Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Musical-Show „Tina, The Rock Legend“ rockt zugunsten der Mukoviszidose Selbsthilfe in Dessau >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 20.09.2019 um 10:14:10

Musical-Show „Tina, The Rock Legend“ rockt zugunsten der Mukoviszidose Selbsthilfe in Dessau

Die Macher hinter der gemeinsamen Benefizaktion:  (v.l.n.r.) Carsten Schneeweiß (Geschäftsführer  i:TECS GmbH & Co. KG), Christina Dost (Centerleiterin Peter Autozentrum Anhalt GmbH),  Claudia Schwalenberg (General Manager  Radisson Blu Fürst Leopold Hotel Dessau), Daniel Kemp (Vereinsvorsitzender  Mukoviszidose Selbsthilfe e.V.) und  Thomas Passek (Vertriebsleiter  pidea Werbeagentur). Die Macher hinter der gemeinsamen Benefizaktion: (v.l.n.r.) Carsten Schneeweiß (Geschäftsführer i:TECS GmbH & Co. KG), Christina Dost (Centerleiterin Peter Autozentrum Anhalt GmbH), Claudia Schwalenberg (General Manager Radisson Blu Fürst Leopold Hotel Dessau), Daniel Kemp (Vereinsvorsitzender Mukoviszidose Selbsthilfe e.V.) und Thomas Passek (Vertriebsleiter pidea Werbeagentur).
Foto: Anke Katte
Tess D. Smith schlüpft in die Rolle der Rockröhre in High Heels und Super-Mini.

Dessau (ak). Jeder kennt und liebt ihre unvergesslichen Hits: „Notbush City Limits“, „Private Dancer“, „Golden Eye“ oder „Simply the Best“. Kaum zu glauben, dass Tina Turner  demnächst ihren 80. Geburtstag feiert.

Am 29. und 30. November verwandelt sich das Mercedes-Autohaus Peter in Dessau in eine riesige Musical-Hall, in der an zwei Abenden die Show „Tina, the Rock Legend“ präsentiert wird. Verkörpert wird die Rockröhre von Tess D. Smith, die der großen Tina in Optik und Akustik wie keine andere gleicht. Tess ist der Star der Musical-Show, die derzeit mit sensationellem Erfolg und einem 13-köpfigen Team quer durch Deutschland tourt. 
Wie es gelang, diese Show nach Dessau zu holen, war Gegenstand eines Pressegespräches, zu dem Christina Dost, Centerleiterin im Autohaus Peter, eingeladen hatte. 

Gemeinsam mit Claudia Schwalenberg vom Radisson Blu Fürst Leopold Hotel Dessau, Carsten Schneeweiß von i:TECS Event Production und Thomas Passek von der pidea Werbeagentur hat man schon viele Aktionen gerockt, um den Mukoviszidose Selbsthilfe e. V. um Vereins-Chef Daniel Kemp nach Kräften zu unterstützen.
Gerade eben hat der Verein bei seiner Schutzengel-Gala in Leipzig  die beeindruckende Summe von 427.000 Euro an Spenden im Kampf um die immer noch unheilbare Stoffwechselkrankheit gesammelt.
Es war schon die siebente Auflage der Gala, bei der im Vorjahr Tess D. Schmith das Publikum und anschließend auch die Gäste der After-Show-Party außerordentlich begeisterte. „Dabei haben wir sie einfach angesprochen und unser Anliegen dargelegt“, erzählt Daniel Kemp. „Sie hat sofort zugesagt und somit können wir sie jetzt auch in Dessau live erleben.“

Daniel Kemp: „Macht ihr jetzt einen auf Veranstalter, werden wir aufgrund der Vielzahl unserer Aktionen manchmal gefragt. Nein, aber wir haben gemerkt, dass es Veranstaltungen wie das Promigeflüster,  den Showtalk oder die Schutzengel-Gala braucht, um öffentliche Aufmerksamkeit für unser Anliegen zu bekommen. Es ist meine Art, mit der Krankheit meiner Tochter umzugehen. Ich muss etwas tun, um auf die Situation der von dieser seltenen Krankheit betroffenen Menschen und deren Familien hinzuweisen. Dabei werde ich von vielen wunderbaren Menschen unterstützt, die das alles im Ehrenamt tun.“

400 Sitz- und 100 Stehplätze wird es  für die Musical-Show an beiden Abenden im Mercedes-Autohaus Peter im Junkerspark geben. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.  
Um Karten für die nostalgische Reise durch mehrere Jahrzehnte Musikgeschichte sollte man sich rechtzeitig kümmern. Es gibt sie im Vorverkauf im Radisson Blu Fürst Leopold Hotel Dessau und im Autohaus Peter in der Ernst-Zindel-Straße (marketing-aza@petergroup.de).

Da es sich um das 1. Adventswochenende handelt, öffnet bereits ab 18 Uhr ein kleiner Weihnachtsmarkt auf dem Autohaus-Gelände mit Köstlichkeiten aus Topf und Pfanne seine Pforten. 
Claudia Dost: „Wir haben uns bewusst für die Vorweihnachtszeit entschieden, es wäre doch auch die ideale Gelegenheit, die diesjährige Betriebsweihnachtsfeier hier her zu verlegen und damit gleichzeitig etwas Gutes zu tun.“
Es lohnt sich also doppelt, die hochkarätige Show mitzuerleben, denn neben dem musikalischen Genuss kommen alle Erlöse dem Mukoviszidose Selbsthilfe e. V. zugute. 

Der Verein

Der 2014 gegründete Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Betroffene und Angehörige durch Austausch, Beratung, Vernetzung und Aufklärung bzw. Weiterbildung der Personen und Institutionen im Umfeld zu unterstützen. Darüber hinaus unterhält der Mukoviszidose Selbsthilfe e.V. einen Sozialfonds, um in finanziellen Notlagen von Betroffenen und Angehörigen mit Sach- und Geldleistungen Unterstützung leisten zu können.
Gesammelte Spenden werden zweckgebunden an den Mukoviszidose e.V. weitergereicht bzw. für Forschungsprojekte eingesetzt.

Die Krankheit

Die Krankheit ist die häufigste tödlich verlaufende, angeborene Stoffwechselkrankheit.  
Bundesweit werden jährlich  ca. 250 Kinder mit dieser Krankheit geboren, die die lebenswichtigen Organe verschleimen lässt, so dass diese irgendwann ihre Funktion einstellen. Das Gefühl, wie durch einen Strohhalm zu atmen, begleitet Mukoviszidose-Betroffene jeden Tag. Derzeit leben in Deutschland ca. 8 000 Betroffene.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
BSW Sixers schlagen Oldenburg TB mit 84 : 68 BSW Sixers schlagen Oldenburg TB mit 84 : 68 In der ersten Halbzeit geschlafen und in der Zweiten wie entfesselt – Sixers sind jetzt sogar Tabellenführer... ...
Anzeige
Unser Land
Sonntagsmarkt in Sandersdorf-Brehna Sonntagsmarkt in Sandersdorf-Brehna Sonntagsmarkt in Sandersdorf bedeutet jede Menge Musik, gute Unterhaltung, viel Spaß und kulinarische Köstlichkeiten… sowie Informationen. ...
Anzeige
Geradeaus: Christoph Sakwerda aus Dessau veröffentlicht erste Single Geradeaus: Christoph Sakwerda aus Dessau veröffentlicht erste Single Christoph Sakwerda aus Dessau hat seine erste eigene Single veröffentlicht. Am 18. Oktober 2019 erschien „Geradeaus“, worin der 20-Jährige...
Anzeige
Sag Ja!