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Präsentation des Landkreises Anhalt-Bitterfeld auf der EXPO REAL 2015 in München >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 06.10.2015 um 07:45:14

Präsentation des Landkreises Anhalt-Bitterfeld auf der EXPO REAL 2015 in München

Region auf Expo Real gut vertreten - in München präsentiert die EWG den Landkreis Anhalt-Bitterfeld mit seinen Standortvorteilen sowie Gewerbe- und Industriegebieten Region auf Expo Real gut vertreten - in München präsentiert die EWG den Landkreis Anhalt-Bitterfeld mit seinen Standortvorteilen sowie Gewerbe- und Industriegebieten
Foto: ewg
Region auf Expo Real gut vertreten - in München präsentiert die EWG den Landkreis Anhalt-Bitterfeld mit seinen Standortvorteilen sowie Gewerbe- und Industriegebieten

Bitterfeld-Wolfen/ München (WS).
Die Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld mbH beteiligt sich vom 05. – 07. Oktober  an der Präsentation der Metropolregion Mitteldeutschland auf der internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien, EXPO REAL, in München. Zum zweiten Mal stellt die EWG am Stand der Metropolregion Mitteldeutschland aus.
 
In München präsentiert die EWG den Landkreis Anhalt-Bitterfeld mit seinen Standortvorteilen sowie Gewerbe- und Industriegebieten. Auch die Vermarktung ausgewählter Immobilien der Städte und Gemeinden des Landkreises ist Bestandteil des Messeauftritts.
 
Im diesjährigen Messekatalog sind u.a. Objekte aus Zerbst, Köthen, Bitterfeld-Wolfen und Sandersdorf-Brehna enthalten. „In meinen Gesprächen informiere ich mich insbesondere über die aktuelle Situation im Bereich Projektentwicklung und kann die Standortvorteile des Landkreises Anhalt-Bitterfeld deutlich herausheben. Besonders freue ich mich über die Messeteilnahme der Chemiepark Bitterfeld-Wolfen GmbH. Ich bin davon überzeugt, dass die gemeinsame Präsenz von Vorteil ist“, so Armin Schenk, Geschäftsführer der EWG Anhalt-Bitterfeld mbH.
 
Matthias Gabler, Geschäftsführer der Stahlbau Brehna GmbH und Gast am Stand der EWG, zeigt sich von der Messeteilnahme positiv beeindruckt und nutzt die Möglichkeit, gezielt mit Kunden und Projektentwicklern in Kontakt zu treten. „Der Standbesuch bei der EWG gibt mir die Möglichkeit, mit Partnern ins Gespräch zu kommen und neue Projekte zu akquirieren“ erläutert Matthias Gabler.
 
Die EXPO REAL:
Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien, steht für businessorientiertes Networking bei branchen- und länderübergreifenden Projekten, Investitionen und Finanzierungen. Auf der Messe treffen sich die Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik aus mehr als 70 Ländern.
 
EWG Anhalt-Bitterfeld mbH
Die Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld mbH (EWG) ist Dienstleister der Gebietskörperschaften und Unternehmen mit Wahrnehmung von Aufgaben der Wirtschaftsförderung sowie der Entwicklung und Umsetzung von Projekten mit dem Ziel, die wirtschaftliche Prosperität zu erhöhen und ein positives Image des Landkreises Anhalt-Bitterfeld zu etablieren.
 
Ansprechpartner:          
Armin Schenk
Telefon: 03494-638366
Telefax: 03494-638358
E-Mail: a.schenk@ewg-anhalt-bitterfeld.de
Andresenstraße 1a, 06766 Bitterfeld-Wolfen (OT Wolfen)
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Unplugged-Konzert in Mößlitz Unplugged-Konzert in Mößlitz Die legendäre Zörbiger Kultband "Prokyon A" spielt nach 2018 wieder OpenAir. Handgemachte Musik aus den 60er, 70er und 80er Jahre zur...
Anzeige
Sag Ja!
90 Jahre Wassersportclub Friedersdorf 90 Jahre Wassersportclub Friedersdorf Am Samstag wird ganz groß das Jubiläum beim WSC in Friedersdorf auf dem Vereinsgelände gefeiert. ...
Anzeige
Bestseller-Autor in Köthen: Vincent Kliesch liest Auris Bestseller-Autor in Köthen: Vincent Kliesch liest Auris Köthen (red/Verlag). Vincent Kliesch gehört aktuell zu den erfolgreichsten Autoren in Deutschland. Mit seinem Roman „Auris“ belegt er seit...
Anzeige
Deutsche Bahn