Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Ein Konzert für soziale Projekte >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 20.05.2019 um 16:14:55

Ein Konzert für soziale Projekte

Auch in diesem Jahr gibt es wieder das Lions-Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps aus Erfurt in der Sandersdorfer Mehrzweckhalle für soziale und kulturelle Projekte. Foto: Thomas Schmidt Auch in diesem Jahr gibt es wieder das Lions-Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps aus Erfurt in der Sandersdorfer Mehrzweckhalle für soziale und kulturelle Projekte. Foto: Thomas Schmidt
Foto: Thomas Schmidt Galerie (1 Bild)
Das Luftwaffenmusikkorps Erfurt spielt wieder in der Sandersdorfer Mehrzweckhalle für soziale und kulturelle Zwecke.

Sandersdorf (ts).
Man kann fast schon behaupten, dass sie Stammgäste in der Sandersdorfer Mehrzweckhalle sind, das Luftwaffenmusikkorps Erfurt wird auch in diesem Jahr kommen. Das Ensemble spielt auch 2019 wieder für soziale Projekte in der Region. In Zusammenarbeit mit dem Lions-Club Bitterfeld wird das traditionelle Benefizkonzert am 21. Mai, 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr), wieder viele Musikfreunde begeistern.

Das renommierte sinfonische Blasorchester der Bundeswehr unter der Leitung von Major Tobias Wunderle, ist mit seinen 50 studierten Berufsmusikerinnen und Berufsmusikern der einzige Klangkörper der Bundeswehr in Mitteldeutschland. Das Luftwaffenmusikkorps stellt immer wieder national und international seine große Vielseitigkeit und seinen hohen musikalischen Anspruch unter Beweis. Auf dem bunten Programm stehen Swing, Rock & Pop, Filmmusik, jedoch auch klassische Werke und bekannte Märsche.

Karten zum Preis für zehn Euro gibt es an der Abendkasse oder per E-Mail an lionsclub@hyfi.de oder an den Vorverkaufsstellen: Sittig-Apotheken, Splitter-Manufaktur Sandersdorf, Stadtverwaltung Sandersdorf-Brehna, Optiker Gottwald Sandersdorf, Blumen-Claus Bitterfeld oder Einstein Marketing Wolfen. Der Erlös aus der Benefiz Veranstaltung kommen ausschließlich sozialen und kulturellen Projekte in der Region zugute.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
FOTOGALERIE: Deutsche Meisterschaft der Männerballette 2019 in Riesa
Anzeige
Sag Ja!
Gericht kippt Entscheidung… im Streit um die Fachoberschule in Köthen Gericht kippt Entscheidung… im Streit um die Fachoberschule in Köthen In dem Streit um die Schließung des Fachoberschulbildungsganges der Berufsschule in Köthen hat das Verwaltungsgericht Halle ein Urteil gefällt. ...
Anzeige
Verlosung: Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt Verlosung: Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt DreamWorks Animation erzählt eine abenteuerliche Geschichte über das Erwachsenwerden und den Mut, den es erfordert, sich Unbekanntem zu stellen und...
Anzeige
Sag Ja!