Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Nachts im Dessauer Tierpark >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 06.02.2020 um 10:33:11

Nachts im Dessauer Tierpark

Die Schneeeule gehört zu den nachtaktiven Bewohnern des Tierparks. Die Schneeeule gehört zu den nachtaktiven Bewohnern des Tierparks.
Foto: Tierpark Dessau
Am 14. und 15. Februar lädt der Tierpark Dessau zu einer ganz besonderen Veranstaltung ein. „Nachts im Tierpark“ geht in die zweite Runde. Ab 18 Uhr öffnet der Tierpark nochmals seine Pforte. An beiden Abenden haben die Besucher die Möglichkeit, die Bewohner des Tierparks bei Nacht zu erleben. 

Es werden im Laufe des Abends mehrere themenbezogene Führungen angeboten. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Diese wird unter Rufnummer (0340) 614426 von Montag bis Freitag, 7 bis 15 Uhr, telefonisch entgegen genommen.
 
Zudem wird den Besuchern an diesem Abend der Einblick in das historische Mausoleum gewährt, das sich auf dem Gelände des Tierparks befindet. Auch die Mitarbeiter des Umweltamtes der Stadt Dessau-Roßlau unterstützen die Veranstaltung mit ihrem Wissen. An beiden Abenden können die Besucher Interessantes über die Nachttiere im Stadtgebiet erfahren. Fledermaus, Käuze und Co. stehen dort besonders im Vordergrund. Die Vorträge sind unabhängig von den angebotenen Führungen und können von jedem Besucher wahrgenommen werden. 

Weitere praktische Unterstützung liefert der Förderverein „Tierparkfreunde Dessau e.V.“. Die Mitglieder sorgen vor Ort für das leibliche Wohl mit Bratwurst, Glühwein und anderen Leckereien kulinarischer Art. Sie laden bei gemütlicher Atmosphäre vor dem beleuchteten Mausoleum zum Verweilen ein. Auf die kleinen Besucher warten leckeres Stockbrot und süße Marshmallows, die die Kinder am Feuer knackig backen dürfen.  

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Coronaviren bald auch in Anhalt-Bitterfeld…? Coronaviren bald auch in Anhalt-Bitterfeld…? Der Wochenspiegel hat das Robert-Koch-Institut, das Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen und den Allgemeinarzt Peter Glaß zum neuartigen Virus befragt und...
Anzeige
Sag Ja!
"Dessauer Rennstrecke": Brücken über die A 9 werden saniert Autofahrer im Landkreis Anhalt-Bitterfeld müssen sich ab nächsten Montag (2. März) auf Behinderungen und längere Fahrtzeiten einstellen....
Anzeige
Verlosung: Premiere des Films "Die Känguru Chroniken" mit Darstellern, Regisseur und Autor in Halle Verlosung: Premiere des Films Ein Hauch der großen und bunten Traumfabrik wird am 4. März durch das Cinemaxx in Halle wehen. Wenn sich ab 18 Uhr das Licht im Kinosaal zur Premiere...
Anzeige
Globus Halle