Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > 13. Mühlenfest in Gossa >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 17.08.2019 um 13:23:14

13. Mühlenfest in Gossa

Immer ein Blickfang sind Lanz-Bulldogs, die auch diesmal bei den rund 60 Traktoren in Gossa für Aufsehen sorgen. Immer ein Blickfang sind Lanz-Bulldogs, die auch diesmal bei den rund 60 Traktoren in Gossa für Aufsehen sorgen.
Foto: Thomas Schmidt
Brauchtumspflege – Vorführung mit Dreschen und Schroten - Schroten im Wandel der Zeit. Der Höhepunkt ist die alljährliche Rundfahrt und Vorstellung historischer Traktoren.

Gossa (ts).
Waldemar Dombek ist dieser Tage ständig wie in jedem Jahr im August unterwegs. Das hat seinen Grund. Der Chef des Gossaer Mühlenvereins bereitet dieses Jahr das mittlerweile 13. Mühlenfest in Gossa vor. Das startet am Samstag, den 17. August, traditionell ab 10 Uhr mit der Eröffnung durch den Mühlenverein. Bekannt geworden ist dieses Event vor allem durch seine Traktorenparade und der historischen Technikschau.

Die größtenteils ebenfalls historischen Traktoren haben klangvolle Namen wie Deutz, Eicher, Normag, Man, Lanz-Bulldog und Co und jeder Traktor hat seine eigene Geschichte, genauso wie ihre Fahrer oder Besitzer. Um 10:30 Uhr gibt es eine Führung durch die historische Landtechnik und 12:30 Uhr eine Vorführung mit Dreschen und Schroten wie von anno dazumal. Das Getreide zum Dreschen ist wie in früheren Zeiten mit der Hand angebaut, nach der Erntereife mit der Handsense gemäht, anschließend zu Garben zusammengebunden und als Puppen zum Trocknen aufgestellt worden.

Den ganzen Tag wird zudem Brot gebacken und ofenfrisch angeboten. Die traditionelle Traktorenparade durch Gossa startet dann 13:45 Uhr und die Prämierung des ältesten und der drei schönsten Fahrzeuge erfolgt dann gegen 17:00 Uhr. Den ganzen Tag über gibt es ein feierliches Rahmenprogramm rund um die Land- und Forstwirtschaft, u. a. mit der Schalmeienkapelle Plodda am Vormittag und der Blaskapelle Authausen am Nachmittag. Am Abend gibt es dann Livemusik mit ‚Dancing Angels‘. Für Kinder wird ländliches Kinderbasteln angeboten.

Brauchtumspflege wird im Ort Gossa schon immer großgeschrieben. Das vor zwölf Jahren ins Leben gerufene Mühlenteam hat sich diese ländliche Tradition als Ziel auf die Fahne geschrieben. Es sollen die alten Überlieferungen im ländlichen Raum erhalten bleiben. Vor allem die Bräuche und Arbeiten in der Forst- und Landwirtschaft sollen den jüngeren Menschen vermittelt werden. So werden den Besuchern der Mühlenfeste verschiedene Bräuche nähergebracht. So unter anderem die Getreideernte einst und jetzt oder der Weg einer Kartoffel vom Stecken bis zum Roden bis hin zur Holzernte.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
90 Jahre Wassersportclub Friedersdorf 90 Jahre Wassersportclub Friedersdorf Am Samstag wird ganz groß das Jubiläum beim WSC in Friedersdorf auf dem Vereinsgelände gefeiert. ...
Anzeige
Deutsche Bahn
Bestseller-Autor in Köthen: Vincent Kliesch liest Auris Bestseller-Autor in Köthen: Vincent Kliesch liest Auris Köthen (red/Verlag). Vincent Kliesch gehört aktuell zu den erfolgreichsten Autoren in Deutschland. Mit seinem Roman „Auris“ belegt er seit...
Anzeige
Europäische Mobilitätswoche in Dessau-Roßlau: Die Kavalierstraße ist der zentrale Veranstaltungsort Europäische Mobilitätswoche in Dessau-Roßlau: Die Kavalierstraße ist der zentrale Veranstaltungsort Vom 16. bis 22. September nimmt die Europäische Mobilitätswoche in Dessau-Roßlau Fahrt auf. ...
Anzeige
Trauerportal