Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Modernes HLF-Löschfahrzeug in Sandersdorf feierlich übergeben >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 29.10.2015 um 09:41:15

Modernes HLF-Löschfahrzeug in Sandersdorf feierlich übergeben

Altes HLF-Fahrzeug verabschiedet - im Neuen steckt viel Neues. Die Freiwillige Feuerwehr Sandersdorf erhält ein nagelneues Löschfahrzeug.

Sandersdorf (ts).
Es war ein großer Tag in der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Sandersdorf. Denn oft kommt es nicht vor, dass ein nagelneues Löschfahrzeug in das Gerätehaus einrollen kann. Am Sonntag war es soweit. Die Löschtruppe konnte das bei der Firma Rosenbauer in Luckenwalde erworbene HLF (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) feierlich einweihen. Dazu kamen die Landtagsabgeordneten Herbert Hartung und Lars-Jörn Zimmer nach Sandersdorf.

Gemeinsam mit Sandersdorf-Brehnas Bürgermeister Andy Grabner (alle CDU), Ortswehrleiter Roland Richter und zahlreichen weiteren Ehrengästen, Kameraden und Bürgerinnen und Bürgern, wurde das neue Einsatzfahrzeug der Ortsfeuerwehr Sandersdorf und seiner Bestimmung übergeben. Doch zuvor wurde nach 29 394 Kilometern und fast 30 Dienstjahren, das alte Löschfahrzeug der Sandersdorfer Wehr, das LF 16/TS ein W50 aus DDR-Produktion, eskortiert von 'alten' Kameraden, in den wohl verdienten Ruhestand geschickt.

Mit einer glamourösen Zeremonie und kleinen Feuerwehrfeier, sowie Auftritten des Kinder- und Jugendballetts Sandersdorf-Brehna, wurde dann das neue Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20) mit Musik und Shownebel freudig begrüßt.

Bürgermeister Andy Grabner und Ortswehrleiter Roland Richter im Namen aller Kameradinnen und Kameraden sowie den zahlreichen Gästen, wünschten allzeit sichere Fahrt zu möglichst wenigen Einsätzen.

In den nächsten Wochen werden sich jetzt die Kameraden mit dem neuen Gefährt vertraut machen. Beschafft wurde es mit Unterstützung von Fördermitteln des Landes Sachsen-Anhalt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Open Air am Mausoleum im Tierpark Dessau Open Air am Mausoleum im Tierpark Dessau Das beliebteste Open Air-Konzert Dessaus zieht vor das Mausoleum. ...
Anzeige
Trauerportal
Ein Paradies zwischen zwei Ozeanen Ein Paradies zwischen zwei Ozeanen Costa Rica: Eine Frau, ein unglaubliches Land und jede Menge Natur pur. Der Wochenspiegel lässt sich von Reisen mit Erlebnissen und Anekdoten...
Anzeige
Ludwig bleibt Cheftrainer bei den BSW Sixers Ludwig bleibt Cheftrainer bei den BSW Sixers Es gibt sie noch, die guten Nachrichten – die Basketballkooperation zwischen dem SYNTAINICS MBC aus Weißenfels und den BSW Sixers aus...
Anzeige
Unser Land