Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Massiver Rückgang der Fahrgastzahlen: Fahrplanänderungen bei Bus und Straßenbahn in Dessau-Roßlau >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 24.03.2020 um 15:18:18

Massiver Rückgang der Fahrgastzahlen: Fahrplanänderungen bei Bus und Straßenbahn in Dessau-Roßlau

Ab 25. März gilt in Dessau-Roßlau ein veränderter Fahrplan. Straßenbahnen bleiben im Depot. Nur Busse im Einsatz.

Dessau (red). Die Maßnahmen zur Einschränkung des öffentlichen Lebens bleiben nicht ohne Auswirkungen auf den Öffentlichen Personennahverkehr. So haben sich in den vergangenen vierzehn Tagen die Fahrgastzahlen pro Tag bei Bus und Straßenbahn halbiert. Dieser Trend wird sich ange-sichts der aktuellen Anordnungen von Bund und Land fortsetzen und das Mobilitätsverhalten noch einmal nachhaltig beeinflussen. 

Aus technischen und vor allem wirtschaftlichen Gründen treten deshalb in Abstimmung mit der Stadt Dessau-Roßlau als ÖPNV-Aufgabenträger ab 25. März 2020 weitere Anpassungen des Fahrplanangebots in Kraft.
Dabei orientiert sich der Fahrplan in seiner Ausdehnung, Haltestellenbedienung und im Verlauf am Nachtverkehr der Dessauer Verkehrs GmbH. 
Die Straßenbahn- und Buslinien werden ganztägig durch die Bus-Nachtlinien ersetzt. Damit sind weiterhin alle Ortsteile der Stadt Dessau-Roßlau in das Angebot eingebunden. 

Die Bauhauslinie 10 sowie die Dessau Wörlitzer Eisenbahn werden bis auf weiteres nicht verkehren. 

Während der Nachtstunden verkehren die Bus-Nachtlinien wie bisher.
Die Staßenbahnen bleiben im Depot.

Die Dessauer Verkehrs GmbH bittet ihre Fahrgäste für die notwendigen Änderungen um Verständnis. 
Alle Fahrplaninformationen sind auch im Internet unter www.dvg-dessau.de abruf-bar. 
Weitere Informationen sind außerdem unter der kostenfreien Nummer 0800 – 899 25 00 sowie per E-Mail unter dvg-info@dvv-dessau.de erhältlich.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Corona-Quarantäne in Jessen und Schweinitz wird aufgehoben Corona-Quarantäne in Jessen und Schweinitz wird aufgehoben Allgemeinverfügung für die Ortsteile Jessen und Schweinitz der Stadt Jessen (Elster) wird am Montag, 6. April 2020 um 20 Uhr außer Kraft...
Anzeige
Trauerportal
Bundesregierung beschließt Schnellkredite Bundesregierung beschließt Schnellkredite Das neue unbürokratische Kreditprogramm für den Mittelstand. Scholz und Altmaier versprechen schnelle Kreditvergabe. ...
Anzeige
Unterstützung für Unternehmen und Beschäftigte: Neue Regeln für Kurzarbeitergeld Unterstützung für Unternehmen und Beschäftigte: Neue Regeln für Kurzarbeitergeld  Die Ausbreitung des Coronavirus stellt Wirtschaft und Arbeitsmarkt vor große Herausforderungen. Um Beschäftigte und Unternehmen zu unterstützen,...
Anzeige
Globus Halle