Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Bitterfeld-Wolfen > Die Flirtromanze am See >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 24.10.2020 um 17:54:47

Die Flirtromanze am See

Tobias und Alexander haben zuerst am See geflirtet und sich acht Jahre später im Corona-Jahr 2020 am 29. Mai das JA-Wort gegeben. Tobias und Alexander haben zuerst am See geflirtet und sich acht Jahre später im Corona-Jahr 2020 am 29. Mai das JA-Wort gegeben.
Foto: Andreas Grehl Galerie (2 Bilder) Galerie (2 Bilder)
Der Wochenspiegel ist auf der Suche nach dem Brautpaar des Jahres 2020 - die feierliche Kürung erfolgt am 16. Januar 2021 auf dem Hochzeitsgut Mößlitz mit zahlreichen Preisen... mitmachen lohnt sich...

Bitterfeld-Dessau-Köthen (ts).
Im Mai 2012 sahen sich Tobias und Alexander Otto zum ersten Mal beim Sonnenbaden am See in Dölzig. Erst tauschen beide unsichere Blicke aus, doch schon bald wurde heftig geflirtet. Es entwickelte sich zum Ritual, dass sich Tobias und Alexander immer mittwochs am See trafen. Da Alexander zwei linke Hände hat, half Tobias mit seinem handwerklichen Geschick und energischem Anpacken beim Umzug von Alexander und die Bewunderung wurde perfekt. Nachdem klar war, dass die beiden zusammengehören, haben sie sich am 14.10.2012 dazu entschlossen offiziell ein Paar zu sein.

Alexander meinte mit einem Schmunzeln: „Ich hatte eh keine Chance mehr „nein„ zu sagen, schließlich hatte Tobias seine Stereoanlage so sehr mit allen anderen Geräten verkabelt, dass ich sie nie mehr hätte entwirren können.“ Viele Partys, unsere Hobbies “Klavier und Saxophon„ und unzählige faule Abende mit viel zu viel bestelltem Essen prägten die  ersten 4,5 Jahre und es dauerte auch nicht allzu lange, da hatte ich ihn mit meinem Reisefieber angesteckt. Ob Wintersport, Zelten, Rundreisen oder Luxustrip, Hauptsache die Welt gemeinsam erkunden, das ist auch weiterhin unsere liebste Beschäftigung.

Haben die zwei sich in früheren Partnerschaften das eine und andere Mal verstellt… des lieben Frieden willen, ist das heute bei Alexander und Tobias nicht mehr nötig. Die gesparte Energie lassen die beiden lieber in gemeinsame Projekte fließen. Tobias und Alexander haben im Corona-Jahr 2020 am 29. 05.2020 in Landsberg das JA-Wort gegeben. Trotz Corona hatten beide einen unvergesslichen Tag mit vielen Überraschungen. Ein weiteres großes Highlight ist die Labrador-Viszla-Hündin Rita. Diese schließt nun den gemeinsamen Kreis am See, denn jetzt gibt es drei „Wasserratten“.

Machen Sie es wie Tobias und Alexander Otto  und bewerben Sie sich als Brautpaar des Jahres 2020.  Das geht ganz einfach. Wenn Sie im Altkreis Bitterfeld, im Altkreis Köthen (Anhalt) oder in Dessau-Roßlau leben und sich im aufgeführten Zeitraum das JA-Wort gegeben haben oder noch geben, dann nichts wie ran an den Rechner oder an das Smartphone! Schicken Sie uns Ihr Hochzeitsfoto und ein paar Zeilen...  Schicken Sie uns Ihr Hochzeitsfoto und ein paar Zeilen per E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse:  redaktion@wochenspiegel-bitterfeld.de - Stichwort „Brautpaar des Jahres 2020“.

Ganz wichtig
Holen Sie sich bei der Verwendung eines Fotografenfotos die schriftliche Genehmigung beim Fotografen (Fotostudios) für die Verwendung, auch zur Veröffentlichung des Bildes ein.
Auf dem Bild sollen Sie beide am Hochzeitstag in Brautkleidung zu sehen sein. Zudem sind in der E-Mail Ihre Kontaktdaten (Namen und Anschrift, inkl. Telefonnummer und das Hochzeitsdatum vonnöten und ein kurzer Text, wo und wie Sie sich kennengelernt haben sowie ein paar Zeilen, wie zum Beispiel der Heiratsantrag oder andere romantische bzw. auch lustige Begebenheiten. Der Einsendeschluss ist der 11. Dezember 2020. Die eingesandten Bilder werden am 14. Dezember 2020 auf unserer Homepage veröffentlicht.
Ab dann ist die Leserschaft des Wochenspiegels Bitterfeld, Dessau-Roßlau und Köthen bis zum 4. Januar 2021, 24:00 Uhr zur Abstimmung im Internet (Homepage des Wochenspiegels unter www.wochenspiegel-web.de) oder auf Facebook (wsabides) per Voting aufgerufen.

Messe der Feste 2021
Diese findet am Samstag, den 16. Januar 2021, auf dem Gut Mößlitz bei Zörbig statt. Dann wird das Hochzeitsgut in Mößlitz zum Mekka für alle Heirats- und Feierwilligen. Dort präsentiert man Ideen für den schönsten und andere feierliche Tage im Leben.
Weitere Infos rund ums Heiraten:  www.SagJa.org

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Liebe - Tempo - Hochzeit Liebe - Tempo - Hochzeit Der Wochenspiegel ist auf der Suche nach dem Brautpaar des Jahres 2020 - die feierliche Kürung erfolgt am 16. Januar 2021 auf dem Hochzeitsgut...
Anzeige
MZ
Karneval der Herzen Spendensammlung Karneval der Herzen Spendensammlung Unter dem Motto: „Nähe, Wärme und Hilfe braucht der Mensch“ – ruft der Sandersdorfer Karnevalsverein zur Sammelaktion für...
Anzeige
Corona-Pandemie: Ticker für Anhalt-Bitterfeld Corona-Pandemie: Ticker für Anhalt-Bitterfeld 30. November 2020, 15 Uhr - Landkreisinformationen: ...
Anzeige
MZ