Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Bitterfeld-Wolfens Kulturbotschafter gibt ein Konzert >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 19.05.2019 um 12:57:08

Bitterfeld-Wolfens Kulturbotschafter gibt ein Konzert

Der Opernsänger mit der tiefen Bassstimme und Kulturbotschafter von Bitterfeld-Wolfen, Bastian Thomas Kohl, wird am 19. Mai im Wolfener Kulturhaus ein Konzert geben. Der Opernsänger mit der tiefen Bassstimme und Kulturbotschafter von Bitterfeld-Wolfen, Bastian Thomas Kohl, wird am 19. Mai im Wolfener Kulturhaus ein Konzert geben.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (1 Bild)
Der Opernsänger mit der tiefen Bassstimme Bastian Thomas Kohl, wird am 19. Mai in seiner Heimatstadt ein Konzert geben... dabei wird er vom Amerikaner Alden Gatt am Flügel begleitet.

Wolfen (WS).
Am Sonntag, dem 19. Mai, um 16 Uhr, wird der Opernsänger Bastian Thomas Kohl im Großen Saal des Städtischen Kulturhauses in Wolfen ein Konzert geben. Die tiefe Bassstimme begeisterte die Bitterfeld-Wolfener bereits innerhalb der 1. Kunst- und Kulturwoche und erst kürzlich trat der Opernsänger mit zwei „Solos“ als Überraschungsgast während der Wiederholungsgala des Wolfener Ballett-Ensembles im Städtischen Kulturhaus auf die Bühne.

Vom Publikum kam sehr viel Lob. Zur live gespielten Klaviermusik zu tanzen, war gleichzeitig eine Herausforderung für die Mädels vom Ballett, die sie mit Bravour gemeistert haben. Inzwischen ist Opernsänger und Ur-Wolfener Bastian Thomas Kohl wieder in der Region heimisch geworden. Er trat schon mehrmals im Landkreis, so z.B. in Köthen und Bitterfeld auf. Nun kommt er im Mai wieder auf die Bühne des Städtischen Kulturhauses.

Mit „Old Man River“ oder „Mephisto“ zum Beispiel wird er in unterschiedlichen Sprachen wieder eine breite Palette bekannter Stücke von Barock bis Pop, Oper und Operette präsentieren. Alden Gatt, Pianist und Meister seines Fachs, begleitet Bastian Thomas Kohl am Flügel. Der Amerikaner und einstige Musikdirektor der New Yorker Oper ist seit 2016 als Solorepetitor an der Leipziger Oper tätig.

Er sei gern wieder Gast in Wolfen, bereits bei seinem letzten Engagement im Hause brachte er seine Begeisterung für den wunderbaren Großen Saal mit seiner Ausstrahlung und der großartigen Akustik zum Ausdruck.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Vor 100 Jahren in Dessau – Junkers F 13 im „Höhenrausch“ Vor 100 Jahren in Dessau –  Junkers F 13 im „Höhenrausch“ „Wellblech“ fliegt  Weltrekord  ...
Anzeige
Sag Ja!
Unplugged-Konzert in Mößlitz Unplugged-Konzert in Mößlitz Die legendäre Zörbiger Kultband "Prokyon A" spielt nach 2018 wieder OpenAir. Handgemachte Musik aus den 60er, 70er und 80er Jahre zur...
Anzeige
90 Jahre Wassersportclub Friedersdorf 90 Jahre Wassersportclub Friedersdorf Am Samstag wird ganz groß das Jubiläum beim WSC in Friedersdorf auf dem Vereinsgelände gefeiert. ...
Anzeige
Trauerportal