Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Das Pfotenshooting >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 14.12.2019 um 15:48:42

Das Pfotenshooting

Gegen eine Spende können sich die Vierbeiner Solo oder mit ihrem Frauchen oder Herrchen weihnachtlich ablichten lassen.   Gegen eine Spende können sich die Vierbeiner Solo oder mit ihrem Frauchen oder Herrchen weihnachtlich ablichten lassen.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (1 Bild)
Das Bitterfelder Tierheim lädt alle Tierliebhaber zum weihnachtlichen Pfotenshooting ein, auch nach dem Termin geht ein Foto...

Bitterfeld (ts).
Das Bitterfelder Tierheim und der Betreiber, der Tierschutzverein Bitterfeld e. V. sind immer auf der Suche nach kreativen Möglichkeiten, um es den Vierbeinern so angenehm wie möglich zu machen. Das ist ganz besonders in der Advents- und Weihnachtszeit der Fall, wenn der Winter so langsam Einzug hält und die Heiz- und andere Kosten das Budget an den Rand des Machbaren bringt. Eine dieser kreativen Ideen ist das weihnachtliche Pfotenshooting am Samstag, den 14. Dezember, von 10:00 bis 15:00 Uhr. Allerdings „nicht“ im Tierheim, sondern in Bitterfeld, in der Parsevalstraße 11. Eingeladen sind alle 4-Beiner, die sich gegen eine Spende gern vor der Kamera zeigen und ablichten lassen möchten.

Ob mit oder ohne Herrchen und Frauchen ist jedem selber überlassen. Kleine Motivationshilfen in Form von Leckerlis für ein bezauberndes Kameralächeln haben die Tierschützer samt Kameraausrüstung vor Ort. Allergiker unter den Vierbeinern sollten entsprechende Leckerlis von Herrchen oder Frauchen selber mitbringen lassen. Die eingenommenen Spenden kommen zu 100 Prozent dem Tierschutzverein und somit den Tieren zugute. Anmeldungen unter Tel. 0176 56952756 oder per E-Mail: tierschutzjugend.btf@gmail.com.

Im Tierheim Bitterfeld leben momentan 120 Katzen, 30 Hunde und 20 Kleintiere. Neben dem Fotoshooting gibt es auch den Tierheimkalender für 2020 und traditionell gibt es am 24. Dezember, ab 10:00 Uhr, die jährliche Tierheimweihnachtsbescherung. Dabei können Tierliebhaber in der Teichstraße 3, in Bitterfeld… Spenden, Futter oder Brauchbares für die Tiere zu Heiligabend abgeben. Im Übrigen werden in der Advents- und Weihnachtszeit keine Tiere vermittelt und Tiere gehören generell nicht unter den Weihnachtsbaum.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Bluray-Verlosung: Once upon a time in ... Hollywood Bluray-Verlosung: Once upon a time in ... Hollywood Der neunte Film von Kultregisseur und Drehbuchautor Quentin Tarantino Once Upon a Time… in Hollywood zeigt Los Angeles im Jahre 1969: Seriendarsteller...
Anzeige
Sag Ja!
Anhalt-Bitterfeld auf Grüner Woche in Berlin Anhalt-Bitterfeld auf Grüner Woche in Berlin Interessantes und Köstlichkeiten zum „anhalten und genießen“ auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin… der Landkreis...
Anzeige
Polizeireport vom 15. Januar 2020 für Anhalt-Bitterfeld Polizeireport vom 15. Januar 2020 für Anhalt-Bitterfeld Verkehrs– und Kriminalitätslage im Bereich Anhalt-Bitterfeld vom 11. bis 15. Januar 2020. ...
Anzeige
Trauerportal