Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Erst Schlittenfahrt und dann Basketball >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 09.01.2020 um 12:36:45

Erst Schlittenfahrt und dann Basketball

Kerzen mit Hilfe einer Schneekugel in Form eines großen Balles löschen ist eine der Hürden beim Sixers-Weihnachtssport Kerzen mit Hilfe einer Schneekugel in Form eines großen Balles löschen ist eine der Hürden beim Sixers-Weihnachtssport
Foto: Verein Galerie (1 Bild)
Spiel, Spaß und Weihnachtssport bei den BSW Sixers mit den Jüngsten… es gibt Schlittenfahrten, Tanzeinheiten und eine große Schneeballschlacht.

Sandersdorf (AP).
Wer am 4. Advent in der Mehrzweckhalle in Sandersdorf vorbeischaut geschaut hat, der erlebte ein buntes, weihnachtliches und vor allem sportliches Treiben. Über 30 Kinder sind der Einladung der Basketballgemeinschaft Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 zur ersten Weihnachtssportstunde gefolgt. Los ging es am Vormittag mit den 3-Jährigen. Nach einer kleinen Erwärmung, in welcher der sportliche Nikolaus zum Tanzen aufforderte, haben sich die Kinder an insgesamt elf Stationen ausprobiert. „Beim jüngsten Jahrgang ist das Schlittenfahren am beliebtesten angekommen“, weiß Sixers-Jugendkoordinatorin Anja Petermann.

Hier sollten Kuscheltiere mit Hilfe eines Schlittens, bestehend aus Teppichfließe und Sprungseil, von einer Eisscholle zur anderen gebracht werden. Doch Vorsicht vor den Eisbergen! Nach vier Minuten werden die Stationen gewechselt, bevor es ganz zum Schluss noch die große Schneeballschlacht gibt. „Wir finden die Aktion richtig super und die Stationen sind so liebevoll ausgedacht und machen viel Spaß“, freuen sich Marlene und ihre Mama.

Im Anschluss folgen dann die 4- bis 6-Jährigen. Neben der Kaminrutsche sind hier die Stationen mit den Bällen der Renner. So sollten unter anderem Weihnachtsbäume gefällt oder auch Kerzen mit Hilfe einer Schneekugel in Form eines großen Balles gelöscht werden (siehe Foto). „Die Resonanz ist super und besonders hat es mich gefreut, dass die Eltern so aktiv mitwirken. Einige haben wirklich alle Stationen ausprobiert“, resümiert auch Luca Vanak, die gerade ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei den Sixers absolviert. Und wie ist das Fazit der Eltern ausgefallen? „Super anstrengend. Ich habe sogar mein T-Shirt gewechselt“, lacht die Mama zweier Jungs. Und wie ist das Urteil der Organisatorin ausgefallen? „Durchweg positiv. Alle haben viel Spaß gehabt und das ist unser Ziel gewesen. Ich möchte mich an dieser Stelle besonders bei unseren Nachwuchssportlern bedanken, die mir heute an den Stationen geholfen haben.

Ohne ihre Unterstützung wäre das alles so nicht möglich gewesen. Und ein großes Danke geht zudem an unsere Eltern für die Leckereien am Kuchenbasar“. Am Nachmittag ist dann wieder alles auf Basketball eingestellt, die BSW Sixers haben die großen Jungs aus Bernau zu Gast, das gewinnen die Sixers knapp mit 91 : 88.

Und wird es eine Wiederholung geben? „Auf jeden Fall und wir werden auch nicht bis Weihnachten warten. Bereits im Februar wird es die nächste Sportstunde in dieser Form geben. Dann laden wir zur Winterolympiade ein“, gibt die Jugendkoordinatorin Anja Petermann bekannt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Karneval 2020 in Köthen: Viel trainieren für die Narren-Spitze(n) (mit Video) Karneval 2020 in Köthen: Viel trainieren für die Narren-Spitze(n) (mit Video) Jeder Schritt muss sitzen, spätestens dann, wenn sie vor dem Publikum stehen. Die Blackbirds sind eine von vielen Tanzgruppen des Karnevalsvereins Keethner...
Anzeige
Trauerportal
Grüne Woche 2020 in Berlin - So schmeckt Sachsen-Anhalt (mit Video) Grüne Woche 2020 in Berlin - So schmeckt Sachsen-Anhalt (mit Video) Reporter Stefan B. Westphal auf Entdeckungstour auf der Grünen Woche in Berlin. ...
Anzeige
Karneval 2020 in Köthen: Cheerleader bringen Stimmung auf die Kukakö-Bühne (mit Video) Karneval 2020 in Köthen: Cheerleader bringen Stimmung auf die Kukakö-Bühne (mit Video) Die Cheerleader der 1. Köthener Karnevalsgesellschaft Kukakö stehen in den Startlöchern. Jede Woche trainieren sie für ihre Auftritte....
Anzeige
Sag Ja!