Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Anhaltisches Theater Dessau lädt zum Tag der offenen Tür ein: Eine der größten Bühnen Europas hautnah entdecken >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 20.06.2019 um 08:15:33

Anhaltisches Theater Dessau lädt zum Tag der offenen Tür ein: Eine der größten Bühnen Europas hautnah entdecken

In den Werkstätten des Anhaltischen Theaters sind die  jüngsten Besucher zu Bastelaktionen eingeladen. In den Werkstätten des Anhaltischen Theaters sind die jüngsten Besucher zu Bastelaktionen eingeladen.
Foto: Jan-Pieter Fuhr
Bühnenshow, Speeddating mit Schauspielern, Fotoshooting und vieles mehr.

Dessau (red). Das Anhaltische Theater öffnet am 23. Juni 2019 seine Pforten und lädt von 10 bis 14 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Zum Abschluss der 224. Spielzeit können die Besucher die Theaterwelt vor und hinter den Kulissen erkunden und ihr Theater aus ganz neuen Perspektiven kennenlernen.  Einer der Höhepunkte wird die faszinierende Bühnenshow: Das Publikum hat hier Gelegenheit, eine der größten Bühnen Europas mit all ihren technischen Möglichkeiten hautnah zu erleben.

Künstler und Mitarbeiter des Theaters gestalten auf dem Theatervorplatz, im Foyer, auf der Bühne, in den Werkstätten, im Chorsaal sowie auf der Probebühne ein abwechslungsreiches Programm. Die Werkstätten laden die Kinder zu Bastelaktionen ein.

Unter dem Motto „Publikum dirigiert“ darf an diesem Tag jeder, der möchte, die Anhaltische Philharmonie dirigieren. Zur Auswahl stehen der Cancan aus der Operette „Orpheus in der Unterwelt“ von Jacques Offenbach sowie die „Tritsch-Tratsch“-Polka und der Walzer „An der schönen blauen Donau“ von Johann Strauß Sohn (Leitung und Moderation: GMD Markus L. Frank). 

Wer eine Schauspielerin oder einen Schauspieler hautnah treffen möchte, hat dazu Gelegenheit beim Speeddating. 
In der Herrenmaske erhält das Publikum einen Einblick in die Arbeit der Maskenbildner und bei einem Showschminken kann man sehen, was man mit diesem Handwerk alles zaubern kann. In der Damenschneiderei besteht die Möglichkeit, die Berufe der Schneider und Gewandmeister einmal genau unter die Lupe zu nehmen und eine Kostümausstellung mit besonders schönen Stücken zu besichtigen.

Sänger, Schauspieler, der Opern- und Kinderchor des Anhaltischen Theaters und Mitglieder der Anhaltischen Philharmonie Dessau geben einen Einblick in die aktuelle Spielzeit und einen Ausblick auf die kommende Theatersaison. 
Und schließlich gibt es auch wieder ein Fotoshooting in Kostümen und einen Kostümverkauf für all jene, die gern in andere Rollen schlüpfen. 

Abgerundet wird der Tag von musikalischer Unterhaltung, einer Tombola und vielen Programmpunkten mehr. 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Schaufensterausstellung zum Thema Schloßplatz Dessau Schaufensterausstellung zum Thema Schloßplatz Dessau Am 20. August, 18 Uhr, laden die Vertretungsberechtigten des Bürgerentscheides und der Verein Schloßplatz Dessau zur Eröffnung einer kleinen...
Anzeige
Unser Land
Neue Ausstellung im Museum für Stadtgeschichte: Dessauer Badekultur an Mulde und Elbe Neue Ausstellung im Museum für Stadtgeschichte: Dessauer Badekultur an Mulde und Elbe Viele Dessauer haben ihre Familienalben geöffnet und in ihren Kellern gestöbert. ...
Anzeige
Bikerandacht auf dem Bitterfelder Bogen Bikerandacht auf dem Bitterfelder Bogen Echte Biker, der Glaube an Gott und die Gemeinsamkeit. Pfarrer Johannes Toaspern organisiert zum dritten Mal ein PS“starkes Bikertreffen. ...
Anzeige
Trauerportal