Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Boxgala der SG Chemie Bitterfeld >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 22.01.2017 um 09:26:13

Boxgala der SG Chemie Bitterfeld

In der Bitterfelder Boxhalle werden sich vor allem die Nachwuchsboxer aus 20 Vereinen messen. In der Bitterfelder Boxhalle werden sich vor allem die Nachwuchsboxer aus 20 Vereinen messen.
Foto: Thomas Schmidt
Kinder und Jugendliche steigen am Samstag in den Ring der Concordia-Sporthalle. Die SG Chemie Bitterfeld empfängt Faustkämpfer aus 20 Vereinen.

Bitterfeld (ts).
Hoch her gehen wird es am Samstag, den 21. Januar, ab 15 Uhr, in der Boxhalle in der Bitterfelder Sommerstraße 12. Die Abteilung Boxen der SG Chemie Bitterfeld lädt zur Bitterfelder Boxgala mit zahlreichen Kämpfen in die eigene Concordia-Sporthalle ein. Zahlreiche Kämpfer aus 20 Vereinen werden sich am Samstag einfinden, um bei der elften Auflage der Boxgala in Bitterfeld zu boxen und um ihr Talent unter Beweis zu stellen.

Cheforganisator Harald Schuchardt freut sich auf hochklassige Nachwuchskämpfe. „Die Resonanz ist bisher also sehr positiv und man kann sich jetzt schon auf eine tolle Veranstaltung freuen“, so der Abteilungsleiter Boxen bei der SG Chemie Bitterfeld, der auch Trainer und Präsident in einer Person ist.

Ein paar Sorgenfalten bereite ihm immer die Wetterlage und die daraus entstehenden bedingten Absagen. „Wir wollen hochwertige Kämpfe mit möglichst ausgeglichenen Boxern sehen und kurzfristige Absagen wirbeln manchmal einiges durcheinander“, so Schuchardt. 20 Vereine werden für hochklassiges Boxen sorgen.

Dabei sind PSV Erfurt, Nordhäuser Sportverein, TSC Berlin, BC 05 Fürstenwalde, MSV Buna-Schkopau, HSG DHFK Leipzig, BC Helbra, Boxunion Strausberg, SV Blau-Weiß Könnern, SV Lichtenberg 47, SV Post Bautzen, Roßweiner SV, Boxring Delitzsch, BC Simmern, SV Stahl Thale, ABC Freyburg, HG 85 Käthen, VFB Aschersleben, PSV Zerbst und der gastgebenden SG Chemie Bitterfeld. Für viele ist es der erste Test im neuen Jahr.

Dieser Gradmesser ist der Auftakt zu einer langen Saison mit den Landesmeisterschaften und den Deutschen Meisterschaften. Zur letzten 10. Auflage kamen dabei über 300 Zuschauer, daran möchte man anknüpfen, so das Org-Team und bisher sagt der Wetterdienst ruhiges Winterwetter voraus. Der Eintritt kostet für Erwachsene 3,00 Euro, Kinder zahlen 1,50 Euro.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Verlosung: Premiere des Films "Die Känguru Chroniken" mit Darstellern, Regisseur und Autor in Halle Verlosung: Premiere des Films Ein Hauch der großen und bunten Traumfabrik wird am 4. März durch das Cinemaxx in Halle wehen. Wenn sich ab 18 Uhr das Licht im Kinosaal zur Premiere...
Anzeige
Unser Land
Malte Kreutzfeldt setzt „Cabaret“ auf der Dessauer Bühne in Szene: Begeisterte Zuschauer feiern eine große Ensembleleistung Malte Kreutzfeldt setzt „Cabaret“ auf der Dessauer Bühne in Szene: Begeisterte Zuschauer feiern eine große Ensembleleistung Willkommen - bienvenue - welcome im Kit-Kat-Club in Berlin! ...
Anzeige
Sarkoidose… die Unberechenbare Sarkoidose… die Unberechenbare Seltene Erkrankungen: Sarkoidose ist eine genetisch veranlagte multisystemische Reaktionserkrankung mit unklarer Ursache. ...
Anzeige
Unser Land