Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Seniorenmarkt in Bitterfeld öffnet wieder Türen >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 28.04.2016 um 08:53:58

Seniorenmarkt in Bitterfeld öffnet wieder Türen

Der 11. Bitterfelder Seniorenmarkt lädt wieder rund um das Thema Wellness, Fitness und Bewegung im Seniorenalter am 3. Mai, ab 10 Uhr alle Interessierten ein.   Der 11. Bitterfelder Seniorenmarkt lädt wieder rund um das Thema Wellness, Fitness und Bewegung im Seniorenalter am 3. Mai, ab 10 Uhr alle Interessierten ein.
Foto: Thomas Schmidt
Seniorenmarkt öffnet wieder Türen mit einem buntes Programm rund ums Thema „Wohlfühlen“. Über 60 Aussteller laden an ihre Stände am und um den Bitterfelder Marktplatz ein.

Bitterfeld (ts).
Musik und Tanz auf der Bühne, zahlreiche Tipps und Ideen sowie Gegrilltes an Ständen und gewohnt Historisches im Kreismuseum (Dia-Vortrag 11:30 Uhr „Schönes altes Bitterfeld“) sollen die Besucher am Dienstag, den 3. Mai, auf den Bitterfelder Markt locken.

Bereits zum 11. Mal lädt die Stadt Bitterfeld-Wolfen von 10:00 bis 16:00 Uhr alle Seniorinnen und Senioren sowie alle Interessierten auf den Marktplatz ein. Gemeinsam möchte man einen schönen Tag erleben und dabei viel Wissenswertes erfahren. Zahlreiche Aussteller haben sich bisher angesagt und Moderatorin Anne Farl versichert, dass alle in und um den Markt einen Platz gefunden haben. Chic im besten Alter, Grüße der Jüngsten, Tanzauftritt der Senioren und viel musikalische Unterhaltung - das Bühnenprogramm auf dem Bitterfelder Seniorenmarkt ist wieder vielseitig und interessant.

Das von allen Generationen bestrittene bunte Bühnenprogramm hat Tradition und so sieht man den Seniorenmarkt schon längst als Mehrgenerationenmarkt an. Die erwarteten 2.000 Besucher werden in allen Facetten umfassend informiert. Von der Vorsorge bis hin zur Gesundheit und Fitness im Alter. Modenschauen zeigen, was momentan „In“ ist.  Einer der Höhepunkte gibt es  gegen 11:00 Uhr, dann übernimmt das Landespolizeimusikorchester musikalisch den Marktplatz ein. Der absolute Höhepunkt ist 15:00 Uhr der Auftritt von Stargast Regina Thoss.

Auch die evangelische und die katholische Kirchengemeinde laden zur offenen Kirche an diesem Tag ein. Dazu gibt es 10:30 Uhr eine Lesung in der Stadtbibliothek und 11:00 Uhr sowie 13:00 Uhr Vorträge (Ratssaal) im Rathaus. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle. Los geht‘s 10:00 Uhr mit der Eröffnung durch die Oberbürgermeisterin Petra Wust und im Anschluss gibt es die Grüße der Jüngsten. Ein buntes Programm aus Liedern, Tänzen und Gedichten von der Kindertagesstätte „Bussi Bär“ Bitterfeld. 10:30 Uhr dann Seniorensportübungen zur Musik und eine Kurzpräsentation des Kreismuseums Bitterfeld.

Die spannenden Vorträge gibt es im Rathaus (Ratssaal): 11:00 Uhr - Besteuerung von Renten und Kapitaleinkünften / Abgeltungssteuer, Erläuterung zur Nichtveranlagungsbescheinigung des Finanzamtes, Durchführung des Rentenchecks mit dem Lohnsteuerhilfeverein „Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.“  - gegen 13:00 Uhr - Vortrag: Informationen zum Opferentschädigungsgesetz, Hilfen für Opfer durch den Weissen Ring, Tipps für Verhalten im täglichen Leben vom Weissen Ring.

Programmablauf 11. Seniorentag auf dem Bitterfelder Markt am 3. Mai 2016 10 bis 16 Uhr
 
Moderation: Anne Farl

10:00 Uhr
Grußwort - Oberbürgermeisterin Petra Wust

10:10 Uhr
Grüße der Jüngsten. Buntes Programm aus Liedern, Tänzen und Gedichten Kindertagesstätte „Bussi Bär“ in Trägerschaft der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

10:30 Uhr
Seniorensportübungen zur Musik. Sportgruppe der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bitterfeld e.V.

