Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Sommerserenade und Convivium im Kirchgarten >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 16.06.2018 um 15:55:58

Sommerserenade und Convivium im Kirchgarten

Die Barockkirche in Burgkemnitz veranstaltet über das Jahr verteilt regelmäßige Kirchenkonzerte. Die Barockkirche in Burgkemnitz veranstaltet über das Jahr verteilt regelmäßige Kirchenkonzerte.
Foto: Thomas Schmidt (Archiv)
Mitglieder des MDR-Sinfonieorchesters spielen Klassik. Das Konzert wird in das Sommerfest im Kirchgarten eingerahmt.

Burgkemnitz (WS).
Zur „Heiteren Sommerserenade“ mit Mitgliedern des MDR-Sinfonieorchesters wird am Samstag, 16. Juni, 17 Uhr, in die Barockkirche Burgkemnitz eingeladen. Das Programm beginnt mit einem Quartett für Oboe, Violine, Viola und Violoncello des böhmischen Oboisten, Cellisten und Komponisten Joseph Fiala. Es folgt das Streichquartett op.18 Nr. 1 von Ludwig van Beethoven, komponiert in seinen glücklichen Wiener Jahren, in denen wohl auch die Beziehung zu den adligen Schwestern Josephine und Therese Brunsvik inspirierend gewirkt hat.

Zum Schluss ein Werk in seltener kammermusikalischer Besetzung: Das Quintett für Flöte, Oboe, Violine und Violoncello in C-Dur von Franz Xaver Süssmayr, bekannt als der Vollender von Mozarts Requiem. Der Eintritt zum Konzert beträgt 10 Euro; Kinder, Auszubildende und Studenten haben freien Eintritt. Das Konzert ist Teil des alljährlichen Sommerfestes im Kirchgarten. Ab 14:30 Uhr lädt der Förderverein Barockkirche Burgkemnitz e. V. zur „Andacht im Grünen“ ein. Im Anschluss an das Konzert steht beim „Convivium im Kirchgarten“ wieder die Geselligkeit im Vordergrund.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
An zwei Sommerabenden spuckt und speit der Vulkan in Wörlitz An zwei Sommerabenden spuckt und speit der Vulkan in Wörlitz Ein künstlicher Vulkan, der Feuer spuckt, ist europaweit einmalig. ...
Anzeige
Sag Ja!
Aktion „Seitenabstand 1,5 Meter“ - Leiter der Notaufnahme Köthen weist auf Gefahren hin Aktion „Seitenabstand 1,5 Meter“ - Leiter der Notaufnahme Köthen weist auf Gefahren hin Erhöhte Anforderungen an Rücksichtnahme und Akzeptanz auf den Straßen.  ...
Anzeige
„Fußball ist unser Leben“ „Fußball ist unser Leben“ Im Sommerplausch unterhält sich Reporter Thomas Schmidt mit Thomas Bösener. Thomas Bösener ist der ...
Anzeige
Trauerportal