Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Kitakinder in Zscherndorf werden zu Waldfüchsen >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 06.04.2019 um 10:25:57

Kitakinder in Zscherndorf werden zu Waldfüchsen

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) und der dm-drogerie Markt 
Bitterfeld engagieren sich gemeinsam mit der Kita Zscherndorf für den Wald. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) und der dm-drogerie Markt Bitterfeld engagieren sich gemeinsam mit der Kita Zscherndorf für den Wald.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (1 Bild)
Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) und der dm-drogerie Markt Bitterfeld engagieren sich gemeinsam mit der Kita Zscherndorf für den Wald.

Zscherndorf.
Große Vorfreude herrscht in der Kita Max und Moritz auf den nahenden Frühling. Dann können die Kinder ihr Projekt Waldfüchse in Angriff nehmen. Dass die Kinder der Einrichtung zu Waldfüchsen werden, haben sie der Initiative und finanziellen Unterstützung des dm-drogerie Marktes Bitterfeld unter Beteiligung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald zu verdanken.

Der Drogeriemarkt spendete noch im alten Jahr zum „Giving Friday“ fünf Prozent der Tageseinnahmen. So kamen über 750 Euro zusammen und somit haben auch die dm-Kunden einen Teil zur Aktion beigetragen. Das Projekt „Waldfuchs der SDW“ ist eine waldpädagogische Maßnahme für Kindertagesstätten und Förderschulen, welches durch die SDW Sachsen-Anhalt initiiert wird. Ausgestattet mit diversen Arbeits- und Exkursionsmaterialien erkunden die Kinder – im Rahmen von einzelnen Projekttagen, über die verschiedenen Jahreszeiten hinweg – den Wald und die Natur.

Die jahreszeitlich thematisierten Waldtage bringen spannende Erkenntnisse hervor und bieten den Zscherndorfer Kindern unzählige Möglichkeiten für eigene Entdeckungen. Die stellvertretende dm-Marktleiterin, Stephanie Ludwar, sieht diese Aktion und Unterstützung als einen wichtigen Beitrag zum Erhalt des Waldes. „Der Wald ist als Ökosystem einzigartig und muss nicht nur erhalten, sondern auch geschützt werden... man kann damit nicht früh genug beginnen. Deswegen haben wir uns hier engagiert und wollen das auch weiterhin tun“.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Herzseminar als Basiswissen Herzseminar als Basiswissen Herzinfarkte mit tödlichem Verlauf liegen in Sachsen-Anhalt über dem Bundesdurchschnitt... ein Herzseminar im Städtischen Kulturhaus in Wolfen...
Anzeige
Sag Ja!
Beachtliche Erfolge der WSC-Kanuten aus Friedersdorf Beachtliche Erfolge der WSC-Kanuten aus Friedersdorf Die Kanuten des WSC Friedersdorf holen auf der Bleilochtalsperre bei Saaldorf in Thüringen Medaillen. ...
Anzeige
Polli 19.06.2019 Polli 19.06.2019 Polli 19.06.2019
Anzeige
Sag Ja!