Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Traditionelle Baumpflanzung des Faschingsklub Thalheim (FKT) e.V. >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 25.10.2015 um 16:53:56

Traditionelle Baumpflanzung des Faschingsklub Thalheim (FKT) e.V.

Traditionelle Baumpflanzung des Faschingsklub Thalheim e. V. (FKT) findet auch im Jahr 2015 seine Fortsetzung, damit endet die Herrlichkeit von Prinz Lukas der I. vom steinigen Furth und Prinzessin  Anabell  die I. von der Thalheimer Sonnenseit Traditionelle Baumpflanzung des Faschingsklub Thalheim e. V. (FKT) findet auch im Jahr 2015 seine Fortsetzung, damit endet die Herrlichkeit von Prinz Lukas der I. vom steinigen Furth und Prinzessin Anabell die I. von der Thalheimer Sonnenseit
Foto: Thomas Schmidt
Das Prinzenpaar des Faschingsklubs Thalheim pflanzte in der Fuhneaue Wolfen, auf dem Gebiet der Stadt Bitterfeld-Wolfen, auch in diesem Jahr vor dem Start in die neue Session einen Baum.

Wolfen/Thalheim (WS)
. Es ist Brauch, dass das Prinzenpaar den Ort wählt. Der Baum soll neben einem grünen Gruß an die Stadt ein Zeichnen des Dankes und der Hoffnung sein, dass es immer wieder engagierte Menschen für das karnevalistische Brauchtum in der Stadt Bitterfeld-Wolfen insbesondere in Thalheim geben wird. Mit dem Kooperationspartner, der Baumschule Voigt aus ist 2015 ein Apfelbaum mit dem Namen "Malus Red Jonaprinz" gepflanzt worden. Damit endet die Herrlichkeit von Prinz Lukas der I. vom steinigen Furth und Prinzessin  Anabell  die I. von der Thalheimer Sonnenseite.

In Thalheim gibt es seit vielen Jahren ausschließlich ein Kinderprinzenpaar. Es ist die letzte offizielle Handlung des scheidenden Prinzenpaares vor der Krönung eines neuen Prinzenpaares zur Sessionseröffnung am 14. November in Thalheim. Natürlich werden an dem Zeremoniell neben dem Präsidium weitere Mitglieder des Faschingsklubs dabei sein.

Am 11.11. um 11.11 Uhr übernehmen wieder die Närrinnen und Narren die Regentschaft und die Schlüssel der Rathäuser
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Die Flirtromanze am See Die Flirtromanze am See Der Wochenspiegel ist auf der Suche nach dem Brautpaar des Jahres 2020 - die feierliche Kürung erfolgt am 16. Januar 2021 auf dem Hochzeitsgut...
Anzeige
Unser Land
Karneval in der Corona-Krise - Landespräsident spricht im Sachsen-Anhalt Podcast über die aktuelle Situation Karneval in der Corona-Krise - Landespräsident spricht im Sachsen-Anhalt Podcast über die aktuelle Situation Die Karnevalssession 2020/21 steht in Sachsen-Anhalt unter keinem guten Stern. Durch die Corona-Pandemie stecken die Jecken in der „Narrantäne“...
Anzeige
Corona-Pandemie: Ticker für Anhalt-Bitterfeld Corona-Pandemie: Ticker für Anhalt-Bitterfeld 23. Oktober 2020, 12 Uhr - Landkreisinformationen: ...
Anzeige
Trauerportal