Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > 1. Kunst- und Kulturwoche der Stadt Bitterfeld-Wolfen - Teil 2 >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 14.09.2018 um 11:02:39

1. Kunst- und Kulturwoche der Stadt Bitterfeld-Wolfen - Teil 2

Der Projekttag „Demokratie leben - Kinder an die Macht“ mit Kindern der Pestalozzischule in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein und Jugendkunstschule Bitterfeld KREATIV e. V., sind unter Anleitung von Emilie Meißner in die Kunst- und Kulturwoche mit eingebunden. Der Projekttag „Demokratie leben - Kinder an die Macht“ mit Kindern der Pestalozzischule in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein und Jugendkunstschule Bitterfeld KREATIV e. V., sind unter Anleitung von Emilie Meißner in die Kunst- und Kulturwoche mit eingebunden.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (1 Bild)

Neun Tage lang ist Vielfalt Trumpf  - noch bis 16. September möchte sich die Stadt weltoffen und kulturell in über 40 Veranstaltungen präsentieren. Der Bogen spannt sich weit, von Gesang über Theater bis hin zum Fahrradkino.

Bitterfeld-Wolfen (ts).
Kunst in einer Stadt bedeutet immer Vielfalt. Um diese Vielfalt offen nach außen zu präsentieren, findet erstmalig noch bis zum 16. September eine Kunst- und Kulturwoche in der Stadt Bitterfeld-Wolfen statt. Hier veröffentlicht der Wochenspiegel den zweiten Teil.

Programm

Mittwoch, 12.09.2018  

OT Stadt Wolfen

15:00 Uhr

Kursana Domizil Wolfen, Willy-Sachse-Str. 58, Lesung mit Texten einzelner Autoren, die der Lebenswelt der Bewohner entnommen sind und diese an ihr eigenes Leben erinnern sollen - Verein für Kultur und Lebenshilfe Bitterfeld e. V..

10:00 - 13:00 Uhr  & 14:00 – 17:00 Uhr
Städtisches Kulturhaus Wolfen, Puschkinplatz 3, Gesang-Workshop „Musical meets Rock&Pop“ offener Workshop Gesang – Klassik, Jazz, Rock, Pop u.v.m. mit Bastian Thomas Kohl – Unterricht bei einem Meister des Gesangs. Anmeldungen erforderlich: 03494 6660303.

18:00 Uhr
Abschlusskonzert (öffentlich) mit allen Teilnehmern des Workshops.

OT Stadt Bitterfeld

19:30 Uhr  

Ratssaal des Historischen Rathauses; Markt 7 von der Stadtbibliothek Bitterfeld-Wolfen organisierte Lesung mit Krimiautor Stephan Ludwig, der Autor liest aus dem 7. Band „Lodernder Hass“, Eintritt 5,- Euro p. P. (Vorverkauf).

Donnerstag, 13.09.2018 

OT Stadt Bitterfeld 

08:30 & 10:00 Uhr  
Stadtkirche Bitterfeld  - „Die Orgelmaus“ mit Konstanze Topfstedt Gesprächskonzert - unterhaltsam und informativ - in dem die kleine Maus Charly dem Kirchenmusiker viiiiiele Fragen zur Königin der Instrumente stellt – der Orgel.
Veranstaltung für Gruppen aus Kindergarten und Grundschulen. Mit Voranmeldung, 03493 22710  oder Kirchenmusik.bitterfeld@gmail.com Eintritt 3,- € pro Kind/ Person.

10:00 - 12:00 Uhr 
Pflegeheim Binnengärten, Walther-Rathenau-Str. 68, Lesung für Senioren von Peter Hoffmann.

18:00 Uhr
Wasserzentrum Bitterfeld, Berliner Straße 6a, Kabarett „Retroshow Made in GDR“ – Erinnerungen an Helga Hahnemann. Die Humoristin Josefine Lemke präsentiert nicht nur „Jetzt kommt die Süße“ und andere Hahnemann-Songs, sondern auch die schönsten Solosketche  mit viel Herz und Verstand. Kartenpreis: Vorverkauf  14 € Abendkasse 17 €.

OT Stadt Wolfen

16:00 - 18:00 Uhr

Städtisches Kulturhaus Wolfen, Puschkinplatz 3. „Tag des offenen Ateliers“ beim Malverein „Neue Schenke“ Wolfen e. V.

18:00 Uhr
Städtisches Kulturhaus Saal 063 – Kulturgespräch mit dem OB Armin Schenk und interessanten Gästen (öffentlich).

18:00 - 21:00 Uhr
Städtisches Kulturhaus/ Foyerbühne: Theaterworkshop und öffentliche Probe „Audienz beim Kaiser“ – Amateur Theater Wolfen e. V.

