Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > In eigener Sache: Corona-Krise wirkt sich auf Wochenspiegel Verlag aus >
Kerstin Eschke Kerstin Eschke
aktualisiert am 25.03.2020 um 12:13:11

In eigener Sache: Corona-Krise wirkt sich auf Wochenspiegel Verlag aus

Reiner Becker Reiner Becker
Foto: Susanne Kiegeland
Die Corona-Krise wirkt sich auf unseren Alltag, aber auch auf unseren Verlag aus.


Liebe Leserinnen und Leser, liebe Geschäftspartner und Geschäftspartnerinnen,
 
Sie und wir erleben gerade eine Ausnahmesituation, die ungewöhnliche Entscheidungen und Maßnahmen erfordert.

So müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir vorerst zur Unterbrechung der Infektionskette unsere Geschäftsstellen für den Publikumsverkehr geschlossen halten. Selbstverständlich stehen Ihnen aber unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter den bekannten Rufnummern und per E-Mail von Montag bis Freitag von 9 bis 12 und 13 bis  16 Uhr zur Verfügung.
 
Unser Verlag ist aber auch unmittelbar von den derzeitig angeordneten Geschäftsschließungen betroffen, da der Wochenspiegel und der Super Sonntag sich ausschließlich aus Anzeigen und Beilagen der Gewerbetreibenden finanzieren. Ein Großteil dieser Gewerbetreibenden sieht sich aktuell dazu gezwungen, seine Werbebudgets einzufrieren. Wir bedauern das sehr, haben für diese Entschlüsse aber vollstes Verständnis. Auf Grund dieser drastischen Auftragsstornierungen sind wir allerdings nicht in der Lage, beide Zeitungen wöchentlich erscheinen zu lassen.

Schweren Herzens haben wir uns daher dazu entschieden, ab dem 1. April vorübergehend auf das Erscheinen unseres Wochenspiegels zu verzichten. Auch der heutige Wochenspiegel ist kein Wochenspiegel, wie Sie ihn kennen. Wir haben in diesem die verbleibenden Aufträge unserer Ausgaben von Aschersleben bis Zeitz und Quedlinburg bis Wittenberg zusammengeführt, um ein entsprechendes Erscheinen abzusichern. Aus diesem Grund lesen Sie heute überregionale Beiträge und wissenswerte Ratgeberartikel.
Jedoch berichten wir mit dem Super Sonntag auch weiterhin wöchentlich am Wochenende über die Geschehnisse aus Ihrem Landkreis und veröffentlichen die Werbebotschaften der noch tätigen Gewerbetreibenden. 

Weitere Informationen aus Ihrer Region erhalten Sie zudem über unsere Internetseite www.wochenspiegel-web.de oder Sie folgen uns auf Facebook.

An unsere Geschäftskunden: Ihre Mediaberater stehen Ihnen auch gern in dieser Zeit beratend – wenn auch nur per Telefon oder Mail – zur Seite. Nutzen Sie die aktuelle Phase, um Ihre Werbestrategie für die Zeit „danach“ auszurichten.
 
Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen darauf, möglichst bald wieder auch mit dem Wochenspiegel für Sie da zu sein. 

Bleiben Sie gesund!
 
Herzlichst – Reiner Becker, Geschäftsführer

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Bitterfelder Tierheim bekommt Unterstützung Bitterfelder Tierheim bekommt Unterstützung Tierheim: Landrat Uwe Schulze übergibt dem Tierschutzverein 5.000 Euro. Das Geld wird für die Deckung der Kosten verwendet. ...
Anzeige
Sag Ja!
Verlosung: Schülerferienticket Sachsen-Anhalt - Ein Ticket für Spaß in den Sommerferien Verlosung: Schülerferienticket Sachsen-Anhalt - Ein Ticket für Spaß in den Sommerferien Land Sachsen-Anhalt sorgt mit dem Schülerferienticket für Mobilität unter Schülern – Models für den Ferien-Fahrschein 2021...
Anzeige
Wertvolles Kirchenbuch ist nach Pißdorf heimgekehrt Wertvolles Kirchenbuch ist nach Pißdorf heimgekehrt Von Anke Katte ...
Anzeige
Sag Ja!