Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Die Thalheimer machen sich zum Rocken auf die Socken >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 29.01.2016 um 08:12:21

Die Thalheimer machen sich zum Rocken auf die Socken

Bei der 25. Session des Thalheimer Faschings ging es vor allem laut zu. Ein Vierteljahrhundert im Dienste der Jecken und Narren. Bei der 25. Session des Thalheimer Faschings ging es vor allem laut zu. Ein Vierteljahrhundert im Dienste der Jecken und Narren.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder) Galerie (84 Bilder)
Bei der 25. Session des Thalheimer Faschings ging es vor allem laut zu. Ein Vierteljahrhundert im Dienste der Jecken und Narren.
 
Thalheim (ts).
Der Faschingsclub Thalheim (FKT) wollte in seiner 25. Jubiläumssession keinen zum Narren halten. Doch was sie auf alle Fälle wollten - ordentlich die Bühne rocken. Das ist den zahlreichen Mitwirkenden aller Altersgruppen auch bestens gelungen. Ein Blick auf das Motto verrät warum. "Macht euch auf die Socken, der FKT lässt's rocken" - dieses Motto beim Thalheimer Mitmachfasching rief Chef-ConférencierArmin Schenk auch immer wieder aus.

Vornweg erst einmal der Einmarsch vom fahren Trecker, dem traditionellen Kinderprinzenpaar, gefolgt von den beiden Kanonieren samt Trommler. Ordnung muss in Thalheim immer sein. So gesehen gehört sich die Vorstellung seiner Lieblichkeit Prinzessin Sophie die I. von der Thalheimer Poststation und seine Herrlichkeit Prinz Julian der II. vom Rödgener Feuerwerkshof. Nach dem rockigen Eröffnungstanz des Kinderprinzenpaares kamen dann die Rock-Ladys auf die Bühne.

Diese rockigen Girls heizten auf den Tischen in schwarzem Lederoutfit, mit Kissmaskerade und Gitarren das närrische Thalheimer Volk so richtig an. Nach dieser ersten Runde startete die erste Thalheimer Faschingsrakete. Stufe eins, Stufe zwei und Hände in die Höhe. Das kommt an und das heizt auf. So langsam laufen sich die Socken warm. Auch Armin Schenk passt sich an, die Narrenkappe ist abgelegt, jetzt dominiert auch bei ihm das Rockeroutfit. Sein Bike ist in Endstellung gebracht und auf der Bühne nimmt er so richtig Fahrt auf.

Das machen auch die Brödelgraben Teenies (Kindertanzgruppe) mit ihrem Cheerleader-Tanz und Luftgitarren bringen die Bühne flammend in Bewegung. Die Show ist im vollen Gange. Dann das große Medley, das jeden aus den Fugen oder besser von den Sitzen riss.  So ganz genau sollte man nicht die Fassung verlieren, doch hinhören und noch mehr hinschauen war jetzt Trumpf. Joe Cocker, Miley Cyrus, Beth Ditto, AC DC, Tina Turner und Eros Ramazotti animierten nicht nur das Publikum zu feurigen Jubelschreien, nein, es schossen auch rockige Flammen in die Thalheimer Luft.

Dann legen die beiden Thalheimer Urgesteine Emma und Berta, die Tratschen, nach. Sketche und Parodien bringen jetzt die Thalheimer Seele lachmuskeltechnisch zum Kochen. Dann noch einmal die Jüngsten, die Brödelgrabenmäuse mit Szenen aus Footloose und auch die kleinen „Männer“, die Thalheim Jumpers, ließen keinen Zweifel mehr am Rockerimage der Thalheimer Bühne.  Zum Schluss das legendäre Männerballett als heiße Rockerladys mit ihrer Gang, dazu „I love Rock’n Roll“ von Joan Jett und man bekam Angst vor dem rockigen Zusammenbrechen der Thalheimer Rockerbühne.

Erlaubt ist was rockt und Spaß macht. Zum Finale dann „We will rock you“ und „Old school Rock & Roll“ und nach zwei Stunden Rockerbühne gab es zweifelsohne nur noch qualmende Socken und eine zündende Thalheimer Abschlussfaschingsrakete. Denn dann war feiern und tanzen bis in den Morgen angesagt.


 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Verlosung: Alarm für Cobra 11 - Staffel 45 Verlosung: Alarm für Cobra 11 - Staffel 45 Zehn Monate nach den Geschehnissen im Herbst 2019 kehrt Semir Gerkhan zurück zur Autobahnpolizei. In der Zwischenzeit ist viel passiert – vor allem...
Anzeige
Trauerportal
Corona-Krise: Ticker für Anhalt-Bitterfeld Corona-Krise: Ticker für Anhalt-Bitterfeld 29. September 2020, 16.30 Uhr - Landkreisinformationen: ...
Anzeige
„Azubi gesucht!“ Ausbildungschancen nutzen „Azubi gesucht!“ Ausbildungschancen nutzen Der Wochenspiegel übergibt das „Azubi-Magazin“ Herbst 2020… Schülerinnen und Schüler können sich umfassend über...
Anzeige
Sag Ja!