Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > SARS-CoV-2: IDT Biologika füllt in Dessau Impfstoffkandidat ab >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 29.07.2020 um 08:37:49

SARS-CoV-2: IDT Biologika füllt in Dessau Impfstoffkandidat ab


Foto: IDT
Die IDT Biologika in Dessau hat am frühen Morgen des 24. Juli die zweite klinische Charge des neu entwickelten Impfstoffkandidaten gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 abgefüllt.  Danach wurden die etwa 1.000 Einzelimpfdosen mit der höchsten vorgesehenen Dosierung gesichtet, in der Qualitätskontrolle geprüft, dann etikettiert und verpackt, bevor sie auf den Weg nach Hamburg geschickt wurden. Dort beginnt mit dem Vorliegen aller behördlichen Genehmigungen und der Zustimmung der Ethikkommission, am Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) die Studie der klinischen Phase Ia. In insgesamt drei Phasen werden in den kommenden Monaten die Sicherheit, die Dosierung, die Wirksamkeit und die Verträglichkeit des Impfstoffes überprüft.  

Der bei IDT abgefüllte Vektor-Impfstoff wurde unter Leitung von Prof. Gerd Sutter, Virologe an der Ludwig-Maximilians-Universität München, im Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) entwickelt und basiert auf dem „Modifizierten Vacciniavirus Ankara“ (MVA), das schon vor mehr als 30 Jahren als Impfstoff gegen Pocken entstand. Es kam zudem bereits erfolgreich und mit sehr guter Verträglichkeit bei der Entwicklung eines Impfstoffes gegen das MERS-Coronavirus zum Einsatz, das auf der Arabischen Halbinsel vorkommt, von Dromedaren mit oft tödlichen Folgen auf den Menschen übertragen wird und eng mit SARS-CoV-2 verwandt ist.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Dessauer brau.ART-Künstler vorgestellt: Timm Scharge Dessauer brau.ART-Künstler vorgestellt: Timm Scharge Nun schon zum 11. Mal veranstaltet der brau.ART e. V. seine jährliche Gruppenausstellung in der Alten Schultheiss-Brauerei Dessau. ...
Anzeige
Trauerportal
Corona-Krise: Ticker für Anhalt-Bitterfeld Corona-Krise: Ticker für Anhalt-Bitterfeld 11. August 2020, 16 Uhr - Landkreisinformation ...
Anzeige
Dessauer Bauhausfest in Zeiten von Corona: Minimal, aber spannend Dessauer Bauhausfest in Zeiten von Corona: Minimal, aber spannend „Bauhausfest minimal“ im Baukasten-Prinzip. ...
Anzeige
Sag Ja!