Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Wonneproppen 2017 der Region Bitterfeld noch bis 20. Mai gesucht! >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 14.05.2018 um 12:40:45

Wonneproppen 2017 der Region Bitterfeld noch bis 20. Mai gesucht!

Die Fotos der 67 Wonneproppen aus der Region Bitterfeld wurden abgelichtet von: 
Rampenlicht Foto Kleie (59) und Foto & Rahmenwerkstatt Steffen Proske (8) Die Fotos der 67 Wonneproppen aus der Region Bitterfeld wurden abgelichtet von: Rampenlicht Foto Kleie (59) und Foto & Rahmenwerkstatt Steffen Proske (8)
Foto: Rampenlicht Foto Kleie und Foto & Rahmenwerkstatt Steffen Proske Galerie (1 Bild)

Gemeinschaftsaktion des Wochenspiegel, der Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld und der Sponsoren. Noch bis zum 20. Mai gilt es, für den persönlichen Favoriten abzustimmen.

Bitterfeld (WS).
Die Abstimmung für „Bitterfelds Wonneproppen 2017“ geht jetzt endgültig in die heiße Phase. Seit dem 5. und noch bis zum 20. Mai 2018 sind alle Teilnehmerfotos bei der Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld in der Geschäftsstelle in Bitterfeld (Lindenstraße 27) zu sehen. Dort (und nur dort) kann auch mittels Stimmzettel abgestimmt werden.

Diesen druckt der Wochenspiegel auf dieser Seite ab. Er darf nicht kopiert oder anderweitig vervielfältigt werden! Es gilt nur das Original aus der gedruckten Zeitung. Alle Wonneproppenbilder sind auch auf unserer Internetseite und auf unserer Facebook-Seite zu sehen. Dort können Sie Ihr Votum  für Ihren Wonneproppen abgeben.

Einfach auf unsere Homepage www.wochenspiegel-web.de gehen, die Ausgabe „Bitterfeld-Wolfen“ – „Votings“ auswählen und sich dann durch die Galerie klicken und für den persönlichen Favoriten abstimmen. Auch im Facebook kann beim Wochenspiegel jedes Foto mit einem „Gefällt mir“ versehen werden (facebook.com/wsabides) - Jedes „Gefällt mir“ vom 5. bis 20. Mai geht in die Wertung ein. „Gefällt mir“ von geteilten Fotos werden nicht mitgezählt.

Weiterhin kann auch per Telefonvoting abgestimmt werden. Rufen Sie die Hotline 01378-105-XXX  (*0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der Dt. Telekom, Preise aus dem Mobilfunk ggf. abweichend) an. Für „XXX“ setzen Sie einfach die Endziffer (Foto) Ihres Favoriten ein.

Abstimmungsende ist in allen Fällen der 20. Mai 2018 (Sparkasse am 19. Mai). Es erfolgt eine dreigliedrige Wertung. Für Stimmzettel, Internet, Telefonvoting und Facebook wird jeweils eine gesonderte Rangliste erstellt. Die jeweiligen Stimmen werden in Punkte umgerechnet. Die maximale Punktzahl der jeweiligen Rangliste entspricht der zugelassenen Teilnehmerzahl. Am Ende werden die Punkte aller Ranglisten zusammengezählt. Der Teilnehmer, der die höchste Gesamtpunktzahl auf sich vereint, ist der Gewinner. Ergebnisse der Auszählung werden nicht veröffentlicht!

Die öffentliche Prämierung findet dann im dm-drogerie Markt im Bitterfelder Einkaufszentrum (Bitz) in der Brehnaer Straße 34 statt. Dort erhalten am Freitag, den 1. Juni, 14:00 Uhr, die zehn Wonneproppen-Babys mit den meisten Stimmen tolle Preise und Urkunden als Wonneproppen des Jahres 2017.

Preise und Sponsoren:
Figaro - der Friseur:
Gutscheine (3 x) für jeweils 1 Jahr Babyhaarschnitt im Wert von 360 Euro
dm-drogerie Markt in Bitterfeld:
Gutscheine und Pflegeprodukte (3 x) im Wert von insgesamt 150 Euro
Vetter Touristik:
Reisegutschein im Wert von 200 Euro
Fotostudio- und Rahmenwerkstatt Proske:
Fotostrecke im Wert von 120 Euro
Foto Kleie „Rampenlicht“:
Fotostrecke im Wert von 120 Euro
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld:
Spargutscheine im Wert von 3 x 50 Euro
Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen:
Gutscheine fürs Woliday im Gesamtwert von 100 Euro
AOK Sachsen-Anhalt:
Hoppemax, Wickeltasche, Überraschungspakete
H&S Promotion:
Beschallung der Abschlussveranstaltung


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Prestigeobjekt Musik-Galerie an der Goitzsche wird teuer Prestigeobjekt Musik-Galerie an der Goitzsche wird teuer Knapp 6 Millionen Euro fließen in diesen Gebäudekomplex. Millioneninvestitionen und kein Bauende in Sicht, zudem macht die alte Statik Probleme. ...
Anzeige
Unser Land
Wenn es wieder (R)auscht… Wenn es wieder (R)auscht… Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Der Wochenspiegel lässt sich von Reisen mit Erlebnissen und Anekdoten erzählen... hier...
Anzeige
Corona-Krise: Ticker für Anhalt-Bitterfeld Corona-Krise: Ticker für Anhalt-Bitterfeld 28. Mai 2020, 15.25 Uhr - Öffnungen Aken: Haus der Vereine, Jugendclub, Dorfgemeinschaftshäuser ...
Anzeige
Trauerportal