Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Greppiner Derby erwartet 1.000 Pferde >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 03.05.2019 um 09:18:20

Greppiner Derby erwartet 1.000 Pferde

Neben Dressur- und Springprüfungen der schweren Klasse, werden am Samstag das legendäre Greppiner Derby mit seinem mehr als vier Meter hohen Wall im Parcours und die Barrierenspringprüfung für spektakuläre Eindrücke sorgen. Neben Dressur- und Springprüfungen der schweren Klasse, werden am Samstag das legendäre Greppiner Derby mit seinem mehr als vier Meter hohen Wall im Parcours und die Barrierenspringprüfung für spektakuläre Eindrücke sorgen.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (3 Bilder) Galerie (3 Bilder) Galerie (3 Bilder)
Neben Dressur- und Springprüfungen der schweren Klasse, werden am Samstag das legendäre Greppiner Derby mit seinem mehr als vier Meter hohen Wall im Parcours und die Barrierenspringprüfung für spektakuläre Eindrücke sorgen.

Greppin (ah).
Es wird eine große Aufgabe, die sich der Reitverein Greppin 1990 e. V. in diesem Jahr stellen wird. Sie wird noch größer, als die der Vorjahre, denn vom 2. bis 5. Mai wird der Verein erstmals in seiner Geschichte 1.000 Pferd samt Reiter begrüßen. Für die Teilnehmer heißt es dann, an den vier Turniertagen sportliche Höchstleistungen zu zeigen, um am Ende die begehrte goldene Schleife für den Sieg zu erhalten.

Dabei geht es auch 2019 wieder hoch hinaus. Neben Dressur- und Springprüfungen der schweren Klasse, werden am Samstag das legendäre Greppiner Derby mit seinem mehr als vier Meter hohen Wall im Parcours und die Barrierenspringprüfung für spektakuläre Eindrücke sorgen. Letzteres ähnelt dabei einem Hochsprungwettbewerb, bei dem derjenige gewinnt, der am Ende am höchsten gesprungen ist.

In der Reitsportszene munkelt man sogar, dass das Greppiner Derby dem einen oder anderen Reiter als Vorbereitung für das internationale Hamburger Derby dient. Doch nicht nur sportlich geht es beim Greppiner Derby zu. Wie schon in den letzten Jahren setzt der Reitverein auf eine Pferdeshow, die Groß und Klein in ihren Bann zu ziehen weiß.

Dafür wird am Samstagabend der große Hauptplatz kurzerhand in eine Show-Bühne für Pferde umgestaltet. Über die Akteure wollte der Reitverein Greppin 1990 e.V. noch nicht viel erzählen. Nur eins sei verraten, die Show wird imposant und rasant.
1.000 Pferd, Reitsport auf höchstem Niveau mit Spezialprüfungen und eine Pferde-Show versprechen vier ereignisreiche Tage im Greppiner Reitstadion.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Kommunalwahl und Europawahl 2019 - wählen gehen...! Kommunalwahl und Europawahl 2019 - wählen gehen...! Sachsen-Anhalt wählt heute am 26. Mai seine neuen Räte und Bürgermeister sowie das neue Europaparlament. ...
Anzeige
Sag Ja!
Der Wahlmarathon in Sachsen-Anhalt hat begonnen Der Wahlmarathon in Sachsen-Anhalt hat begonnen Der Wahlmarathon in Sachsen-Anhalt, auch in Anhalt-Bitterfeld, hat begonnen... ss kann sich hier und da etwas hinauszögern, bis man hindert die Wahlkabine...
Anzeige
Oldtimertreff in Greppin Oldtimertreff in Greppin Blitzende Motorräder und liebevoll restaurierte Karossen. Das 22. Oldtimertreffen der Oldtimergemeinschaft Wolfen setzt in Greppin auf Tradition. ...
Anzeige
Trauerportal