10:45 Uhr
Kurzpräsentation des Kreismuseums Bitterfeld

10:50 Uhr
Trommeln auf „Taiko-Trommeln“, Playbackeinlage der ProCi-Hausband von der Pro Civitate gGmbH, Wohnstätte Wolfen

11:00 Uhr
Führung durch die Sonderausstellung „Drunter wird´s bunter – historischer Streifzug durch den Wäscheschrank“ im Kreismuseum Bitterfeld

11:00 Uhr
Konzert des Landespolizeimusikorchesters des Landes Sachsen-Anhalt

11:30 Uhr
Verschiedene Linedance und Auszüge aus dem Gesellschaftstanzen - KAT Dance & Event GmbH

11:45 Uhr
Konzert Teil zwei des Landespolizeimusikorchesters des Landes Sachsen-Anhalt

12:05 Uhr
Mittagsgebet in der Katholischen Kirche „Herz Jesu“ Pfarrei Heilige Familie

12:15 Uhr
Tanz- und Gesangsdarbietungen - Regionales Förderzentrum Bitterfeld-Wolfen der Basisförderschule „Erich Kästner“

12:30 Uhr
Modenschau vom Mode-Express No 1 - Evelyn Prochnow

13:00 Uhr
Orgelmusik in der Evangelischen Stadtkirche Bitterfeld von der Evangelischen Kirchengemeinde Bitterfeld

13:00 Uhr
Musik mit Mandolinen, Keyboard und Gitarre von der Mandolinengruppe „Gut Klang“ Sandersdorf

13:30 Uhr
Tanzgruppe „Lebensfreude“ vom Diakonieverein e.V. Bitterfeld-Wolfen-Gräfenhainichen

13:45 Uhr
Sängerin Angela Novotny präsentiert ihre Erfolgsschlager aus den TV- und Rundfunkhitparaden

14:00 Uhr
Tanzprogramm - Dance-Studio Kirsten

14:30 Uhr
Schlager, Evergreens und Volkslieder von den Musikgruppe „De Uhus“ vom Musikverein Sandersdorf 1981 e.V.

14:45 Uhr
Einblicke in die Selbstverteidigung vom Fightclub Bronxx e.V.

15:00 Uhr
Stargast Regina Thoss singt ihre großen Erfolge
 
Die Evangelische Kirchengemeinde und die Katholische Pfarrei „Heilige Familie“ laden zur offenen Kirche ein.

Historisches Rathaus Bitterfeld

In der Stadtbibliothek:
10.30 Uhr

Lesung: Aus dem Buch „Von Apfelbaum bis Schwanenherz“ - Geschichten, die das Leben schreibt Literaturgruppe „Die schreibenden Goitzschefedern“

Im Ratssaal
11.00 Uhr:

Vortrag: Besteuerung von Renten und Kapitaleinkünften, Erläuterung zur Nichtveranlagungsbescheinigung des Finanzamtes, Rentencheck von der Vereinigten Lohnsteuerhilfe e.V.

13.00 Uhr
Vortrag: Informationen zum Opferentschädigungsgesetz, Hilfen für Opfer durch den WEISSEN RING,
Tipps für Verhalten im täglichen Leben WEISSER RING e.V., Außenstelle Anhalt-Bitterfeld

Ausstellung: Wanderausstellung zum Thema „Demenz“ vom Demenz Netzwerk Regional

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Bluray-Verlosung: Once upon a time in ... Hollywood Bluray-Verlosung: Once upon a time in ... Hollywood Der neunte Film von Kultregisseur und Drehbuchautor Quentin Tarantino Once Upon a Time… in Hollywood zeigt Los Angeles im Jahre 1969: Seriendarsteller...
Anzeige
Unser Land
Anhalt-Bitterfeld auf Grüner Woche in Berlin Anhalt-Bitterfeld auf Grüner Woche in Berlin Interessantes und Köstlichkeiten zum „anhalten und genießen“ auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin… der Landkreis...
Anzeige
Polizeireport vom 15. Januar 2020 für Anhalt-Bitterfeld Polizeireport vom 15. Januar 2020 für Anhalt-Bitterfeld Verkehrs– und Kriminalitätslage im Bereich Anhalt-Bitterfeld vom 11. bis 15. Januar 2020. ...
Anzeige
Trauerportal