Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Kita Zscherndorf feiert 80-jähriges Bestehen >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 17.07.2019 um 09:44:04

Kita Zscherndorf feiert 80-jähriges Bestehen

Die Leiterin der Kita Max & Moritz in Zscherndorf, Martina Kalkofen, nimmt die Glückwünsche von Apotheker Jan Sittig entgegen. Die Leiterin der Kita Max & Moritz in Zscherndorf, Martina Kalkofen, nimmt die Glückwünsche von Apotheker Jan Sittig entgegen.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (3 Bilder) Galerie (3 Bilder) Galerie (3 Bilder)
Die Kindertagesstätte Max & Moritz“ in Zscherndorf feiert 80-jährigen Geburtstag mit einem Kinderprogramm und weiht dabei einen neuen Spielplatz ein.

Zscherndorf (ts).
Die Vorfreude ist den Kindern anzumerken. Nervös flitzen die Kleinen hin und her und fragen, wann denn nun der Spielplatz „gestürmt“ werden kann. Die Leiterin der Einrichtung, Martina Kalkofen, hat ihre Mühe die kleinen Flöhe im Zaum zu halten. Nachdem die Einrichtung bereits umfangreich saniert ist, steht als Höhepunkt die offizielle Einweihung mit Eltern, Erziehern und Gästen im Terminbuch. Vorher gab es ein paar Festansprachen und einige Tänze sowie Liedvorführungen.

Die Zscherndorfer Märchenspieler gaben ihr Bestes bei ihrem märchenhaften Auftritt. Dann war es endlich soweit, der Bürgermeister von Sandersdorf-Brehna Andy Grabner, der Ortsbürgermeister von Zscherndorf Michael Aermes und Kita-Leiterin Martina Kalkofen geben den Spielplatz frei. Ab da gibt es kein Halten mehr. Die Kinder stürmen ihren neuen Spielplatz und dieser unterzieht sich schon in den ersten Minuten einem Härtetest.

Die wunderschöne Kletteranlage ist pünktlich zu den Feierlichkeiten anlässlich 80 Kindergarten Zscherndorf fertiggestellt worden. Ein neu gegründeter Kita-Verein sammelte fleißig Spenden und zahlreichen Sponsoren unterstützten das Vorhaben. Die Sachgebietsleiterin Marianne Knaust erklärt, dass insgesamt knapp 70.000 Euro dafür investiert wurden. „Das große Klettergerüst sollte naturnah und nachhaltig sein. Mit der Variante Bienenglück sind wir da fündig geworden, es kostet alleine knapp 40.000 Euro“, so Knaust.

Die Auswahl der Spielgeräte wurde vom Elternkuratorium eng mit begleitet. Zur Einweihungs- und Geburtstagsparty der Kita haben viele fleißige Eltern Kuchen gebacken und den Grill angeheizt, alles für die Einrichtung und zugunsten der Kinder für eine naturnahe Zukunft.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Schaufensterausstellung zum Thema Schloßplatz Dessau Schaufensterausstellung zum Thema Schloßplatz Dessau Am 20. August, 18 Uhr, laden die Vertretungsberechtigten des Bürgerentscheides und der Verein Schloßplatz Dessau zur Eröffnung einer kleinen...
Anzeige
Unser Land
Neue Ausstellung im Museum für Stadtgeschichte: Dessauer Badekultur an Mulde und Elbe Neue Ausstellung im Museum für Stadtgeschichte: Dessauer Badekultur an Mulde und Elbe Viele Dessauer haben ihre Familienalben geöffnet und in ihren Kellern gestöbert. ...
Anzeige
Bikerandacht auf dem Bitterfelder Bogen Bikerandacht auf dem Bitterfelder Bogen Echte Biker, der Glaube an Gott und die Gemeinsamkeit. Pfarrer Johannes Toaspern organisiert zum dritten Mal ein PS“starkes Bikertreffen. ...
Anzeige
Sag Ja!