Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Wonneproppen gesucht auf der Zielgeraden! >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 21.04.2017 um 13:28:32

Wonneproppen gesucht auf der Zielgeraden!

Die Eltern dieser und von noch viel mehr Wonneproppen machten im vergangenen Jahr bei der Aktion „Wonnepropen 2015“ mit und es lohnt sich auch bei der diesjährigen Aktion mitzumachen. Die Eltern dieser und von noch viel mehr Wonneproppen machten im vergangenen Jahr bei der Aktion „Wonnepropen 2015“ mit und es lohnt sich auch bei der diesjährigen Aktion mitzumachen.
Foto: Collage/Fotostudio Grehl, Fotostudio Kleie, Fotostudio Frisch, Fotostudio und Rahmenwerkstatt Proske
Eine Aktion vom Wochenspiegel und den Sponsoren. Unsere Fotoexperten porträtieren professionell Ihren süßen Wonneproppen.

Bitterfeld (ts)
. Ostern und die Eiersuche sind vorbei, doch die Suche nach den Wonneproppen der Region geht weiter.
Daher jetzt schnell noch bei den teilnehmenden Fotostudios anmelden. Die Aktion nach dem „Wonneproppen 2016“ läuft weiterhin auf Hochtouren und viel Zeit bleibt nicht mehr. Fototermine gibt es nur noch in dieser Woche, jetzt noch schnell bei den teilnehmenden Fotostudios anmelden.

Es lohnt sich, bei den Fotoshooting wird viel gelacht und es entstehen süße Fotos - das sollte man einfach nutzen, denn es geht ganz einfach: Der Wochenspiegel sucht die Wonneproppen aus der Region in und um Bitterfeld-Wolfen. Am 1. Juni wird die große Abschlussveranstaltung im „dm-drogerie markt“ im Bitterfelder Einkaufszentrum (BITZ) stattfinden. Mitmachen können alle Kinder, die im Jahr 2016 geboren wurden und im Verbreitungsgebiet des Wochenspiegels Bitterfeld-Wolfen ihr Zuhause haben. Für die Wonneproppen-Aktion wird ein Bild von den Profis kostenfrei aufgenommen.

Doch zuallererst sollten Sie sich mit Ihrem Wonneproppen in einem von unseren Partner-Fotostudios anmelden. Im Fotostudio werden auch die Teilnahmebögen ausgefüllt. Dieser gilt gleichzeitig als Einverständniserklärung für die Veröffentlichung der Bilder in der Zeitung, in der Fotoausstellung und im Internet.

Zum Wettbewerb sind nur Fotos zugelassen, die aus einem der genannten Fotostudios eingereicht werden. Private Fotos werden nicht gewertet. Die Auswahl der teilnehmenden Fotostudios steht jedem frei. Die letzte Möglichkeit zum Fotografieren wird sich am 21. April bieten.

Ab 6. Mai werden die Wettbewerbsfotos aller Wonneproppen in der Filiale der Kreissparkasse in Bitterfeld, in der Lindenstraße 27, ausgestellt. Ihre Stimme für den persönlichen Favoriten können Sie dann dort vor Ort, im Internet unter www.wochenspiegel-web.de und per Telefon bis einschließlich 21. Mai abgeben. Die öffentliche Bekanntgabe und Prämierung der zehn Babys mit den meisten Stimmen erfolgt zur Abschlussveranstaltung am Donnerstag, den 1. Juni. Hier erhalten die zehn Sieger mit den meisten Stimmen tolle Preise und die Urkunden als Wonneproppen 2016. Wir berichten am 7. Juni ausführlich und mit vielen Fotos über diese Veranstaltung.

Bis zur Abstimmung veröffentlicht der Wochenspiegel wöchentlich eine unbestimmte Anzahl Wettbewerbsfotos, die nach dem Zufallsprinzip ausgewählt werden. Der Wochenspiegel freut sich auf viele süße Fotos von den Wonneproppen aus der Region des Altkreises Bitterfeld. Jetzt aber los und in den Fotostudios angemeldet.

Freie Wahl des Fotostudios

Diese Fotostudios setzen den Nachwuchs für den Wochenspiegel in Szene:

Foto Kleie „Rampenlicht“
Bitterfeld, Burgstraße 23, Tel. 03493 22520 und in Bad Düben, Altstädter Str. 6, Tel. 034243 23425.

Foto-Grehl
Sandersdorf, Str. der Neuen Zeit 21, Tel. 0151 42536152 und in Landsberg, Leipziger Str. 1, Tel. 034602 20243.
Es warten wieder zahlreiche Preise von den Sponsoren (links) der Wonneproppenaktion auf die feierliche Übergabe.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Kunstmesse „HAL ART“ am 4. und 5. November in der Händel-Halle: Podium für Kunst in Mitteldeutschland Kunstmesse „HAL ART“ am 4. und 5. November in der Händel-Halle: Podium für Kunst in Mitteldeutschland Halle (sc). Keramikerin Claudia Klinkert vom „Kollektiv kunstrichtungtrotha" hat sich das schon oft gefragt: „Warum sollen wir Künstler...
Anzeige
WebFIT
Endlich die Gesellenbriefe in der Hand Endlich die Gesellenbriefe in der Hand Auszubildende aus sechs Gewerken haben die Gesellenprüfung in Anhalt-Bitterfeld erfolgreich bestanden. Die feierliche Freisprechung bedeutet einen... Bluray-Verlosung: Die Mumie Bluray-Verlosung: Die Mumie Die einst mächtige Prinzessin Ahmanet (Sofia Boutella) wird in unserer heutigen Zeit zu neuem Leben erweckt. Vor Tausenden von Jahren zu Unrecht...
Anzeige
Unser Land