Freitag, 14.09.2018

Alle Ortsteile Bi-Wo
Malaktion „Farbenfrohes Bitterfeld-Wolfen“ unter Beteiligung der Kinder- und Jugendeinrichtungen und des Jugendbeirates.

14:00 - 16:00 Uhr
Dorfkirche Mühlbeck als Geburtsort von Gottfried Kirchhoff - Konzert der Musikschule „Gottfried Kirchhoff“, Landkreis Anhalt-Bitterfeld.

OT Stadt Wolfen

17:00 - 21:00 Uhr

„Kunst im Kiez“ - Poetry Slam mit Wohngebietsfest, Musikalische Umrahmung: Judith Hermann. In der Außenanlage der Straße der Republik 21 - 27, in Wolfen-Nord. Die WBG Wolfen, Tobias Köppe und das Frauenzentrum laden zum gemeinsamen Fest ein.

20:00 - 22:00 Uhr
Industrie- und Filmmuseum Wolfen, Bunsenstraße, Fahrradkino / Leipziger Kurzfilmfestival „Kurzsüchtig“  mit Musik der Rostocker Band „The Marching Saints“ - Kultur- und Jugendszene e. V.

Samstag, 15.09.2018

OT Stadt Bitterfeld

09:30 & 11:00 Uhr

Stadtkirche Bitterfeld  - „Die Orgelmaus“ mit Konstanze Topfstedt. Gesprächskonzert - unterhaltsam und informativ -  die kleine Maus Charly stellt dem Kirchenmusiker viele Fragen zur Königin der Instrumente  – der Orgel. Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren und ihre Eltern oder Großeltern sind herzlich zu dieser lebendigen Stunde voller Musik und Witz eingeladen - Eintritt 3,- Euro pro Kind/Person.

10:00 - 14:00 Uhr
Vierzoner Straße - „Tag des offenen Ateliers“ beim Verein „Malen und Zeichnen“ e. V..

OT Stadt Wolfen

10:00 - 18:00 Uhr
Nordpark Wolfen-Nord - am Kletterfelsen, Sandburgen-Wettbewerb (wetterabhängig) und Aktion an den Graffiti-Wänden.

18:00 - 19:30 Uhr
Städtisches Kulturhaus Wolfen, Puschkinplatz 3. „Von Barock bis Pop“ - Konzert mit der BASS-Stimme von Opernsänger Bastian Thomas Kohl - Eintritt: 10,00 Euro.

21:00 Uhr
Städtisches Kulturhaus Wolfen, Puschkinplatz 3. „Wolfen tanzt“ - Ü30-Party - Die besten Hits der 80er, 90er und Charts mit den DJs Stephen und Mike. Mit Vorverkauf - Eintritt: 9 Euro.

Sonntag, 16.09.2018

OT Stadt Wolfen

10:00 Uhr
Städtisches Kulturhaus Wolfen, Puschkinplatz 3. Sonntagsmärchen - Das tapfere Schneiderlein. Puppenspiel frei nach dem Märchen der Brüder Grimm, für Kinder ab 4 Jahre und Erwachsene -  Theater WiWo. Eintritt: Kinder 5 Euro und EW 7 Euro.

15:00 Uhr
Städtisches Kulturhaus Wolfen, Puschkinplatz 3. „Bianca Graf und Gäste“ -  Lassen Sie sich überraschen! Eintritt: 5 Euro.

Projektionsfläche: - Orts-Teil-Wechsel, Fotowettbewerb mit Sekundarschülern der 9. und 10. Klassen, Bilder auf Acrylplatten drucken lassen und auf mindestens 2 selbstgebauten Aufstellern aus recycelten Paletten präsentieren, ein Projekt des Kultur- und Jugendszene e. V..
 


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Verrückte Klettergeschichten – eine humoristische Lesung, auch für Nichtkletterer Verrückte Klettergeschichten – eine humoristische Lesung, auch für Nichtkletterer Eine aberwitzige Lesung für Kletterer und solche die es werden wollen und natürlich auch für alle Nichtkletterer. Die City Buchhandlung in...
Anzeige
Trauerportal
Friedersdorfer taufen Drachenboot Friedersdorfer taufen Drachenboot Traditionelle Zeremonie mit all seinen Ritualen. Die Vereinsvorsitzende Gabi Max und Drachenbootwart Carsten Hinze sagen Danke. ...
Anzeige
4. Schlittenhunde-Wagenrennen am 17. und 18. November 4. Schlittenhunde-Wagenrennen am 17. und 18. November Die 25. Heidekönigin des Heimatvereins „Glücksburger Heide" wird die Veranstaltung eröffnen. ...
Anzeige
Sag Ja!