Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Bauhaus Dessau ab 12. Mai 2020 wieder geöffnet >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 05.05.2020 um 10:13:01

Bauhaus Dessau ab 12. Mai 2020 wieder geöffnet

Ab Dienstag, den 12. Mai 2020 können die Ausstellungen im Bauhaus Museum unter Auflagen wieder besichtigt werden. Ab Dienstag, den 12. Mai 2020 können die Ausstellungen im Bauhaus Museum unter Auflagen wieder besichtigt werden.
Foto: Anke Katte
Meisterhäuser bleiben weiterhin geschlossen.

Dessau (red). Das Bauhaus Dessau öffnet am 12. Mai 2020 wieder für die Öffentlichkeit. Besucher können dann das Bauhaus Museum Dessau, das historische Bauhausgebäude sowie das Konsumgebäude in der Siedlung Dessau-Törten besichtigen. Hier sind die strengen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen, die durch die Corona-Pandemie erforderlich sind, umsetzbar.
Die Meisterhäuser bleiben zunächst geschlossen. Aufgrund der beengten Räumlichkeiten kann der Mindestabstand von zwei Metern zwischen den Besuchern nicht konsequent eingehalten werden. Auch Übernachtungen im Ateliergebäude sind noch nicht möglich.

Die fünfte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt vom 2. Mai 2020 ermöglicht es, Museen ab 4. Mai 2020 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Für die Wiedereröffnung des Bauhaus Dessau wurde bewusst der 12. Mai 2020 gewählt. Diese Reaktionszeit ist erforderlich, damit die Stiftung Bauhaus Dessau und ihre Dienstleister (Wachschutz, Reinigungsservice uvm.) die in der Verordnung geforderten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen in vollem Umfang und professionell umsetzen können. Zu den Maßnahmen gehören u.a. eine Begrenzung der Besucherzahlen, Einhaltung des Mindestabstandes von zwei Metern an den Kassen und auch beim Besichtigen der Ausstellungen bzw. Gebäude sowie die Vorgabe zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz.

Nach dem großen Besucheransturm im Jubiläumsjahr 2019 hat die Stiftung Bauhaus Dessau sehr gute Erfahrungen mit der Besucherlenkung innerhalb der Häuser, deshalb werden auch diese Maßnahmen sehr gut umsetzbar sein.
Die historischen Bauhausbauten und das Bauhaus Museum Dessau sind seit dem 14. März 2020 aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen.

Aktuelle Infos gibt es online unter: bauhaus-dessau.de

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Stehen angestellte Landwirte im Regen? Stehen angestellte Landwirte im Regen? Im Kreis Anhalt-Bitterfeld arbeiten 1.800 Menschen in der Branche. Beschäftigte in der Landwirtschaft könnten um Zusatzrente bangen. ...
Anzeige
Trauerportal
Polizeireport vom 4. Juni2020 für Anhalt-Bitterfeld Polizeireport vom 4. Juni2020 für Anhalt-Bitterfeld Verkehrs– und Kriminalitätslage im Bereich Anhalt-Bitterfeld vom 1. bis 4. Juni 2020 ...
Anzeige
Corona-Krise: Ticker für Anhalt-Bitterfeld Corona-Krise: Ticker für Anhalt-Bitterfeld 2. Juni 2020, 15.00 Uhr - Landkreisinformation ...
Anzeige
Unser Land