Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Tradition der Bergmänner >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 07.07.2017 um 20:15:38

Tradition der Bergmänner

Der Traditionsverein Bitterfelder Bergleute e. V. und der Verein Natur- und Regionalgeschichte Bitterfeld e. V. gestalten eine Ausstellung zur Geschichte. Der Traditionsverein Bitterfelder Bergleute e. V. und der Verein Natur- und Regionalgeschichte Bitterfeld e. V. gestalten eine Ausstellung zur Geschichte.
Foto: Thomas Schmidt
Holzweißig ist Bergmannsgemeinde und feiert das traditionell. Der Bergmannstag findet vom 7. bis 8. Juli am Gemeindezentrum statt.

Holzweißig (ts).
Der Bergmannstag vom 7. bis 8. Juli in Holzweißig hat nicht nur eine lange Tradition, er ist auch weit über die Region bekannt und beliebt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass hier die Symbiose zwischen den beteiligten Vereinen sehr stimmig ist. Deswegen ist er – ein Muss - und das nicht nur bei den Traditionalisten wie den Bergmänner oder Freunden des Drahteseltreffens, den anderen Vereinen sowie der BUNDstiftung Goitzsche Wildnis, sondern auch bei einem breiten Publikum.

Traditionell lädt der Heimatverein Holzweißig e. V. zum alljährlichen Bergmannstag in den Park Holzweißig ein. Der 1950 vom damaligen Minister Fritz Selbmann zur Verbesserung der Lage der Bergarbeiter, des ingenieurtechnischen und kaufmännischen Personals ins Leben gerufene Bergmannstag wird seit 1953 in Holzweißig gefeiert, auch in diesem Jahr an zwei Tagen. Die Veranstaltung beginnt am Freitag um 19:00 Uhr mit den Nachwuchsbands „Rock & Dance Night“ und „Passionate Rock“ sowie „DJ Rene“. Der Samstag beginnt 11:00 Uhr mit dem musikalischen Frühschoppen und dem Bergmannsorchester Bitterfeld. Ab 12:00 Uhr gibt es dann Erbsensuppe aus der Gulaschkanone.

Ab 14:00 Uhr beginnt das Nachmittagsprogramm, welches durch die Kinder aus dem Kindergarten und vom Jugendclub eröffnet sowie mit Sandra Reichenbach, Clown Dimmi & Paoli sowie der Tanzgruppe Blank Space und Sängerin Bianca Graf weiter gestaltet wird. . Parallel dazu gestalten zahlreiche Vereine und Händler aus Holzweißig und Umgebung mit einem bunten Rahmenprogramm im Park vor und laden zum Bummeln, Kaufen und Staunen ein. Die Kita
,,Bergmännchen", der Kinder-Jugendclub „Addila" Holzweißig, der Feuerwehrverein Holzweißig e. V., der Holzweißiger Sportverein, e. V., die Oldtimergemeinschaft Wolfen e. V., das DRK, der Förderverein Wehrkirche e. V., der Kindergartenverein ,,Frohe Zukunft", der Anglerverein Holzweißig 2011, der Schutz- und Gebrauchshundesportverein e. V. Holzweißig und der Traditionsverein Bitterfelder Bergleute haben für die kleinen und großen Besucher des Bergmannstages viel Zeit und Kraft für einen bunten Bergmannstag investiert.

Der Traditionsverein Bitterfelder Bergleute e.V. gestaltet zudem gemeinsam mit dem Verein für Natur- und Regionalgeschichte Bitterfeld e. V. im großen Saal des Rathauses eine Ausstellung zu Bernsteinen und Mineralien und zur Geschichte des Tagebaus. Diese Ausstellung können Besucher Samstag in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr bestaunen. Am Abend sorgen ab 20:00 Uhr DJane Ghia, ab 22:30 Uhr ein Andreas Gabalier Double mit seiner Show für musikalische Unterhaltung bis in die Nachtstunden.

Um 23:15 Uhr können die Besucher als Abschluss ein musikalisches Höhenfeuerwerk über den Holzweißiger Nachthimmel erleben. Der Eintritt ist frei.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Weihnachtliche Adventskaffeestube auf Gut Mößlitz Weihnachtliche Adventskaffeestube auf Gut Mößlitz Hilmar und Freunde bieten am Sonntag ein musikalisch-weihnachtliches Potpourri auf Gut Mößlitz an. Akkordeon, Gitarre, Flöten, Mundharmonikas...
Anzeige
Trauerportal
Das Pfotenshooting Das Pfotenshooting Das Bitterfelder Tierheim lädt alle Tierliebhaber zum weihnachtlichen Pfotenshooting ein, auch nach dem Termin geht ein Foto... ...
Anzeige
33. Sandersdorfer Weihnachtsturngala 33. Sandersdorfer Weihnachtsturngala Salto vorwärts - Salto rückwärts - Handstand oder Flickflack im Wunderland… Sprung, Barren, Balken und Boden - turnerische Akrobatik der...
Anzeige
Sag Ja!