Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Mit über Tempo 100 durch Heideloh >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 11.02.2020 um 18:21:10

Mit über Tempo 100 durch Heideloh

In Heideloh wurde am Montag innerhalb von fünf Tagen zweimal die Geschwindigkeit kontrolliert. In Heideloh wurde am Montag innerhalb von fünf Tagen zweimal die Geschwindigkeit kontrolliert.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (1 Bild)
Über einen langen Zeitraum wurde im Sandersdorf-Brehnaer Ortsteil Heideloh das vorgegeben Tempo von 50 km/h nicht mehr kontrolliert… doch jetzt innerhalb von fünf Tagen zweimal... dabei sind an  92 Überschreitungen gemessen worden.

Heideloh (WS).
Im Sandersdorf-Brehnaer Ortsteil Heideloh wurde innerhalb von fünf Tagen zwei mal die Geschwindigkeit kontrolliert… scheinbar waren die Beamten selber überrascht wie viele Fahrzeugführer zu schnell gewesenen sind.
So wurde in der Ortsdurchfahrt von Zörbig kommend Richtung Sandersdorf in den gestrigen Nachmittagsstunden in der Stakendorfer Straße eine Messstation aufgebaut. Die Beamten führten dabei in den späten Nachmittags- und Abendstunden eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Von den über 700 gemessenen Fahrzeugen konnten 35 Fahrzeugführer, welche die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde nachweislich überschritten, geahndet werden. Der „Spitzenreiter“ war ein Fahrzeugführer, welcher in diesem Bereich mit 101 Kilometern pro Stunde unterwegs war.

Bereits letzten Donnerstag wurde an derselben Stelle die Geschwindigkeit überprüft. Dabei sind 57 Fahrzeugführer zu schnell unterwegs gewesen. Ein Fahrzeugführer hatte es auch da eilig und wurde dabei mit 99 km/h in die Messstelle geblitzt. Da wird wohl demnächst das Auto bei einigen Temposündern vorerst stehen bleiben, inklusive Punkte und ein Bußgeld.

Eine weitere Geschwindigkeitskontrolle fand in den späten Abend- und Nachtstunden am Montag in Aken, in der Köthener Landstraße statt. Bei erlaubten 70 Kilometer pro Stunde wurden von den 33 gemessenen Fahrzeugen, sechs Verstöße geahndet

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Corona-Krise: Ticker für Anhalt-Bitterfeld Corona-Krise: Ticker für Anhalt-Bitterfeld 11. August 2020, 16 Uhr - Landkreisinformation ...
Anzeige
Unser Land
Dessauer Bauhausfest in Zeiten von Corona: Minimal, aber spannend Dessauer Bauhausfest in Zeiten von Corona: Minimal, aber spannend „Bauhausfest minimal“ im Baukasten-Prinzip. ...
Anzeige
Polizeireport vom 10. August 2020 für Anhalt-Bitterfeld Polizeireport vom 10. August 2020 für Anhalt-Bitterfeld Verkehrs– und Kriminalitätslage im Bereich Anhalt-Bitterfeld vom 05. bis 09. August 2020 ...
Anzeige
Unser Land