Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Der Kreissportbund wählt einen neuen Kreisvorstand >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 20.10.2015 um 13:21:53

Der Kreissportbund wählt einen neuen Kreisvorstand

Im Vorstand: Holzweißiger Sportverein (kassenprüfender Verein), SV Rot Weiß Muldenstein (kassenprüfender Verein); Rolf Sonnenberger (Beisitzer- SV Zörbig);Helmut Hartman (Präsident- SV Kleinpaschleben); Jörg Bihlmeyer (Vizepräsident Breitensport- TSV Wörbzig): SV Schwarz- Gelb Radegast (kassenprüfender Verein);Uwe Fromme (Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit- Kanu Club Jeßnitz); Claudia Herkner (Vizepräsidentin Frauen- FSV Trinum); Olaf Behr (Vorsitzender Schiedsgericht – Riesdorfer SV 2000);   nicht auf dem Bild: 1. Vizepräsident- Carsten Straube – TSV Rot Weiß Zerbst; Lutz Hartwig- Vizepräsident Finanzen und Dietmar Mücke- Beisitzer – TV „Gut Heil“ Zerbst. Im Vorstand: Holzweißiger Sportverein (kassenprüfender Verein), SV Rot Weiß Muldenstein (kassenprüfender Verein); Rolf Sonnenberger (Beisitzer- SV Zörbig);Helmut Hartman (Präsident- SV Kleinpaschleben); Jörg Bihlmeyer (Vizepräsident Breitensport- TSV Wörbzig): SV Schwarz- Gelb Radegast (kassenprüfender Verein);Uwe Fromme (Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit- Kanu Club Jeßnitz); Claudia Herkner (Vizepräsidentin Frauen- FSV Trinum); Olaf Behr (Vorsitzender Schiedsgericht – Riesdorfer SV 2000); nicht auf dem Bild: 1. Vizepräsident- Carsten Straube – TSV Rot Weiß Zerbst; Lutz Hartwig- Vizepräsident Finanzen und Dietmar Mücke- Beisitzer – TV „Gut Heil“ Zerbst.
Foto: Thomas Schmidt
Delegiertenversammlung der Vereine zeigt einen offenen Schulterschluss. Geschlossenheit lässt auf eine solide Führung schließen.

Wolfen (ts).
Auf der Delegiertenkonferenz das Kreissportbundes Anhalt Bitterfeld konnte man durchaus einen Schulterschluss erkennen. Diese offene Fairness wünscht man sich manchmal auf dem einen oder anderem Spiel- oder sportlichen Betätigungsfeld. Es gab weder Streitigkeiten noch lange Diskussionen in allen Punkten der langen Tagesordnung.

Woran das liegen könnte, das kann man nur spekulieren. Auf alle Fälle scheint der alte und neue Präsident des Kreissportbundes Anhalt-Bitterfeld, Helmut Hartmann, vom  SV Kleinpaschleben 1927 e.V.  mit seiner ruhigen und besonnenen Art und den soliden vorgetragenen Zahlen, genau der richtige Mann an der Spitze zu sein.

Die im Kreissportbund eingetragenen Vereine und deren Mitglieder und Delegierte sehen in Hartmann, in nicht immer ganz einfachen Zeiten, einen ruhigen  Fels in der Brandung. Immerhin vereint der Kreissportbund 23.278  Mitglieder in 238 Vereinen. Dabei sind 6.417 Kinder und Jugendliche, 8.550 Frauen sowie rund 1.000 lizenzierte Übungsleiter aktiv oder passiv tätig. Es werden 241 Sportarten durch die Vereine angeboten und durch einen Fachverband betreut.

Als einer der wenigen Kreisverbände kann der Anhalt-Bitterfelder Bund auf steigenden Mitgliederzahlen zurückgreifen. Keine Selbstverständlichkeit in Zeiten des demografischen Wandels. Der alte und neue Präsident des Kreissportbundes Anhalt-Bitterfeld Helmut Hartmann betont: "Sport ist die größte Freizeitbeschäftigung und diese benötigt Betreuung, muss organisiert und auch finanziert werden, die Partner, wie z.B. die Sparkasse, sind kompetente und zuverlässige Sportförderer für den Kreissportbund".

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Verlosung: Premiere des Films "Die Känguru Chroniken" mit Darstellern, Regisseur und Autor in Halle Verlosung: Premiere des Films Ein Hauch der großen und bunten Traumfabrik wird am 4. März durch das Cinemaxx in Halle wehen. Wenn sich ab 18 Uhr das Licht im Kinosaal zur Premiere...
Anzeige
Unser Land
Malte Kreutzfeldt setzt „Cabaret“ auf der Dessauer Bühne in Szene: Begeisterte Zuschauer feiern eine große Ensembleleistung Malte Kreutzfeldt setzt „Cabaret“ auf der Dessauer Bühne in Szene: Begeisterte Zuschauer feiern eine große Ensembleleistung Willkommen - bienvenue - welcome im Kit-Kat-Club in Berlin! ...
Anzeige
Sarkoidose… die Unberechenbare Sarkoidose… die Unberechenbare Seltene Erkrankungen: Sarkoidose ist eine genetisch veranlagte multisystemische Reaktionserkrankung mit unklarer Ursache. ...
Anzeige
Trauerportal